Alles was nicht direkt zu den obigen Foren passt, findet hier Platz. Also Fragen zu den Verbänden, Vereinen, oder einfach allem was generell tauchspezifisch ist oder sonst einen Bezug zum Taucher.Net hat.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • ...
  • 14
Blubb...wegHobbytaucher

Zensur im TNet?

Geändert von Blubb...weg,
24.05.2017 15:42

Wie seht ihr das Thema?

AntwortAbonnieren
MySig... Hit and Run ...
20.04.2017 19:47
Bedingt wäre ich dafür! Naaaaa Überraschung. Die Mimose mit dem Button meldet sich.... Der O2 Thread ist extrem interessant. Aber wenn Fronten so dermaßen verhärtet sind dann wird's blöd. Vor allem wenn es dann persönlich wird geht das Thema verloren. Es ist ein Unterschied zwischen "deine Aussage ist nicht richtig" und "du bist zu dumm und kannst keinen Satz zusammenhängend" lesen.
20.04.2017 19:48

Bei mir werden immer gleich ganze Beiträge gelöscht auch ohne Beleidigung oder Angriffe... bei anderen werden nur Teile gexxxxxt, wenn überhaupt.

Wenn es zumindest fair wäre, aber hier geht es, zumindest bei Hans, danach, WER es schreibt und nicht WAS geschrieben wird. Wenn man fragt kommt keine Antwort.

Das hier wird wohl auch direkt verschwinden... weil's halt so schlimm ist.

Die 'Moderation' ist halt sehr einseitig und nicht transparent.

FullcaveGUE Cave 2, IANTD Technical Cave, IANTD Full Trimix OC
20.04.2017 19:52

Ich sehe das Thema so wie trollhunter. 

Und den Button will ich auch.

20.04.2017 19:59

Also wiederhole ich hier meinen Beitrag, den Jan F. im Forum Tauchgebiete, Thread "Werner Lau Bali" gelöscht hat. puzzled

Dort konnte ich nicht nachvollziehen, warum ein Beitrag von Blubb gelöscht wurde, da D dmfi sich von diesem Beitrag nicht angegriffen fühlte.

In meinen Augen liegt das Problem an den fehlenden Regeln im Forumsbereich und dem sanktionsaversen Verhalten einiger Mods. Erst passiert tagelang gar nichts und dann wird über das Ziel hinausgeschossen.

Das empfinden dann einige als Zensur. Allerdings finde ich auch, dass einige User von den Mods bevorzugt gelöscht werden. Es täte wohl allen Seiten gut, mal durchzuatmen und einen Neustart zu wagen.

Blubb...wegHobbytaucher
20.04.2017 20:00
Auch ich habe ein Problem mit der Unberechenbarkeit der Moderation.Auf Grund des nicht durchsichtigen Vorgehens bekommt man den Eindruck der Willkür.Das ist aus meiner Sicht nicht gut...
Horace Pinkerhält sich immer ans Tempo- Limit!
20.04.2017 20:17

Im Allgemeinen bin ich nicht gerade für Zensur. Bei Beleidigungen und Beschimpfungen, ok ... da kann ich mich mit anfreunden. Allerdings ist es hier so, dass zum x-ten Male eigentlich gute Threads durch Gezanke nahezu unbrauchbar wurden. Das kann ja auch nicht Sinn der Sache sein.

Und da wird es eben knifflig... was will man löschen, was nicht? Wenn jemand bewusst andere reizt, mag das bei jemandem in dem einen Thread noch in Ordnung sein, bei wem anders (der es wahrscheinlich öfter macht) wird dann in einem anderen Thread zu Recht die Schere angesetzt. Das erweckt immer den Anschein von Willkür, da es eben Willkür ist! Da ist es fast unmöglich feste Regeln aufzustellen, die zum gewünschten Ergebnis führen. Irgendwer wird sich immer beschweren.

Blubb...wegHobbytaucher
20.04.2017 20:26
Und deine Lösung? So wie jetzt doch wohl nicht...
20.04.2017 20:34
Es geht hier nicht um Beleidigungen oder Beschimpfungen. Ich hatte z. B. gepostet: 'Wenn es stimmen würde was xxx schreibt, dann wären die Explorer der WKPP alle schon tot'.Das ist eine Tatsache, ohne Beleidigung oder Spitze oder sonstwas.Dieser Post, wie auch viele andere, wurden von Hans gelöscht! Er behauptet aber er würde nur 'Spitzen' und Beleidigungen löschen! Hans manipuliert gerne mal den Verlauf einer Diskussion, was der Leser ja nicht merkt, weil man ja nicht mal erkennen kann wo gelöscht wurde. Sobald er das hier sieht, wird es auch gelöscht werden.
FullcaveGUE Cave 2, IANTD Technical Cave, IANTD Full Trimix OC
20.04.2017 20:46
Ach, die WKPP hatte doch nur so um die 7000 % auf der Uhr. Das sind unwichtige Einwürfe und passt nunmal nicht in von Fakten geprägte Diskussion. Ob die die 7000% auch mit einem ppO2 von 3.0 erreicht hätten? Aber egal...
Horace Pinkerhält sich immer ans Tempo- Limit!
20.04.2017 20:47

Hmm.. schwer zu sagen, weil man es wie gesagt nie allen recht machen kann.

So wie ich das sehe, gibt es hier einen Haufen Zankäpfel, die immer wieder aneinander geraten. Provozieren tun es aber nur recht wenige von ihnen, die anderen geben dann halt Konta. Wenn ich der Forumshäuptling wäre, würde ich mir wahrscheinlich diejenigen rauspicken und verwarnen und im Wiederholungsfalle sofort zeitlich sperren. Bei der Menge an Teilnehmern hier kommt es auf zwei oder drei nicht an, egal welchen Wissensstand oder welche Erfahrung sie haben. Nur wenn man die wenigen Störenfriede direkt und zügig in die Schranken weist, wird man etwas erreichen.

FullcaveGUE Cave 2, IANTD Technical Cave, IANTD Full Trimix OC
20.04.2017 20:49
@horace: Ja, dann heißt es eben wieder Märchenstunde im TNet. Das das viele nicht stört, ist schon klar.
Horace Pinkerhält sich immer ans Tempo- Limit!
20.04.2017 20:51

@Troll:  Hab den betreffenden Thread nur flüchtig mitverfolgt und nun das Ergebnis gesehen, welches auch nicht mehr allzu brauchbar ist, da fast unleserlich. Wenn natürlich Posts wie von dir beschrieben auch unters Messer fallen, verstehe ich den Frust.

Horace Pinkerhält sich immer ans Tempo- Limit!
20.04.2017 20:58

@Fullcave: Ich will ja niemanden (selbst unseren Trolly nicht!) hier aus dem Forum werfen. Aber eine gepflegte Ermahnung mit der Androhung der Konsequenzen kann manchmal Wunder wirken. Du z.B. bist ja fähig, auch ohne Aggression zu argumentieren. Und bei so manchem Post deinerseits hätte ich mir gewünscht, dass du es auch so machst. Das das nicht immer klappt, geschenkt. Passiert jedem mal. Aber (fast) jede Stichelei kommt wieder zurück und schaukelt sich auf. 

20.04.2017 21:02
Es könnten sich ja auch einfach alle mal etwas zusammenreissen und auf einer anständigen, sachlichen Ebene diskutieren. Dann wäre es auch nicht nötig, dass die Moderatoren stetig eingreifen und irgendwas löschen. Ich fands hier noch nie so mühsam wie jetzt gerade. Der Trilaminator z.B. hatte wenigstens Unterhaltungswert. Und ja, ich weiss, ich könnte auch einfach gehen, anstatt mich zu beschweren. Hab ich aber keinen Bock zu.
Gelbe MaskeAbz. "Für gutes Wissen" (Gold)
20.04.2017 21:08
Ich bin solidarisch mit H...olland. Nein, Hans tut das Mögliche. Vermutlich vergebens, die Leute sind zu unterschiedlich. Um richtig zu disziplinieren bräuchte es mehr Ressourcen (personell. Software), Hobbymoderatoren können das nicht dauerhaft und zeitnah und immer ausgewogen leisten. Für professionellere Forenkontrolle fehlt wohl das Geld, das Forum ist längst nicht mehr so frequentiert, wie vor einigen Jahren. Selbstdisziplinierung ist Illusion, es gibt Leute, die provozieren gern, und Leute, die darauf reagieren, das schaukelt sich auf. Auch diese Debatte hier wird nichts erreichen, ich nehme es, wie es ist: Einige angenehme Forenteilnehmer, einige unangenehme, viele so mittel, und die Qualität der Beiträge ebenso. Tipp, werd ich ebenso versuchen: Weniger ist mehr.
nandersenIANTD CCR
20.04.2017 21:11

Ich erinnere mich an die Forderung einer 'Meldefunktion' und 

(...)In meinen Augen liegt das Problem an den fehlenden Regeln im Forumsbereich und dem sanktionsaversen Verhalten einiger Mods. Erst passiert tagelang gar nichts und dann wird über das Ziel hinausgeschossen.(...)

sagt doch eigentlich Alles.

In vielen Foren läuft meiner Erfahrung nach mal eine Debatte ad absurdum oder schlicht offtopic.

Einige User haben hierzu ja eigene Threads eröffnet um sich darin zu beschimpfen und den sachthread nicht zu belasten. Die Eigenregie funktioniert also!

Ich schlage daher folgende, zum weiteren Edit vorgesehene, Forenregel vor:

1) Verboten sind:

Persönliche Beschimpfungen,

Fäkalwörter,

Beleidigungen,

Rassistische oder gesetzeswidrige Äußerungen

2) Geboten ist:

Einen offtopic in ein Unterforum umzuziehen und per Link zu markieren,

Quellenangaben zu Bildern oder geistigem Eigentum anzufügen

Vielleicht lassen sich ja die Mods dazu begeistern solche in Eigenregie aufgestellten Regeln sticky zu machen?

20.04.2017 21:28

Juristen mögen mich korrigieren, aber mal kurz zur "Zensur":

Da Grundrechte traditionell als Abwehrrechte Privater gegenüber dem Staat zu verstehen sind,[9] ist in Deutschland eine verbotene Zensur im Sinne von Art. 5 Abs. 1, S. 3 Grundgesetz nur die Zensur durch den Staat oder dem Staat zurechenbare Stellen. Eine Vorauswahl privater Stellen, ob Beiträge veröffentlicht werden oder nicht (z. B. einer Zeitungsredaktion vor der Veröffentlichung von Leserbriefen oder eines Forenmoderators vor oder nach der Veröffentlichung von Beiträgen in Online-Foren), ist daher keine Zensur im Sinne des Grundgesetzes und verfassungsrechtlich unbedenklich

Also bitte mal nicht gleich mit Kanonen auf Spatzen schießen, ok?

Hier wird weder die Pressefreiheit beschränkt, noch die Meinugsfreiheit oder gar Zensur geübt.
Hier wird im privatrechtlichen Raum nach "Hausrecht" (ok, der Begriff ist wahrscheinlich juristisch falsch , aber mir fällt grad kein Besserer ein) für etwas Ruhe und Ordnung gesorgt bzw. Beleidigungen gelöscht (dazu sind die Mods als Vertreter des Betreibers sogar verpflichtet!).

Also entweder passt es einem oder eben nicht.... und wem es nicht passt - keiner wird gezwungen hier zu bleiben.
Da die Seite vom Traffic und ggf. Werbeklicks lebt, wird es sich dann von ganz alleine einpendeln

und zur aktuellen Handhabung noch meine persönliche Meinung:
Ich würde noch deutlich mehr löschen......
bzw. als Mod für die Möglichkeit kämpfen Beiträge aus einem Thread zu löschen und einen neuen zu öffnen (bzw. Off.Topic, aber sinnvoll - dann könnte das Thema gefunden und diskutiert werden// oder eben die alltäglich wiederkehrenden Dauerthemen zu einem zusammenfassen...)

20.04.2017 21:34

Wenn natürlich Posts wie von dir beschrieben auch unters Messer fallen, verstehe ich den Frust.

'Auch' ist gut. Ich hatte auch ein paar Todesfälle beschrieben um den 'alles-nicht-so-schlimm-Leuten' zu erklären, wie sowas schon geendet ist... aber auch sowas wird gelöscht. Dann sollen die Leute also lieber dumm sterben, aber Hauptsache die Gefühle einiger WochendTLs und Stammposter werden nicht verletzt... die richtigen Toten sieht ja keiner...

Wieso sind die Mods hier überhaupt Mods? Einbringen tun sie sich nicht. Ich denke deshalb schon, dass die ein Geld bekommen, aus Interesse am t.net sind sie ja offensichtlich nicht hier ... wieso also sonst? Wie viele Foren kennt ihr denn, wo die Mods selber nicht posten und nicht auf Fragen antworten? Ich kenne das nur im t.net.

MySig... Hit and Run ...
20.04.2017 21:42
Ich verstehe die Argumentation von Trollhunter und Fullcave (hätte nicht geglaubt dass ich das mal schreibe) wenn sie - nach ihrer Meinung sachlich Falsches - widerlegen wollen. Ich schreibe jetzt mal ihre Meinung weil mir die fachliche Kompetenz fehlt irgendwas von ihren Postings zu beurteilen. Aber anders herum... Trollhunter und Fullcave, wenn ihr eure Sichtweise eindringlich geschildert und dargelegt hat, das Gegenüber aber dennoch auf dem Gegenteil beharrt... Warum noch diskutieren? Seid ehrlich, es hat bisher nichts gebracht. Vor allem, es ist nicht eure Verantwortung wenn jemand Mist baut weil er der falschen Kuh nachgelaufen ist.
ramklovApnoeTL, TL**
20.04.2017 22:07

In dem O2 Thread habe ich nichts anderes geschrieben, als über den Unterschied zwischen den Einfluss des Sauerstoffs auf die Lunge und auf das zentrale Nervensystem. Anschließend, im weiteren Verlauf, habe ich mich auch zur Fäkalsprache hinreißen lassen. Aus meiner Sicht als Reaktion auf unterirdische Beiträge von anderen.

Was soll man denn noch Sachliches machen, als den Abstand zu unterschiedlichen Grenzwerten vorrechnen, zu Vorgaben eines fremden Verbandes, in den der Unterschied auch noch aufgedröselt ist, Stellung nehmen und verschiedene Effekte zitieren. Was habe ich darauf als Antworten bekommen. Sachliches? Nirgends!

Meine Beiträge wurden ebenfalls bis zur Unkenntlichkeit zusammengestrichen oder ganz gelöscht. Daher ist die Behauptung von einseitiger Moderation schlicht falsch.

@ Blubb..

Du fragst nach Zensur und hast in dem O2 Thread am 20.04.2017 18:47 ganz tolle Vermutungen angestellt. Als ich dies zuerst gelesen habe wollte ich ganz tief ins Klo greifen um Dir die passende Sprache ins Gesicht zu schmeißen. Ich hab´s dann mal gelassen. Ließ selber und auch den Zusammenhang, in dem Deine Worte stehen nochmal nach. Vielleicht kannst Du das ja noch löschen oder nachträglich für klasse befinden ...

ramklovApnoeTL, TL**
20.04.2017 22:10

 'Wenn es stimmen würde was xxx schreibt, dann wären die Explorer der WKPP alle schon tot'.

Diese Aussage hatte nicht das geringste mit dem zur Rede stehenden Sachverhalt zu tun. Oder kannst Du das nachträglich erläutern?

MySig... Hit and Run ...
20.04.2017 22:13
Das ist hier der falsche Thread. Der O2 Thread ist schon tot. Hier ginge es um das Thema "Zensur". Back to topic... Bitte
20.04.2017 22:58

OK! Den Thread hatte ich übersehen – hätte ich mir die eine oder andere Mail schenken können.

Eigentlich ist in den letzten Wochen zu wenig moderiert worden. Wird sich ändern. Wir haben eine Einteilung wer welches Forum moderiert und der jeweilige Mod moderiert da primär und die Mods untereinander in bestimmten Punkten auch unterschiedlich. Im Reiseforum werdet ihr einen solchen  Diskussionsstil und Beleidigungen nicht finden weder in der Vergangenheit noch in der Zukunft. Da sind Schaffel und ich uns einig und achten darauf. Wenn dann deutlich die Info kommt: Ich werde darüber nicht diskutieren nehm es als gegeben – und trotzdem sich darüber beschwert wird? Nein keine Diskussion=Löschen!

Auch der Thread hier wäre eigentlich zum Löschen direkt freigegeben. Aber wir einigen uns darauf das alle mal ganz objektiv zu sehen und nicht aus persönlichen Befindlichkeiten heraus zu argumentieren? Dann lassen wir den offen und probieren das? Wenn es über die Stränge schlägt und persönlich wird, dann ist der Versuch gescheitert.

Ich greife jetzt ein paar Headlines auf ohne auf alles Stellung nehmen zu können:

-          Moderation von Shuttle

Der hat auch einen richtigen Beruf. Wenn er zwischendurch schnell reinschauen kann und sieht – wie in letzter Zeit öfter – das wieder alles aus dem Ruder läuft, versucht er je nachdem wie es die Zeit erlaubt die gröbsten Schnitzer herauszunehmen. Das er dann nicht alles sieht – passiert. Er erläutert dies meist auch – wenn er nicht gerade wirklich Zeitnot hat.

-          Forenregeln hatten wir schon immer, allerdings sind diese in den letzen Jahren nicht wirklich gebraucht worden. Zeit diese mal wieder in Erinnerung zu bringen: https://taucher.net/pages/forenregelwerk

Irgendwie ja auch positiv, dass wir sie so lange nicht brauchten aber wenn ich das zum Teil unter der Gürtellinie liegende Gezanke der letzten Wochen so anschau – müssen wir die wohl wieder etwas stärker in Erinnerung bringen.

-         Willkür und bewusstes löschen der Beiträge nur bestimmter User? Einseitige Moderation? Nein! Wieso auch? Ich hab mit Dir Blubb noch nie ein Problem gehabt (und hab auch jetzt keines) aber ich akzeptiere keine Beleidigungen egal gegen welchen User. Und ergänzend wenn ich mich beleidigt fühlen würde, dann gehe ich davon aus, dass es der Angesprochene auch sein könnte ob er sich beschwert oder nicht. Wie ich das dann mache hängt auch davon ab wieviel Zeit ich gerade zur Verfügung habe und wie gehaltvoll der Beitrag sonst ist. Wer sonst mit einer bestimmten Moderationsform ein Problem hat –bitteschön schreibt dem Moderator und fragt ihn warum? Bei den meisten Kollegen hier bin ich mir sicher, dass ihr eine einleuchtende Begründung bekommt..

-          Märchenstunde? Nein! Sachlich. Wer das nicht kann, lässt es besser. Auch wenn es Schade um den einen oder anderen fachlich absolut wertvollen User wäre. Es geht nicht darum das nicht gestritten werden soll, sondern darum, dass man sich bei allem Unverständnis für den anderen Standpunkt, die Person respektiert und nicht den verbal Schwächeren bei jeder Gelegenheit wieder runterbügelt.

-          Tri zurück? Äh nein Unterhaltsam oder nicht.

-          Professionelle Kontrolle braucht Geld? Nein Konsequenz dann wird‘s scho wieder.

-          Mods bekommen Geld? Nein… OK! Mal ehrlich – aber sagt es nicht weiter - Wir sitzen eigentlich alle auf unserer T-Net Malediven Insel und tauchen den ganzen Tag. Und in den letzten Wochen war das I-Net gestört, deswegen konnten wir nur so selten eingreifen.   - Schön wärs...   Ich kenne nicht alle Mods persönlich, aber die die ich kenne haben einen Job und bekommen vom T.Net kein Geld fürs moderieren.

So abschließend nochmal falls es irgendwer vergessen haben sollte: Sachlich und zum Thema. Schließen will ich den Thread eigentlich nicht vorausgesetzt…

20.04.2017 23:31Geändert von trollhunter,
24.05.2017 16:08

Vielleicht wäre es dann mal an der Zeit, dass die aktuellen Moderatoren ihre Posten räumen und an Leute abgeben, die auch tatsächlich moderieren, anstatt einseitig Beiträge zu löschen in denen weder Beleidigungen noch sonst was drin steht.

Willkür und bewusstes löschen der Beiträge nur bestimmter User? Einseitige Moderation? Nein! Wieso auch?

Das ist einfach nicht wahr. X mal bin ich hier beleidigt worden und es wird, wenn überhaupt, nur gexxxxt... bei mir werden komplette Beiträge gelöscht auch wenn die nur Klarstellungen enthalten oder 'spitze' Fragen enthalten. Antworten auf Fragen zum Grund für's löschen gibt es nicht! Die Art und Weise, wie speziel Hans hier löscht ist eine Frechheit.

Oben habe ich eine Beispiel genannt für einen Beitrag der gelöscht wurde! Wo ist den da bitte der Grund zum löschen? Ist natürlich einfach alles mögiche zu behaupten und abzustreiten, wenn man die Antwort und jegliche Kritik einfach löschen oder bearbeiten kann.

nandersenIANTD CCR
20.04.2017 23:48

...mal ehrlich.

Oftmals eine Frage von Wortwahl und Sprachstil. Ich hätte viel öfter Beiträge gelöscht...

(...)dass Leute wie xxxxxx Problem haben beim lesen und verstehen(...)

(...)dass du einfach nur laberst aber nichts dahinter hast.(...)

(...)bekommt man einen hohlen, unqualifizierten Kommentar(...)

(...)ausschließlich hohle Kommentare drücken...(...)

(...)Wow, bei xxxx kommen scheinbar wirlich ausschließlich hohle Kommentare.(...)

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • ...
  • 14
Antwort