Schreibe eine Bewertung

Citadel Azur Resort

1 Bewertungen
Homepage:
http:/
Email:
Anschrift:
Hotel Citadel Azur Resort Sahl Hasheesh
Telefon:
Fax:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Premium-Boote in der Nähe

Zeige alle Premium-Schiffe
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Gerry6OWSI, Taucherarzt

Das Citadel Azur Resort wurde 2008 eröffnet. Wir ...

Das Citadel Azur Resort wurde 2008 eröffnet. Wir haben August 2009 dort 14 Tage Urlaub gemacht und waren regelmäßig tauchen. Meine Tochter 12 hat dort ihren OWD und mein Sohn 15 hat dort seinen AOWD gemacht.
Die Gäste waren sehr gemischt. Es waren viele Russen, Deutsche, Österreicher, Franzosen und Ägypter im Hotel. Negative Erlebnise mit anderen Nationen hatten wir in keinster Weise!
Uns hat das Hotel sehr gut gefallen. Das Essen war sehr abwechslungsreich und qualitativ ok. Allerdings hatten wir für 1 Woche unter einer Diarrhoe zu leiden.
Die Zimmer waren sehr schön und auch sauber. Das Personal war sehr sehr freundlich! So nette Menschen habe ich nur sehr selten getroffen. Es gab jeden Abend ein nettes Unterhaltungsprogramm mit Halbplayback, wobei die Gesangseinlagen von stark wechselnder Qualität waren.

Das Hotel ist in keinster Weise für Behinderte geeignet! Viele Stufen und weite Gehstrecken (es gibt einen Bus der alle 10 Minuten seine Runden dreht) machen das Hotel für Behinderte ungeeignet.

Das Hausriff ist absolute Spitzenklasse. Dort gab es teilweise mehr als auf den Ausfahrten zu sehen. So konnte auch meine Frau, die nur schnorchelt, an der unglaublichen Unterwasserwelt teilhaben. Der Zugang zum Riff ist allerdings nicht ganz einfach. Sandstrand sucht man hier dank des Hausriffes vergebens.
Die Tauchbasis (Aquarius) wird von Einheimischen geleitet. Die Tauchlehrer ´Tiger´ und ´Zalah´ sind auserordentlich liebe Menschen! Tiger spricht deutsch und Zalah englisch.
Wenn ich an die beiden denke möchte ich mit meiner Familie sofort wieder anreisen. Das werden wir auch nächste Sommerferien sicher wieder machen!
Die Tauchgänge waren mit eigener Ausrüstung mit 15.- Euro fast geschenkt. Nitrox hat 3.- Euro mehr gekostet. Die Bootsausfahrt war in diesem Preis schon inclusive. Es gab die Möglichkeit gegen einen kleinen Aufpreis an Bord zu essen. Das hat sich jedoch nicht unbedingt gelohnt! So haben wir uns immer ein Lunchpaket aus dem Hotel mitgenommen.
Die Getränke an Bord waren spottbillig.
Ca. 2x Woche filmt ein Mitarbeiter der der Tauchbasis die Tauchgänge und verkauft die Filmaufnahmen. Da lohnt es sich eine DVD gemeinsam zu kaufen und sie dann zu kopieren.
Der Preis für den netten Film war recht teuer.
Die Leihausrüstung war in Ordnung. Taucherlampen für einen Nachttauchgang sollten mitgebracht werden. Die vorhandenen Lampen sind Schrott. Ich war froh meine Kowalski dabei zu haben! Damit habe ich die geliehenen Taucherlampen der Resttaucher quasi nutzlos machen können .


Lobby

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Art:
Hotel
Kategorie:
*****
Anzahl Unterkünfte:
NIcht spezifiziert.
  • Restaurant
  • Pool
  • Tauchbasis
  • Bar
  • Fitnessbereich
  • Behindertengerecht
  • Kinderbetreuung
Essensoptionen:
All inklusive

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen