Hier gibt es zu allen Fragen "Marke Süßwasser- und Meeresbiologie" kompetente Antworten - vom UBO (unbekannten Bestimmungsobjekt) im See bis zu Verhaltensregeln bei Haibegegnungen.

Rotes Meer: 2 'riffbarschartige', unbekannte Fische

Geändert von Bio-Uli,
08.01.2017 05:32

Hallo,

wer kann mir sagen welche Riffbarsche dies hier sind

Danke

Johnny

AntwortAbonnieren
FotohaieRESCUE
12.12.2016 21:19

Bei Riffbarschen bin ich mir nicht so sicher..... Bild 1 kann ein Dascyllus trimaculatus sein, den anderen hätt ich fast für nen Schnapper gehalten

Bio-UliDipl.Biologe, TL****
14.12.2016 11:56Geändert von Bio-Uli,
14.12.2016 12:01

Klar ist das Dascyllus trimaculatus: http://www.fishbase.org/Country/CountrySpeciesSummary.php?c_code=818&id=5112

Falls der andere auch ein Riffbarsch wäre, müsst er auch auf fishbase zu finden sein.

(Auf Fishbase kann man sich alle "Familienmitglieder" = Pomacentridae-Arten aus "Ägypten" auflisten lassen, 2 Dutzend Arten: http://www.fishbase.org/Country/CountryChecklist.php?resultPage=8&what=list&trpp=50&c_code=818&cpresence=Reported&sortby=alpha&vhabitat=reef)

Aber ich fürchte, da siehts düster aus! Der Kandidat ist ja auch viel zu groß und schwimmt ganz "allein" rum.... Den Schnapper übrigens kann man auch abwählen...

16.12.2016 16:38

vielleicht ein weiblicher Rotmeer-Lyrakaiserfisch (Genicanthus caudovittatus)

Bio-UliDipl.Biologe, TL****
08.01.2017 05:31

@wisch: chapeau! http://www.saltcorner.com/AquariumLibrary/critterPics/Genicanthus_caudovittatus.jpg

Antwort