Schreibe eine Bewertung

MV Yemaya

3 Bewertungen
Homepage:
Email:
Eigneranschrift:
Telefon:
Fax:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(3)

DivecookyDivemaster

Alles in allem für den pazifischen Raum ein sehr ...

Alles in allem für den pazifischen Raum ein sehr gutes Boot. In den Kabinen lassen sich die Bullaugen nicht öffnen, ebenso gibt es teilweise geteilte Bäder. Ein Waschbecken findet sich in jedem Zimmer. Die Zimmer sind akzeptabel in der Größe. Gut fand ich dass die Bullaugen groß sind und somit viel Licht in die Kabinen kommt. Die Skiffs sind in top Zustand. Der gesamte Tauchbetrieb hat absolut reibungslos funktioniert. Die Crew war Klasse, das Essen hervorragend =)

Wer nach Malpelo möchte, für den ist die Yemaya II sicherlich die Wahl.

Einen ausführlichen Bericht gibt es unter:
http://divecookys-tauchblog.blogspot.de/2013/11/reisebericht-malpelo-mit-der-mv-yemaya.html
oder http://www.divecookys-tauchblog.de
Dort ist ebenfalls ein Video zu sehen.


Salon


Küche zum reinschauen =)


Tauchdeck


Essensbereich

Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt auf diesem Liveaboard buchen

Liebe Taucher, Ihr wollt Grossfische sehen und sc ...

Liebe Taucher, Ihr wollt Grossfische sehen und scheut euch nicht vor einer längere Anreise und manchmal starke Strömungen? Dann ab nach Malpelo, am besten auf der luxuriösen Yemaya unter deutschaer Leitung! Hammerhai- und Seidenhaischulen, sowie Begegnungen mit Galapagoshaien sind an der Tagesordnung. Auch Walhaien und Delphinen kann man begegnen, außerdem viel Fisch: große Yellowfin Tunas, Almacojacks, Zackenbarsche und Schnapper die für das ganze Boot zum Abendessen reichen würden. Aber nein, wir tauchen ja in einem Natiopnalpark und wahrscheinlich ist auch deshalb hier alles etwas grösser. Big-Eye-Jack- und Baracudaschwärme sind ebenso zu sehen wie Tonnen von Mullet-Snappern. Ich war diese Jahr im Juli mit der Yemaya wieder auf Malpelo und es war ein sehr schöner Tripp. Das Boot ist sehr gut ausgestattet, das Essen vorzüglich und die Organisation sehr gut. Vielen Dank, Ottmar, wir werden uns wohl wieder sehen. LG Anja

Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt auf diesem Liveaboard buchen

Tauchen auf Malpelo und Coiba.“Wer Cocos Island k ...

Tauchen auf Malpelo und Coiba.
“Wer Cocos Island kennt, kennt Malpelo” so ähnlich wurde mir von Tauchern berichtet. Stimmt oder stimmt nicht?
Es stimmt, Malpelo gehört wie Cocos zu den besten Hairevieren der Welt und sollte daher m.E. unbedingt besucht werden: Hammerhaie, Galapagos- und Seidenhaie, Walhaie und Weißspitzenhaie sieht man immer und in sehr großer Anzahl.
Es stimmt, Tauchen auf Malpelo ist nicht einfach: Teilweise tiefe, kalte, strömungsreiche, mit wechselnden Sichtweiten Tauchplätze sind die Regel. Es stimmt, neben den Haien gibt es fast alles an Fisch und Meeressäuger zu sehen: Schildkröten, Delfine, riesige Fischschwärme und abundzu ein Bait Ball.
Es stimmt, die Anreise sowohl nach Malpelo als auch Cocos ist langwierig. Erst lange fliegen und dann noch rund 24 Stunden mit dem Boot ist schon ein Brocken. (Dazu eine Anmerkung: Condor und Copa-Airlines war in Kombination eine Katastrophe. Gepäck wurde nicht durchgeleitet, obwohl es zugesichert war und beim Rückflug gleich ganz vergessen.)
Es stimmt nicht:
Malpelo ist vom Charakter her ganz anders wie Cocos und daher lohnt sich auf jeden Fall der Besuch und sollte im keinem Logbuch der „Haitaucher“ fehlen.
Die Crew der Yemaya rund um Kapitän Willem und den Guides Erik, Arthur und Sten waren perfekt und jederzeit um unser Wohl bemüht. Dafür herzlichen Dank für die tollen Erlebnisse.
Einziges Manko, auf Malpelo war es leider nicht möglich 4 Tauchgänge zu machen. Und so werden die Momente sehr kurz, wo man die „Hailights“ genießen und filmen kann.
Ein ausführlicher Bericht kann unter www.jumbo-arts.de angeschaut werden.
Oliver Jungbauer.

Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt auf diesem Liveaboard buchen

Allgemein Infos

Schiffsklasse:
NIcht spezifiziert.
Baujahr:
NIcht spezifiziert.
Länge:
NIcht spezifiziert.
Breite:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Kabinen:
NIcht spezifiziert.
Kabinen mit DU/WC:
NIcht spezifiziert.
Max. Anzahl Taucher:
NIcht spezifiziert.
Motoren:
NIcht spezifiziert.
Max. Geschwindigkeit:
NIcht spezifiziert.
Generatoren:
NIcht spezifiziert.
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
Treibstofftank:
NIcht spezifiziert.
Wassertank:
NIcht spezifiziert.
Zodiak Anzahl:
NIcht spezifiziert.
Zodiak Motoren:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Besatzung:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides/TL:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
NIcht spezifiziert.
Flaschenmaterial:
NIcht spezifiziert.
Ausstattung
Entsalzungsanlage:
NIcht spezifiziert.
Klimaanlagen Kabinen:
NIcht spezifiziert.
Klimaanlage Salon:
NIcht spezifiziert.
Sonnendeck:
NIcht spezifiziert.
Taucherplattform:
NIcht spezifiziert.
Aufenthaltsraum:
NIcht spezifiziert.
DVD / TV:
NIcht spezifiziert.
Tauchtechnik
Nitrox:
NIcht spezifiziert.
Trimix:
NIcht spezifiziert.
Rebreathersupport:
NIcht spezifiziert.
Lademöglichkeit 12/24V:
NIcht spezifiziert.
Lademöglichkeit 110V:
NIcht spezifiziert.
Lademöglichkeit 220V:
NIcht spezifiziert.
Kameraverleih:
NIcht spezifiziert.
Computerverleih:
NIcht spezifiziert.
Kommunikation
Bordfunk:
NIcht spezifiziert.
Satellitentelefon:
NIcht spezifiziert.
Satellitenfax:
NIcht spezifiziert.
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
Erste Hilfe Ausrüstung:
NIcht spezifiziert.
Rettungsinseln:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Rettungswesten:
NIcht spezifiziert.
Technik
GPS:
NIcht spezifiziert.
Radar:
NIcht spezifiziert.
Echolot:
NIcht spezifiziert.
Fishfinder:
NIcht spezifiziert.
Aktivitäten
Wasserski:
NIcht spezifiziert.
Angeln/Fischen:
NIcht spezifiziert.
Parasailing:
NIcht spezifiziert.
Abendprogramm:
NIcht spezifiziert.