Alles rund um die digitale oder analoge Fotografie und Video gibt es in diesem Forum. Ob Fragen zur Ausrüstung, zum Handling oder zu Motiven - alles findet hier seinen Platz. Bei den vielen Möglichkeiten welche sich hier bieten ist Erfahrungsaustausch dringend notwendig!
Ronnie325691AOWD + Nitrox

Was hab ich da gefunden?

Geändert von Ronnie325691,

Bei nem Tauchgang in meinem letzten Maledivenurlaub hab ich im Riff ne offensichtlich noch nicht lange dort liegende "HD Macro Lense" gefunden. Von unserer Gruppe hatte die keiner verloren, da hab ich mich durchgefragt.

Auf meine TG-6 passt die gewindetechnisch (zumindest erstmal) nicht.

Als Noob hab ich jetzt folgende Frage:

Könnte ich die ggf. mit nem Adapter dennoch gebrauchen/sinnvoll nutzen?

Die TG-6 hat ja eigentlich bereits nen super Macrodus.

Oder sollte ich versuchen die zu verkaufen und wenn ja, was ist sowas den Wert?

LG Ronnie

AntwortAbonnieren
23.11.2021 06:45
Das TG6 Gehäuse hat ein M52 Gewinde, was du gefunden hast dann wahrscheinlich ein M67 Gewinde. Es gibt Adapter M52/M67, so das die Makrolinse an der TG6 verwenden könntest.
DettiAOWD
23.11.2021 11:43
Halte sie einfach mal mit der Hand dicht vir dein Objektiv und mache ein Foto. Dann kannst schon mal testen, ob sie bei dir was bringt. Dann kannst du immer noch den Adapterring kaufen.
24.11.2021 07:13Geändert von unterwasserkamera.at,
24.11.2021 07:17
Unter +5 Dioptrien wird der Konverter nicht viel bringen. Sieht mir nach GoPro Nahlinse aus. Für die TG Serie sollte der Konverter zumindest 10 Dioptrien haben und man muß maximal zoomen bzw. keinen Makromodus einstellen. Mit 52/67 Adapter könnte man aber den Diopter befestigen. Perfekt in Kombination mit dem X-Light Ringblitz (52mm) - hier kann man den 67mm Diopter in den Ringblitz einschrauben
X-LIGHT RING LIGHT 3000 Ringblitz und LichtX-LIGHT RING LIGHT 3000 Ringblitz und Licht
Antwort