Schreibe eine Bewertung

Aqua Sub Private Dive, Mallorca

25 Bewertungen
Kontakt:
Email
Homepage:
http:/
Anschrift:
AQUASUB MALLORCA Caratera Arenal 48 Neben Hotel Neptuno Zwischen Ballermann 5 und 6 ES-07610 Mallorca
Telefon:
+34 6199 80242
Fax:
Basenleitung:
Mischa Uebbing
Öffnungszeiten:
Ostern - November
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(25)

Hallo ihr Lieben,ich wollte mich herzlich für den ...

Hallo ihr Lieben,
ich wollte mich herzlich für den tollen Tag bei euch bedanken!
Schon am frühen Morgen herrschte bei euch gute Laune und ich wurde herzlich begrüßt und sofort eingekleidet.
Nachdem die Schnuppertaucher ihre Einweisung bekommen hatten, ging es sofort mit den eigenen Bussen der Tauchschule los.
Als wir nach ca. 15 Minuen in der Bucht ankamen, war der Anblick ein Traum und absolut lohnenswert!
Auch der Tauchgang war genau nach meinem Geschmack, denn ich habe nicht nur Brassen, Rochen und einen Oktopus gesehen, sondern konnte auch durch einen kleinen Tunnel tauchen.
Also ich kann die Tauchschule absolut empfehlen und ich werde nächstes Jahr auch wieder dabei sein!
Nochmals vielen Dank!
Mehr lesen

Hallo,wir waren als frisch gebackene Taucher im J ...

Hallo,

wir waren als frisch gebackene Taucher im Juli 2013 bei Aqua Sub.

Nachdem wir 2 Runden um den Block gefahren sind, haben wir die Basis gefunden (wenn man vor dem Hotel Neptuno auf der Strasse steht, rechts in der Gasse).
Begrüßung war freundlich, Termin nach etwas hin und her abgesprochen. Angeblich mit 2 anderen Tauchern und Guide, sonst niemand.

Nach einer Tauchtauglichkeitsbescheinigung wurde nicht gefragt. Die Unterschrift genügte. Das Brevet wollte auch keiner sehen.

Innen sah die Basis recht aufgeräumt aus. Jedoch lag auf dem Boden davor ein Haufen Equipment.

Am nächsten Tag sind wir ca 20 min vor der abgemachten Zeit da gewesen. Wäre wohl früher gewesen, wenn man einfacher einen Parkplatz gefunden hätte. Wir fragten nach, wo wir die Ausrüstung anprobieren sollen. Antwort war ´braucht ihr nicht, ist schon alles hergerichtet´. Da haben wir uns gewundert...aber ok...als Frischling kennt man sich einfach auch noch nicht so aus.
Wertsachen konnte man abgeben und sie wurden Personenbezogen in Kästchen verwahrt.

Letztendlich standen dort statt 2 anderen Tauchern noch ca 12-14 Leute. Aufgeteilt in 2 Bussen ging es zum Spot. Sehr schönes Fleckchen Erde, super Aussicht und wir wurde erstmal zu einem Felsvorsprung geführt, von dem wir Fotos machen konnten und uns gezeigt wurde, wo wir tauchen.

Eine andere Tauchschule fuhr ein, die dann erstmal ein Paar Leihflossen überfuhr. Allgemeines Geschimpfe unter den Guides ging los.

Briefing war ok. Getrennt in 2 Gruppen. Einmal für uns und 2 andere brevetierte und die andere Gruppe mit Schnuppertauchern. Wir würden gemeinsam einsteigen und etwas vom Ufer wegschwimmen und dann würden die brevetierten mit einem Guide und die Schnupperer mit 2 Guides und Assistent tauchen. Man würde sich treffen und die Schnupperer steigen aus und die brevetierten drehen noch eine Runde. Wirkt umständlich aber gut.

In der Zwischenzeit wurde gescherzt, da einige der Schnupperer am morgen schon Alkohol getrunken haben und auch danach gerochen haben.

Ich bekam ausschliesslich einen Oktopus, keinen Hauptatemregler, der Druck war bei 170 bar, wohl weil der Oktopus die ganze Zeit abgeblasen hat. Meine Partnerin bekam ein recht enges Jacket und meines schlackerte.
Als ich fragte, warum das Jacket den so groß sei, das mir verpasst wurde, war die Auskunft ´das is normal´. Im Nachhinein weiss ich, ich hätte in dem Moment abbrechen sollen.

Also ab ins Wasser. Erstmal durch einen leichten Müllgürtel geschwommen wofür aber nicht die Tauchschule, sondern die Besucher was können.
Bis die ganze Gruppe vom Ufer weg war, dauerte einige Minuten. Wir dümpelten schon auf 3 Meter und schossen Fotos. Entgegen der Absprache ist dann die gesamte Gruppe gemeinsam getaucht.

Auftakt war ein Anfüttern von Fischen, was mich persönlich sehr ärgert, da es sich meiner Meinung nach nicht gehört. Dann wurde jeder Schnupperer einzeln fotografiert. Im Gänsemarsch ging es im Kringel um ein kleines Plateau und wieder zum Ausstieg. Mittlerweile hatte ich dank Flasche und zu großem Jacket eine Beule am Hinterkopf. Von der extra Runde war auch keine Rede mehr.
Die Guides blieben im Wasser und machten Luftkringel. Lediglich einer war beim Ausstieg behilflich, so dass auch wir den Schnupperern halfen.

Im Nachhinein war die Auskunft zu dem Jacket: ´die werden nicht mehr anders produziert´.

Am Bus angekommen alles verstauen und wieder los. Auf der Fahrt wurde von den Mitarbeitern in unserem Bus über die im anderen Bus diskutiert und geschimpft.
Der neuen Mitarbeiterin wurde empfohlen, auch abends bei Parties Leute anzuwerben, obwohl das scheinbar verboten sei. Könnte ja keiner nachweisen.

An der Basis wurde das Equipment wieder auf den Bürgersteig gestapelt und das wichtigste war, uns darauf hinzuweisen, dass wir die Foto-CD kaufen können.

Als wir nach Stempel im Logbuch gingen, wurde die Ausrüstung gerade in einem einzelnen Fass kurz eingetaucht und in die Basis getragen...

Den zweiten angedachten Tauchgang haben wir uns dann ganz schnell aus dem Kopf geschlagen. Jetzt wissen wir, auf was wir sicher achten in der Zukunft.

Pro:
- schöner Spot
- nette Begrüßung
- gute Lage nachdem man sie gefunden hat

Contra:
- 4 Tauchschul-Taucher auf min 10 Schnuppertaucher und 4 frisch brevetierte
- Equipment passt nicht wirklich
- Briefing wurde unter Wasser nicht umgesetzt
- Fische wurden angefüttert
- Besonders wichtig waren die UW-Fotos und die CD im Anschluss
- mit Schnupeprern, die morgens Alkohol getrunken haben wurde darüber gescherzt
- Diskussionen vor Kunden über Kollegen und Arbeitsweise

Unser Fazit: Nicht nochmal bei AquaSub

Mehr lesen
tommy.ebertSSI MD, PADI RD

Hatte das große Vergnügen,im Juli 2013 erst als K ...

Hatte das große Vergnügen,im Juli 2013 erst als Kunde und später auch als Instructor bei AquaSub zu tauchen bzw. auch zu arbeiten. Ich kann nur sagen es war eine geniale Zeit. Ich habe schon viele Basen auf der Welt erlebt aber was die Kundenorientierung, Ausrüstungspflege und die Sicherheit anbelangt eine absolut vorbildliche Tauchschule. Ein sensationelles Team und eine tolle Lage für den Malle-Urlauber sind weitere Highlights. Ob nun brevetierter Taucher oder nur Schnuppertaucher...hier kommt jeder auf seine Kosten...Mich werdet ihr auf jeden Fall wiedersehen und ich kann diese Basis wirklich jedem empfehlen, der neben der ganzen Feierei auch Lust auf ein paar schöne Tauchgänge hat. Macht weiter so...Ihr seid was ganz besonderes !!! Euer Tommy...Schade das es keine 10 Flossen gibt !!!

Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
25
Marken Leihausrüstungen:
Aqua Lung
Alter Leihausrüstungen:
NEU 2008
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
80
Flaschengrößen:
10, 12 l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Beides
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
2
Anzahl Guides:
2-4
Ausbildungs-Verbände:
PADI
Ausbildung bis:
Instructor
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Confined water training am Strand
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
DAN
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Palma de Mallorca
Nächstes Krankenhaus:
Can Pastilla

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen