Schreibe eine Bewertung

Seahorse A, Gulet, Seahorse Diving Center, Fethiye

5 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Eigneranschrift:
Mehmet Avcu Fethiye Turizm and Yachting Comp. Ltd. Fevzi Cakmak Cad. No. 33/1 Fethiye Türkei
Telefon:
+49 2102 33899
Fax:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(5)

Als Wiederholungstäter bin ich bestimmt parteiisc ...

Als Wiederholungstäter bin ich bestimmt parteiisch. Aber die erste Oktoberwoche war wieder eine perfekte Woche Urlaub bei Freunden auf der Seahorse. Super Essen, super Tauchen, super Wetter, super Gastfreundschaft. Danke an Mehmet und seine Crew und auch an die anderen Gäste. Auf Wiedersehen im nächsten Jahr......

Mehr lesen

Thank you for a amazing Divetrip!!!Eben zurück au ...

Thank you for a amazing Divetrip!!!
Eben zurück aus der Türkei nach einer tollen Tauchsafari mit Mehmet und seinem Team.Es muß nicht immer Ägypten sein, die Türkei entlang der lykischen Küste bietet hervorragende Tauchplätze mit unglaublichen Unterwasserlandschaften, Höhlen & Grotten mit irrem Lichteinfall. Wir waren vom 17.05-23.05. zu Gast auf der Seahorse Gulet.
Nach einer recht abenteuerlichen Fahrt (zum Glück war es schon dunkel und wir haben den Abgrund nicht gesehen) zur Bucht in der die Seahorse ankerte wurden wir sehr herzlich von Mehmet und seinem Team empfangen, es war schon recht spät und wir bekammen ersteinmal ein tolles Abendessen mit frischem gegrillten Fisch und so Allerlei drumherum.
Unsere Kabine war klein und schnuckelig mit eigenem Bad und sehr heißer Dusche, vollkommen ausreichend da man eh die ganze Zeit irgendwo rumliegt auf dem Boot.
Am nächsten Morgen begann der Tag sehr entspannt mit ausgiebigem Frühstück am großen Eßtisch und wir lernten die anderen Mitreisenden kennen. Die Bordsprache ist Türkisch und Englisch da das Publikum sehr gemischt ist, es waren auch Nichttaucher an Bord und eine Familie.
Das Boot verfügt über großzügige Sonnendecks, Loungebereiche und einen Nassbereich. Jeder Taucher sucht sich zu Beginn der Reise eine Tauchflasche (10l,12l oder 15l) und hat somit seinen eigenen Platz da das Jacket montiert bleibt und nur der Regler zum befüllen abgeschraubt werden muß, sehr komfortabel.
Wir haben meist 2-3 Tauchgänge am Tag gemacht da das Wasser um diese Zeit noch recht kühl ist (14-20°C), es werden auf Wunsch mehr Tauchgänge angeboten oder bei entsprechender Erfahrung kann man auch alleine im Buddyteam in den Buchten Tauchgänge unternehmen.
Zu sehen gibt es allerhand, tolle Steilwände mit unglaublichen Formationen, Wracks, alte Amphoren, Steinanker,und fast immer Höhlen oder Grotten mit und ohne Süßwasser die teilweise an die Cenoten erinnern.Wir haben viele Schnecken gesehen, Zackis und sogar einen Sternengucker, Muränen und Oktopusse gibt es in Hülle und Fülle, Mehmet begleitet die Tauchgänge und weiß genau wo was zu finden ist.
Der Tauchplatz ´Turkish Bath´ ist irre, man taucht auf 10m in eine Höhle und innen fällt durch eine große Öffnung von oben das Sonnenlicht herein,beim Auftauchen dort kann finden sich knallrote Seeanemonen an den Felsvorsprüngen. Eine Hammer Location für tolle UW Aufnahmen!!!

Toll waren die Buchten in denen wir vor Anker lagen, die Nikolausinsel mit ihrem tollen Sonnenuntergang bei Rotwein auf dem Berg, Mehmet hat uns viel über die Geschichte der Region erzählt und es gab immer die Möglichkeit an Land zu gehen. Wir haben Felsengräber besucht, einsame Sandstrände und den Jachthafen von Göcec <-- dort liegen die richtig teuren Jachten der Prominenz.

Die Verpflegung an Bord war super, gute türkische Küche die keine Wünsche offen läßt, frischer Fisch, Steak oder BBQ immer genügend Beilagen und leckere Vorspeisen. Es war so gut das wir alle zugenommen haben. Nach den Tauchgängen gab es stets frischen Kaffee & Kekse oder was zum knabbern. Am Abend einen guten Wein und nette Gespräche.
Der Urlaub war so schön das wir auf jeden Fall im nächsten Jahr wieder kommen werden.
Vielen Dank an Mehmet und sein Team
Mehr lesen

A unforgettable journey!!!Unsere erste Reise auf ...

A unforgettable journey!!!

Unsere erste Reise auf einem Schiff sollte für uns etwas Besonderes werden, so der Plan. Kurzentschlossen online gebucht und ohne Vorstellung was uns erwartet ging die Reise los.
Den Flug hatten wir separat online gebucht, den Transfer vom Flughafen zum Schiff kann man auf Wunsch bei Seahorse Holidays Liveaboard (www.seahorseholidays.com) dazu buchen.
Nach dem Transfer von Dalaman bis Fethiye (Hafen, ca. 45 Minuten) wurden wir herzlichst begrüßt und in mit einem kalten Getränk in Empfang genommen. Die Kabinen wurden bezogen und man hatte die Möglichkeit, das Team die anderen Gäste und das Boot kennenzulernen.
Da unsere Anreise sehr früh am Tag war, hatten wir noch etwas Zeit uns die Altstadt von Fethiye anzuschauen und das Flair in den kleinen Gassen zu genießen.
Am Nachmittag nach dem alle Gäste angereist waren ging die Reise endlich los. Die täglichen Touren sind immer gut dosiert und man ankert in traumhaften Buchten. Das klare Türkise Wasser, die schönen Küsten, das perfekte Essen (plus 4 Kilo) machten jeden Tag zu einem besonderen Erlebnis.
Die Gäste waren international zusammengewürfelt und ergaben eine herrliche Mischung. Da das Boot die Seahorse A, in erster Linie ein Tauchboot ist, waren die Gäste zu 90% Taucher, aber das hat dem ganzen eigentlich noch eine besondere Note gegeben. Für uns Nichttaucher waren es immer sehr spannende Momente dieses Treiben zu beobachten.
Als Taucher kann man das gesamte Equipment an Bord mieten. Alles was man möchte und benötigt ist vorhanden, sogar den Tauchschein kann man machen.
Es werden täglich 3-4 Tauchgänge mit Mehmet durchgeführt. Im Anschluss wurden die Unterwasser-Erlebnisse mit uns geteilt, ein lustiges Geschnatter kreuz und quer.
Viele schöne Sonnenflächen und Relaxe Ecken laden zum Verweilen und Entspannen ein. Man findet auch immer ein schattiges Plätzchen, wo man sich zurück ziehen kann.
Am Abend wurde lange Beisammen gesessen und der Tag mit einem schönen Glas Rotwein verabschiedet.
Besonders ist es auch, auf dem Deck zu übernachten, die traumhafte Stille fängt einen ein und der Sternenhimmel ist eine Welt für sich. Morgens erlebt man dann als Belohnung noch die schönsten Sonnenaufgänge.
Leider vergingen die Tage wie im Fluge und die Rückreise rückte immer näher….. spätestens jetzt haben wir bemerkt, dass wir tatsächlich einen traumhaften und unvergesslichen Urlaub erleben durften.
Ein besonderer Dank dafür, geht an Mehmet Avcu und sein Team, denn nur durch Ihren perfekten Einsatz und Ihre tolle Betreuung an Bord wurde uns dieses ermöglicht.
Ich wünsche allen zukünftigen Gästen, so besondere Momente wie wir Sie erleben durften.

Mehr lesen

Allgemein Infos

Schiffsklasse:
6
Baujahr:
NIcht spezifiziert.
Länge:
30
Breite:
8,5
Anzahl Kabinen:
7
  • Kabinen mit DU/WC
Max. Anzahl Taucher:
16
Motoren:
NIcht spezifiziert.
Max. Geschwindigkeit:
NIcht spezifiziert.
Generatoren:
NIcht spezifiziert.
Kompressoren:
2
Treibstofftank:
NIcht spezifiziert.
Wassertank:
NIcht spezifiziert.
Zodiak Anzahl:
2
Zodiak Motoren:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Besatzung:
5
Anzahl Guides/TL:
2
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
10, 12, 15 l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Stahl
Ausstattung
  • Entsalzungsanlage
  • Klimaanlagen Kabinen
  • Klimaanlage Salon
  • Sonnendeck
  • Taucherplattform
  • Aufenthaltsraum
  • DVD / TV
Tauchtechnik
  • Nitrox
  • Trimix
  • Rebreathersupport
  • Lademöglichkeit 12/24V
  • Lademöglichkeit 110V
  • Lademöglichkeit 220V
  • Kameraverleih
  • Computerverleih
Kommunikation
  • Bordfunk
  • Satellitentelefon
  • Satellitenfax
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
  • Rettungsinseln
Anzahl Rettungswesten:
NIcht spezifiziert.
Technik
  • GPS
  • Radar
  • Echolot
  • Fishfinder
Aktivitäten
  • Wasserski
  • Angeln/Fischen
  • Parasailing
  • Abendprogramm

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen