Hier gibt es zu allen Fragen "Marke Süßwasser- und Meeresbiologie" kompetente Antworten - vom UBO (unbekannten Bestimmungsobjekt) im See bis zu Verhaltensregeln bei Haibegegnungen.
JBRescue

Was ist das?

Geändert von JB,

Hallo zusammen,

ich war jetzt im Roten Meer tauchen( Nähe von Marsa Alam)

Und hab da 3 Sachen vor die Linse bekommen wo ich nicht weiss was das ist.. auch Google‘s Bildersuche konnte mir nicht helfen. Kann mir jemand sagen was das ist?

Vielen Dank im Voraus

AntwortAbonnieren
DettiAOWD
07.05.2019 21:53
Du hast bei Bild 2 und 3 vermutlich jeweils eine Pleurobranchus erwischt. Bild 3 müsste eine Pleurobranchus grandis sein.
Diese Nachtschnecken müssten so 15-20 cm groß gewesen sein.
Gruß
Detti
JBRescue
09.05.2019 16:08
Vielen Dank. Die Grösse stimmt
Und Bild eins hat mir jemand gesagt das wäre eine Anemone...
10.05.2019 09:52Geändert von Roland P,
10.05.2019 09:53
Ich sehe auf Bild Nr. 1 einen Riffabschnitt mit vielen Korallen.

Steinkorallen und auch Lederkorallen.

Selbst in der Mitte, das kaum erkennbare "Etwas" würde ich mal den Korallen zuordnen - ist allerdings mehr geraten als erkannt....

Ein Meter näher ran, dann noch Licht drauf, dann nicht nur von oben - und schwups, schon wäre es sicherlich ganz genau zu erkennen.

mfg
Roland
JBRescue
13.05.2019 09:48
Dieses "etwas" hat sich in ner kleinen Höhle versteckt. Bin leider nicht näher ran gekommen.Ich hab die Bilder mit der Gopro gemacht und den Bildausschnitt schon vergössert..leider sieht man trotzdem nicht viel.
Mich hat das an eine "Sonne" erinnert-naja, so bleibt das wohl ein Rätsel
doomdiveBin dann mal zertifiziert....
13.05.2019 11:05
Hallo JB

bei Bild Nummer 1 würde ich auf eine Pilzlederkoralle (sarcophyton glaucum) tippen. Die erwähnte Anemone, die Zylinderrose (Cerianthus Sp.) unterscheidet sich an den Tentakeln, die am Ende nicht gefranst sind.

doomdive

14.05.2019 10:33
Ja, optisch sieht für mich auch nach Lederkoralle aus .......
Wobei die besagte Lederkoralle kein Höhlenbewohner ist / sein kann, da sie über Zooxanthellen verfügt.

Entweder ist es keine Höhle - oder nicht diese Koralle - so meine Vermutung.

mfg
Roland
Näher ran geht eigentlich immer ! Mann muss nur wollen.
JBRescue
22.05.2019 15:39
Die Bilder der Lederkoralle bei Goggle sehen nicht so aus wie die Kugel..die hatte länger Tentakeln und nicht so dicht-man sieht ja den Körper.
Aber trotzdem vielen dank
@Roland-ich tauch mit Respekt und gesundem Abstand-natürlich kann man immer noch näher ran-das sieht man dann an abgebrochnen Korallen die andere Taucher für ein perfektes Bild hinterlassen
23.05.2019 13:15
Lederkorallen gibt es verdammt viele verschiedene und ich habe halt schon welche gesehen die dem was Du da aus "respektvollem Abstand" auf Chip gebannt hast, durchaus sehr ähnlich sind. ( Aber ähnlich sieht vieles aus.........)

Näher ran, nur für die Taucher die es mit der Tarrierung dann auch wirklich hin bekommen - ich bin einer von denen.

mfg
Roland
Antwort