Schreibe eine Bewertung

Blue Adventure, Formentera

4 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Calle Almandrava 67-71 07870 La Savina Formentera Balearen Spanien
Telefon:
+34 971 321168
Fax:
+34 971 321168
Basenleitung:
Yann Chastaing
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(4)

Sehr gute Tauchschule mit familiären Service.

Nach vielen Jahren war ich endlich wieder auf Formentera und mit Blue Adventure Diving tauchen und ich bin total begeistert.
Der Chef der im Jahr 2009 / 2010 wohl einen schweren Unfall hatte, hat jetzt alles wieder voll im Griff. Er kann zwar immer noch nicht richtig mitarbeiten, hat aber ein Super Team eingestellt die alle Wünsche erfüllen.
Selbst ein spontaner privater Tauchgang am Sonntag war kein Problem.
Es gibt ein neues Tauchboot das max 12 Personen mit je 2 Flaschen mitnehmen kann.
Längere Ausflüge mit zwei Tauchgängen z.B. nach Es Vedra sind somit auch möglich. Und ein Zodiak für ca. 6 Personen.
Die Basis ist gut ausgestattet. Es gibt sogar 2 UW scooter...
Sehr familiäre und nette Atmosphäre wenn möglich gehts in kleinen Gruppen zum tauchen.
Die Tauchspots in Formentera sind für das Mittelmeer der Hammer. Kristallklares Wasser hunderte Barrakudas und als Highlight eine versunkene Fischzuchtstation siehe hier
https://youtu.be/eA_M0jG39H8
oder eben nach Es vedra...
Nachttauchgänge mit St. Peterfischen...
Auch Mondfische wurden hier schon gesichtet.
Gestern während der Bootsfahrt Delphine und fliegende Fische.
Man merkt das man in einem Schutzgebiet ist.
Ich denke das die Probleme die meine Vorredner hatten nicht mehr bestehen.
Soweit ich weiß ist die Tauchschule dieses Jahr bis Ende Oktober geöffnet. Ist natürlich wetter abhängig .

Ich komme auf jeden Fall wieder....
Nachdem Stefan seine Tauchschule LaMola abgegeben hat ist das für mich die einzige Alternative auf Formentera.
Achso Sprache: spanisch, englisch, italienisch, deutsch und natürlich französisch kein Problem. ..
Einfach mal anrufen...Nummer unten auf einem der Fotos. ...
Mehr lesen
Theo_79PADI Rescue

Muss mich meinem Vorredner anschliessen, eigentli ...

Muss mich meinem Vorredner anschliessen, eigentlich sympathisch, aber äusserst schwierieg, ausserhalb der Saison einen Termin auszumachen. Einmal hat es dann doch geklappt und ich erlebte einen spannenden TG, wenn auch im April sehr kalt (Wasser 13°C). Um diesen TG abzumachen habe ich allerdings 15 Euro an Roaminggebühren bezahlen müssen, da ich ebenfalls häufig auf den Beantworter sprechen oder meinen abhören musste.

Alles in allem nett, aber viel zu komplizert.
Mehr lesen
Taeniura_lymmaRescue Diver

Als Mitte des Jahres feststand, das ich im Novemb ...

Als Mitte des Jahres feststand, das ich im November Urlaub auf Formentera machen würde, habe ich die beiden Tauchbasen auf der Insel angeschrieben, mit der Bitte, mir mitzuteilen, ob sie außerhalb der Saison offen haben, eine Tauchbasis, La Mola hat mir sofort mitgeteilt, das sie um diese Zeit dicht hätten, da es sich nicht mehr lohnen würde. Der Besitzer von Blue Adventure Diving teilte mir kurz darauf mit:´ Kein Problem, wir haben das ganze Jahr geöffnet, ruf mich nur an, dann machen wir Termine aus.´
Also Tauchgepäck gepackt, bei Air Berlin angemeldet und los gings. Beim ersten Anruf hatte ich auch gleich den Besitzer der Basis an der Strippe und wir vereinbahrten ein Treffen im Shop. Dort teilte er mir mit, das momentan eine Ausfahrt nicht möglich sei, da der Wind zu stark sei, was auch stimmte. Aber Anfang der nächsten Woche würde das Wetter besser und wir könnten tauchen gehen. Er gab mir noch die Nummer von seinem Büro und versprach mich anzurufen und einen Termin auszumachen.
Das Wetter wurde tatsächlich besser , aber es kam kein Anruf. Ich versuchte auch mehrmals den Tauchbudenbesitzer zu kontaktieren , immer nur der Anrufbeantworter, auf dem ich auch eine Bitte um Rückruf hinterließ. Keine Antwort und auch die Basis war ständig verschlossen.
So habe ich dann meine Tauchsachen unausgepackt wieder mit nach Hause genommen und 50 Euro Transportgebühren für nichts bezahlt.
Sehr geehrter Herr Yann Chastaing,
es kann nicht sein, das sie auf Ihrer Internetseite ganzjähriges Tauchen anbieten und sich dann verstecken, nur weil Sie vielleicht mit einem Einzeltaucher kein Geschäft machen. Das ist ganz schlechter Stil, ich würde, wenn ich könnte, null Flossen vergeben. Ihre Tauchbasis werde ich auf keinen Fall weiterempfehlen!
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
vorhanden
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
1 Schlauchboot
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
INT
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
1
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
PADI
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Ibiza
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen