Atalaia Diving Center, Canico de Baixo (Madeira)

67 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Atalaia Diving Center Hotel Royal Orchid Traversa Vista da Praia 9125 Caniço de Baixo Madeira Portugal
Telefon:
+351 291 934330
Fax:
Basenleitung:
Marco Klenk, Sascha Hartmann
Öffnungszeiten:
Freitag bis Mittwoch von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr, Donnerstag geschlossen. März bis Anfang Januar.
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(67)

Basis in perfekter Lage mit super Betreuung

"Atalaia" ist eine sehr feine Tauchbasis mit sehr angenehmer persönlicher Betreuung. Auch wenn mal nur zwei oder gar nur ein einzelner Taucher ins Wasser will, die Begleitung durch einen Guide ist hier stets obligatorisch und muss nicht extra gezahlt werden - das ist auf Madeira nicht selbstverständlich.
Mehrere Taucher werden stets nach Erfahrungslevel in überschaubare Gruppen aufgeteilt.
Und wie angenehm und entspannt das Tauchen mit Guide auch für erfahrene Taucher ist, konnten wir vor Ort wieder mehrfach erleben: Marco & Sascha kennen ihre Spots einfach um längen besser und wissen ganz genau wo sie was finden können.

Die Tauchspots die bereits direkt von der Basis aus zu betauchen sind, reichen dabei aus um wochenlang keine Langeweile aufkommen zu lassen. Sei es die grandiose Riffkante "Morays Wall" oder der "Canyon". Auch darüber hinaus gehen die beiden gerne auf die Wünsche ihrer Gäste ein und bieten Dives z.B. im berühmten "Garajau" (Stichwort "Barsche" - in jedem Reisführer zu finden), das in 10 Minuten per Zodiac erreicht ist, oder -nach Anmeldung- in die Höhle an der Ponta de Oliveira an. Nachttauchgänge sind ebenfalls drin - und es wert!

Ein besonderes Highlight ist aber die Kooperation der Basis mit einem Anbieter von Katamaran-Ausflügen: Bereits ab 12 Tauchern ist es möglich einen Katamaran als Full-Charter zu mieten (zum Vergleich: sonst drängeln sich 60 bis 90 Leute auf so einem Schiff - purer Luxus also!) und einen Tagestripp zu den Desertas zu unternehmen. Unterwegs gibt´s mit etwas Glück Delphine zu bestaunen und am Ziel wird natürlich getaucht. Nach üppigem Buffet an Bord geht´s dann entspannt zurück. Wir hatten so einen perfekten Tag.

So eine Möglichkeit zieht natürlich Interessenten an, sehr gut gefallen hat uns, dass Sascha die unvermeidlichen "ich will nur ein Mal tauchen und zwar vor den Desertas" - Kunden freundlich aber bestimmt darauf hinweist, dass er zuvor zumindest einen Check-Dive an der Basis erwartet um Komplikationen am entfernten Spot zu vermeiden. Ebenso hat er einen Taucher mit gerade 6 TG sehr diplomatisch geraten, dass die UW-Kamera vielleicht erst mit etwas mehr Erfahrung eine Rolle spielen sollte... Genau so ist es richtig.

Die Basis selbst ist sehr gut ausgestattet, Trockenraum, Waschmöglichkeit und Süßwasserduschen stehen zur Verfügung. Da wir komplett eigene Ausrüstung hatten, kann ich zur Leihausrüstung nur sagen, dass sie v.a. von Scubapro stammt und einen durchweg guten Eindruck machte. Weitere Ausrüstung wie Lampen oder Bojen stehen ebenfalls zur Verfügung.

Wir haben uns bei Atalaia sehr gut aufgehoben gefühlt und haben bereits beschlossen, dass wir nächstes Jahr zum "30-jährigen" gleich wieder kommen.

Macht weiter so!
Mehr lesen

Bester Dive-Shop an der Südküste Madeiras

Mit Atalaia hat man direkten Zugang zu den besten Tauchplätzen direkt vor Caniço de Baixo: 'Canyons', 'Easy Track', 'Moray Wall', 'Big Rock', 'Sting Ray City' & natürlich die bekannte 'Cave'! Bootstauchgänge und das Spezial-Angebot (mit dem Katamaran zu den Desertas) werden regelmäßig organisiert, alles top geplant & durchgeführt!

Bei Marco & Sascha gibt's super Leihausrüstung, individuelle Betreuung & beste Ausbildung. Instruktor Sascha ist einfach erfahren und routiniert (über 4000 TG) und Marco kennt die Unterwasserwelt wie seine Westentasche - klar, wer hier als Kind schon getaucht ist ... da muss man wohl nichts hinzuzufügen!

Günstige Flüge von Deutschland aus gibt's von CGN, DUS, FRA etc. Und wer schlau ist bucht gleich die Unterkunft im Klenk's mit! Besser geht's nicht! Warum? Selbst rausfinden...
Mehr lesen

Alles Perfekt!!!!

supertolle Tauchbasis in familiärer Atmosphäre .
Hier stimmt das ganze Paket.
Wer stressfrei tauchen möchte mit supernetten und kompetenten Leuten ist hier absolut richtig!!!!
Vielen Dank für Alles

Alexa Karl und Dorie

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
1 L&W 570 ES Silent
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
1
Entfernung Tauchgewässer:
20 - 100 m
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
20
Marken Leihausrüstungen:
Scubapro
Alter Leihausrüstungen:
Neu, März 2016
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
40
Flaschengrößen:
7, 10, 12, 15 l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
1-2
Anzahl Guides:
2-3
Ausbildungs-Verbände:
PADI, CMAS, IAC
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Pool, Hausriff
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Wenoll-System
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Funchal
Nächstes Krankenhaus:
Funchal

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen