Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(304)

Taucher330190Advanced PADI432 TGs

Bezahlte, gebuchte Reisen werden nicht erstattet

Wir haben mit mehreren Tauchern unseres Vereins eine Reise im März 2020 gebucht und im Februar 2019 bezahlt! Nachdem der Virus um sich gegriffen hat, wollten wir stornieren. Dies lehnt die Firma "Seven Seas" mit der Begründung ab, dass unser Geld bereits in die Qualitätssicherung des Schiffes "investiert" wurde. Aus diesem Grund kann KEIN Geld zurück gezahlt werden!!
Es ist schauerlich, dass Kundengelder VOR der Erbringung der Leistungen in das Schiff gesteckt werden! Das ganze Geld ist futsch.. im Boot versunken! Angeboten wurde ein Gutschein bis Ende 2021... dann bin ich fast 70 und kann gar nicht mehr tauchen!! Hier sollten die Geschäftsbeziehungen mit den tauchenden Kunden verbessert werden - sich einfach hinter Ägyptischen Gesetzten verstecken zählt hier nicht... zumal von einem deutschen Boot und Eigner auf den Internetseite zu lesen ist.... Also Hände Weg von diesem Anbieter!
Du kannst deinen Urlaub direkt auf diesem Liveaboard buchen