Bundesrecht, Landesrecht, kommunale Verordnungen. Und damit nicht genug, viele weitere Gesetze erleichtern oder besser erschwerden uns das Tauchen. Probleme dazu können in unserem Rechtsforum diskutiert werden, kompetente Moderatoren sind vorhanden.
mibra60MSDT - Paditauchlehrer

Warnung von Marcus Felzmann als Basisbesitzer

Hallo liebe Forumsgemeinde

Ich habe gehort , das Marcus Felzmann aus Deutschland wieder eine Tauchbasis auf denn Philippinnen eroffnen will.

Ich rate euch dringend ab , bei ihm zu arbeiten, er ist sehr unserios und nimmt es nicht so genau mit der Wahrheit.

Zur Geschichte selber. Er hat in Pacht das Cocowhite Beach- Resort in Bohol im Herbst 2015 ubernommen.Er fragte

mich an, ob ich als Tauchlehrer bei ihm arbeite.Nach dem alles Geschafliche erledigt war,sagte ich zu und hatte im November

denn Startbeginn im Resort.Ich merkte schnell einmal, das er gar kein Geld bzw keine Erfahrung hatte, zum ein Tauchresort

zu leiten.Das fing an mit einer nicht brauchbaren Tauchausrustungen, Kompressor hat teilweise funktioniert und einen 

Umgang mit Gasten bzw mit Angestellten hatte er auch gar nicht.Die Pointe war, dass er mich Ende Februar rausgeekelt

hatte indem er so eine miese Atmosphare im Resort geschaffen hatte.

Leider hatte ich in meiner Blodheit im aus seiner finanzieller Notlage  ( 4500 Fr ) mal gegeben, wo ich bis jetzt nicht zuruck 

bekommen habe.Er war dann Ende Marz 2016 aus dem Resort abgehauen, hatte sehr viel Material, Motorrad ect. mitlaufen 

lassen . Weiter hatte er auch die ganzen Einzahlungen der Gaste , wo auf seinem Konto eingezahlt worden war , auch gleich 

mitgenommen. Und es war glaub nicht wenig darauf. Er ging dann zuruck nach Deutschland,wo er nicht mehr erreichbar war.

Dazu habe ich gehort, das ein Verfahren mit denn philippinschen Behorden lauft, weil er da auch nicht sehr sauber war

Also im grossen und ganzen ein ziemlich schlechter Charakter und vollig ungeeignet zum eine Tauchbasis zu kaufen bzw zu fuhren.

Also haltet auch von diesem Typ fern , ihr fallt nur auf die Nase mit ihm.Andere haben auch schon schlechte Erfahrung mit ihm

gemacht.Fur weiter Fragen stehe ich zur Verfugung

AntwortAbonnieren
mario-diverRescue/EAN<40/Deep/ UW-Archäologie I (VDST); SRD
19.03.2017 10:55Geändert von mario-diver,
19.03.2017 11:12
Hallo mibra60!Gib diesen ggü. der jobsuchenden Tauchlehrerschaft sicher gut gemeinten Hinweis besser direkt an die philippinischen Behörden?Nicht dass du dir von Herrn M.F. , sollte er den Post hier lesen oder drüber informiert werden, noch eine strafrechtliche Schelle einfängst.Du könntest deinen Post dauerhaft verbergen.Ist nur gut gemeint?Konkretisiert: 186 StGB Üble NachredeEiniges in deinem Text wird schwerlich als belegbar wahre Tatsache darstellbar sein.Stichwort: pers. Einschätzung
19.03.2017 16:23

Haism1

dachte nachdem er das Resort von Reto übernommen hatte, dass er Renovierungen an Bugalows durchgeführt hatte und auch die Basisausrüstung erneuerte. Kann mich erinnern, dass der Kompressor früher öfters Probleme machte. Ob da mal ein neuer angeschafft wurde weiß ich nicht, hörte es wäre ums überholen gegangen. In der Gegend bzw. in der Nähe war ich schon sehr oft und in den ganzen Jahren  hatte eigentlich immer nur von Problemen in dem Resort gehört. Bei früherren Tauchlehrern gab ja auch schon einige Probleme wink2 wer sich auskennt weiß was ich meinessst

Schade, denn an der Stelle hätte man einiges machen können. Das Resort ist übrigens seit diesem Monat gechlossen.

@mibra60, wo soll denn das neue Resort sein von M.F. question

Antwort