Schreibe eine Bewertung

Queen Scuba Coral Grand Divers

5 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Eigneranschrift:
Coral Grand Divers/MV Queen Scuba Liveaboard 125-125/1-2 Rat U Thit 200 Pee Rd, Patong Beach, Kathu, Phuket, 83150, Thailand
Telefon:
+66 (0)76 346 227
Fax:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(5)

Hallo, ich war gerade, das heißt Anfang Dez. 2010 ...

Hallo, ich war gerade, das heißt Anfang Dez. 2010 auf der Queen Squba und hatte wunderschöne Tage an Bord.

Es werden sehr schöne Tauchplätze angefahren und die Crew ( sowohl die Diveguides als auch die Thais) waren echt spitzenklasse.
Pro Diveguide sind max.4 Taucher dabei und die Helfer an Board ziehen einem sogar die Flossen an ohne jedoch aufdringlich zu sein. Unglaublich ! Echter Luxus
Das Wasser war so warm, das ich alle Tauchgänge im Shorty gemacht habe. Den Mädels empfehle ich aber etwas wärmeres.
Alle Kabinen hatten eigene Waschräume und wenn es überhaupt etwas zu bemängeln gibt dann die brettharten Matratzen. Aber auch die überlebt man.
Leider scheinen die begegnungen mit Mantas und Walheien sehr selten geworden zu sein uns so hatten wir leider auch keine. Dafür war das, was es sonst Unterwasser zu entdecken gab echt cool. Besonders am Richelieu Rock kam ich mir vor wie im Garten Eden!
Das Boot hat ausreichend Platz für alle Teilnehmer und ein herrliches Sonnendeck mit Loungemöbeln.
Mit hat es echt gut gefallen. Deshalb 6 von 6 Flossen


Sonnendeck Schattenseite


Essbereich

Mehr lesen

Wir haben unseren ersten Liveaboard auf der QS vo ...

Wir haben unseren ersten Liveaboard auf der QS vom 24.01-28.01.07 verbracht und waren vollkommen zufrieden. Obwohl wir noch als blutige Anfänger an Bord gegangen sind gab es keine Probleme. Zu allem was ´hoshie´ beschrieben hat können wir nur zustimmen. Wir fühlten uns wunderbar aufgehoben und versorgt. Höchstes Lob an unsere Divecrew um Rich und Lisa, immer sicher und motiviert. Traumhafte Tauchgänge bei Koh Bon (3mal Mantas) und Richelieu Rock. Das Lob geht auch an die Bootscrew die immer zur Hilfe und für jeden Spaß zu haben war.
Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.

Mehr lesen

Meine Freundin und ich waren im November auf der ...

Meine Freundin und ich waren im November auf der Queen Scuba. Wir hatten eine viertägige Tauchsafari (14Tg) gebucht. Die Buchung hatten wir bei „Dive the World“ im Internet gemacht. Klappte alles reibungslos. Es war unsere erste Tauchsafari.

Zum Boot: Das Boot ist für 18 Gäste ausgelegt. Jede Doppelkabine hat eine eigene Dusche und WC. Die Kabine hat für vier Tage ausreichend Platz (Wir hatten einen Hartschalenkoffer dabei). Bettwäsche und Handtücher sind vorhanden. Die Tauchplattform ist groß und es gibt kein Gedränge beim ins Wasser springen.
Jeder Taucher hat seinen eigenen Platz, an dem er sein Tauchequipment verstauen kann.

Zur Crew: Die Crew bestand aus 5 Personen (Kapitän, Maschinist, Koch und zwei Helfer). Alle waren total freundlich, hilfsbereit und für jeden Spaß zu haben.

Zu den Guides: Es waren 6 Guides an Bord. Bordsprache „Englisch“. Ein Guide sprach „Deutsch“. Das „Englisch“ beim Briefing war so gut verständlich, dass selbst ich alles verstanden habe, sogar die lustigen Geschichten die zu jedem Tauchplatz erzählt wurden. Auch die Guides waren total freundlich, hilfsbereit und für jeden Spaß zu haben. „Echt super!““

Zum Essen: Das Essen war reichhaltig, überwiegend asiatisch und total lecker. Man wurde vom Koch verwöhnt und er hat einem den Wunsch von den Lippen abgelesen. Getränke waren bis auf Alkohol im Reisepreis mit inbegriffen.

Zum Tauchen: Es wurde überwiegend in Gruppen zu vier Tauchern und einem Guide getaucht. Jede Gruppe durfte mal als erste ins Wasser. Der Guide hatte uns unter Wasser die gesamte Unterwasserwelt versucht zu zeigen. Er hat sich total auf die Gruppe (Fähigkeiten und Interessen) eingestellt. Es wurde ohne Hektik ganz entspannt getaucht. Die Guides machten einen souveränen Eindruck und man fühlte sich sicher. An den ersten drei Tagen wurde jeweils 4 x getaucht und am letzten Tag 2 x. Wir haben so Weißspitzenriffhaie, Leopardenhai, Seepferdchen, viele Arten von Nacktschnecken, Barrakudas etc…. und sogar einen echten Steinfisch gesehen. „Einfach toll!“

´Wir würden jederzeit wieder mit der Queen Scuba auf Safari gehen.´

Ein Manko gab es und zwar der Aufpreis von 200 Bath(ca. 4.-Euro) je Flasche Nitrox.
Mehr lesen

Allgemein Infos

Schiffsklasse:
Komfortklasse
Baujahr:
NIcht spezifiziert.
Länge:
38
Breite:
8
Anzahl Kabinen:
NIcht spezifiziert.
  • Kabinen mit DU/WC
Max. Anzahl Taucher:
18
Motoren:
NIcht spezifiziert.
Max. Geschwindigkeit:
NIcht spezifiziert.
Generatoren:
NIcht spezifiziert.
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
Treibstofftank:
NIcht spezifiziert.
Wassertank:
NIcht spezifiziert.
Zodiak Anzahl:
1
Zodiak Motoren:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Besatzung:
6
Anzahl Guides/TL:
5
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
INT
Flaschenmaterial:
Aluminium
Ausstattung
  • Entsalzungsanlage
  • Klimaanlagen Kabinen
  • Klimaanlage Salon
  • Sonnendeck
  • Taucherplattform
  • Aufenthaltsraum
  • DVD / TV
Tauchtechnik
  • Nitrox
  • Trimix
  • Rebreathersupport
  • Lademöglichkeit 12/24V
  • Lademöglichkeit 110V
  • Lademöglichkeit 220V
  • Kameraverleih
  • Computerverleih
Kommunikation
  • Bordfunk
  • Satellitentelefon
  • Satellitenfax
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
  • Rettungsinseln
Anzahl Rettungswesten:
NIcht spezifiziert.
Technik
  • GPS
  • Radar
  • Echolot
  • Fishfinder
Aktivitäten
  • Wasserski
  • Angeln/Fischen
  • Parasailing
  • Abendprogramm

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen