Der Rebreather-Bereich hat nun ein eigenes Board. Fragen zu den verschiedenen Modellen, Umbauten, technischen Details und zur Praxis des Kreiseltauchens finden hier Ihren Platz. Viele Interessante Fragen wurden hier bisher gestellt und beantwortet. Alle Freunde des Rebreathertauchens - Reinschauen!

X CCR // JJ

Geändert von Da Saupreiß,
11.02.2019 19:06

servus,

ist hier jemand der beides taucht bzw. Erfahrungen darauf hat?

da der X CCR nun eine CE hat, werden meine Karten wohl neu gemischt.

bitte keinen Verweis auf Timo, wir kennen uns schon spin

AntwortAbonnieren
chrisfussSSI IT, IANTD CCR, TMX Instructor
11.02.2019 18:40
Ich hab das teil ein paar mal getestet und finde ihn gut. Du kaufst einen bewaehrten Hammerhead mit einigen Verbesserungen und Shearwater Elektronik. Kommt ein bisschen auf den Einsatzzweck, in Sachen Masse ist es in allen Dimensionen ebnen noch ein Hammerhead und nicht so kompakt wie ein JJ. Ansonsten ist die Felxibilitaet bei der Elektronik super und ich fand den Aufbau und gerade schlauchfuehrung sehr aufgeraeumt und angenehm. Frage ist wie sehr die Ersatzteil Versorgung noch von Jakub abhaengt, das dauert dann doch ab und zu mal zu lange. Aber vielleicht hat da Charly einen direkten Drath in den wilden Osten. Ansonsten wueder ich es auf facebook oder per email mal direkt bei Charly Hermle (IANTD DACH) versuchen, Axel ist glaube ich Instructor auf dem Teil und die sind auch Distributor.
11.02.2019 19:05
Hi Chris,

witzig, deine Argumente sind analog zu meinen. Als Instructor wähle ich Timo, da geht kein Weg vorbei.

meine Argumente gegen ein JJ sind absolut subjektiv und irgendwie brauche ich da noch mehr Input.
Das Gewicht vom X ist leider echt blöd, weil es eben einer der wenigen negativen Punkte sind.

was will ich damit machen? Ich traue es mich gar nicht zu schreiben, aber von REC bis Open End.

Spitidiveeinige
13.02.2019 07:25
ich habe mir zuerst auch ein JJ überlegt, mich dann aber für ein X entschieden.

JJ:
+ kannst inline valves verwenden
- normale valves machen es mühsam
+ standfuss dabei
+ caveshiel erhältlich
- axial scrubber
+ shearwater divecan
- nur 1 computer anhängbar
+ bmcl
- o2 sensoren werden feucht

X:
+ verdammt schön
+ normale valves verwendbar
- inline valves passen schlecht
- kein caveshield verfügbar
- höheres eigengewicht
+ metalsub brackets
+ 7 von 9 verbindungen sind bajonette
+ bestellbar mit den effektiv benötigten teilen
+ 2. computer / zusätzlich Nerd anschliessbar
+ hp auf der konsole, keine Finis
+/- standfüsse nicht ab werk verfügbar
+ bmcl (oder wer will fmcl)
+ super schlauchführung dank manifolds
+ o2 sensoren bleiben trocken
+ co2 sensor

unterm strich sind die geräte ähnlich teuer, jedoch (subjektiv) hast du mehr gerät fürs geld beim X...
13.02.2019 07:52
Danke die Aufstellung hilft, da sind einige Dinge dabei die mir so noch nicht aufgefallen sind.
nandersenIANTD CCR
13.02.2019 07:59
...doof gefragt: wieso 'O2 sensoren bleiben trocken'?
13.02.2019 08:30
Ja wie soll das denn gehen das die Sensoren trocken bleiben sollen ?

Und tauche meinen JJ auch mit 2 Computern, Petrel Controller und auf dem HUDanschluß einen Nerd...
Axial und Radial Scrubber auch für den JJ erhältlich, wobei man jetzt über die realen Vorzüge/ Nachteile reden könnte...

Aber sicher bietet der X mehr Technik fürs Geld das ist richtig, aber ich bin da eher KISS Fan. Noch mehr Technik kann auch mehr Probleme machen.

Spitidiveeinige
13.02.2019 08:46
Ja wie soll das denn gehen das die Sensoren trocken bleiben sollen ?
--> die luft kommt nur an die membrane für die messung, die sensoren sind ansonsten gekapselt und die anschlüsse werden nicht feucht (beim JJ z.b. ist jeweils einfach alles feucht).

Und tauche meinen JJ auch mit 2 Computern, Petrel Controller und auf dem HUDanschluß einen Nerd...
--> ja, wenn du auf das hud verzichtest, dann geht das... X kann 2 computer plus hud... oder 2 computer plus nerd... oder computer plus nerd plus hud
nandersenIANTD CCR
13.02.2019 08:52
Kann der x nicht auch die Flaschendrücke per Shearwater verarbeiten? Mir war so... (Hörensagen)
Spitidiveeinige
13.02.2019 09:12
hab ich geschrieben + hp auf der konsole, keine Finis
;)
13.02.2019 09:37
@Spitidive Danke für die Antwort wieder was gelernt. Wenn du schreibst die Sensoren bleiben trocken hörte sich das so an das eben alles auch die Membrane trocken bleiben und das war mir ein Rätsel....so macht es dann auch Sinn.

Und das der X mehrere Computer kann weiss ich auch. Nur das der JJ Zitat: "
- nur 1 computer anhängbar" verarbeitet stimmt eben so nicht ganz.
Der Nerd rechnet vollwertig mit und zeigt auch detailiert die Sensorwerte mit an. Eben doch ein Mehrwert gegenüber dem HUD.
Spitidiveeinige
13.02.2019 13:39
Der Nerd rechnet vollwertig mit und zeigt auch detailiert die Sensorwerte mit an. Eben doch ein Mehrwert gegenüber dem HUD.
--> korrekt, aber dann ist das hud weg...

13.02.2019 14:57
@Spitidive

Ja schön das Du dies auch endlich verstanden hast....

DAS habe ich bei meinem ersten Post bereits vermerkt: zitiere mich mal selbst:"
und auf dem HUDanschluß einen Nerd..."

Will ja beim tauchen nochwas sehen können und sicher NICHT: HUD und NERD vor der Maske haben...
rugolGUE T2, C1,DPV, JJ Level1, GUE CCR
13.02.2019 19:16
naja, der Nachteil eines NERD ist halt das nicht vorhandene BuddyAlert
Das ist zumindest für mich das Killkriterium für das NERD
chrisfussSSI IT, IANTD CCR, TMX Instructor
13.02.2019 21:10Geändert von chrisfuss,
13.02.2019 21:10
Man muss auch schauen ob einem NERD auch ueberhaut zusagt, ich zb. mag ihn nicht, mir ist ein einfaches Rot/Gruen HUD lieber, mein NERD bleibt fast immer in der Kiste...
Spitidiveeinige
14.02.2019 08:39
Ja schön das Du dies auch endlich verstanden hast....
DAS habe ich bei meinem ersten Post bereits vermerkt: zitiere mich mal selbst:"
und auf dem HUDanschluß einen Nerd..."
Will ja beim tauchen nochwas sehen können und sicher NICHT: HUD und NERD vor der Maske haben..

--> ändert nichts an der tatsache, dass du, wenn du das hud weiter nutzen möchtest, keinen zweiten computer anschliessen kannst, das ist für mich der nachteil beim JJ... aber das ist subjektiv
16.02.2019 15:52
Kannst dir bestimmt beide bei Manfred Führmann zeigen lassen und Probetauchen. Na ja, Timo kenne ich auch... Kein Vergleich zu Manfred. Musst du für dich selber entscheiden.

Viel Spass bei der Wahl
16.02.2019 18:32
Ja den Nerd mag man oder nicht. Mag Ihn weil ich die Hände frei habe und trotzdem alle relevanten Werte im Blick. So geht Fotografieren echt gut und auch scootern ist entspannter.

Wenn man unbedingt einen 2ten Rechner am anderen Arm haben möchte + Hud ist der X erste Wahl da dies beim JJ nicht geht. Will man nur einen 2ten Rechner im Blickfeld, also Nerd ist es kein Nachteil des JJ. Das muss man für sich entscheiden was man will.

Auch bei Timo kannst Du X CCR und JJ testen. Kenne Manfred und Timo und meine erste Wahl ist Timo. Aber beide sicher gut und Auswahl auf hohem Niveau...wie bei den beiden CCRs, smile.
27.03.2019 15:08
Vielleicht ein bißchen zu spät um darauf zu antworten...

NERD und HUD kann neben dem Controller parallel betrieben werde. Das XCCR hat insg. 3 Ports um "Intelligenz" dranzustecken.

Cave-Shield gibt es...PM an mich.

Zum Thema Gewicht: Es ist z.Z. bei der DEKRA die Delrin Röhre in der Baumusterprüfung...dann wird es noch einmal etwas leichter.

Verstehe aber die Diskussion um die paar Kilo gegenüber dem JJ nicht (wenn es überhaubt im tauchfertigen Zustand so viel ist). Was das Gerät am Masse nicht hat,
muss ich im Zweifel an Blei mitnehmen.

By the way..bei mir steht eine Kiste zum Testtauchen und begrabschen.
Antwort