Schreibe eine Bewertung

extratour

1 Bewertungen
Homepage:
Email:
Anschrift:
Telefon:
Fax:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Expedition in unberührte Tauchreviere südlich von ...

Expedition in unberührte Tauchreviere südlich von Jeddah: die Farasan-Banks! Unsere Erwartungen wurden mehr als erfüllt. Egal, wo wir ins klare, warme Wasser sprangen,überall fanden wir Steilwände, die mit einem Überfluß an Weich- und Hartkorallen bewachsen waren. Völlig unzerstört und üppig. Auch anderes Meeresgetier präsentierte sich in solchem Umfang, daß man hier ein Bestimmungsbuch nahezu komplett vergleichen konnte. Fischsuppe, Großes und Kleines, zutrauliche Schildkröten, verwunderte Büffelkopf-Papageien in Schäferhundgröße, rudelweise. Neugierige Delfine, auch unter Wasser, ein paar Haie (Grau, weiß, schwarz, Hammer), ein Manta, Adlerrochen, Barrakudas, aber auch Anemonen-Nemos bis zum Abwinken (sie hatten alle gerade winzigen Nachwuchs!)und alle anderen Riffvertreter. Die Sicht war gut, das Wasser strömungsfrei. Die meisten Tauchgänge an den Steilwänden waren tief, aber die Welt im 15-20m-Bereich war ebenso bunt und gesund.
Der Tauchservice war Spitze, man sprang vom Schiff rein und wurde beim Oneway-TG pünktlichst abgeholt. Ein Lob an die aufmerksame und äußerst hilfsbereite Crew. Über das Schiff selbst - die Dream Master - erzählt mein Bericht unter der Rubrik Safariboote.
Der Reiseablauf selbst war gut organisiert - und keine Panik vor kontrollierenden Saudis. Nur: an die Spielregeln (kein Alkohol und Damen-Verhüllung an Land) muß man sich unbedingt halten. Wir fühlten uns total sicher und wurden von der Umwelt wie exotische Käfer bestaunt. Das Land kennt so gut wie keinen Tourismus. Freundliche Menschen, keine Ägypten-Anmache, extreme Eindrücke zwischen Supermoderne mit Prachtbauten und Müllwüste und verfallender Altstadt. Die Rückreise bot uns eine lange Fahrt die Küste entlang und eine Stadtbesichtigung Jeddahs. Hier ist natürlich der Souk das Interessanteste (herrliche Gewürzläden).
Leider ist die An- und Abreise entnervend lang, ich habe vom Schiff bis zur Haustür 24 Std. gebraucht.
Fazit: genial, super, herrlich, Tauchen wie vor 30 Jahren!
Ein Dank noch an Paul Munzinger, der die Reise mit Humor und Sachverstand geleitet hat.


Intakte Korallenwelt

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Internetbuchung:
NIcht spezifiziert.
Telefonbuchung:
NIcht spezifiziert.
Tauchreisen:
NIcht spezifiziert.
Gruppenreisen:
NIcht spezifiziert.
Individualreisen:
NIcht spezifiziert.
Last Minute Angebote:
NIcht spezifiziert.
Kreditkartenzahlung:
NIcht spezifiziert.
Ladengeschäft:
NIcht spezifiziert.