Tauchgebiete Foren

Fragen zu Tauchgebieten gehören in dieses Forum. Tauchbasen, Tauchplätze, Reiseziele, einfach alles rund um die beliebten oder weniger bekannten Tauchziele kann hier diskutiert werden. Es ist schon viel vorhanden - benutzt auch mal unsere Suche.

Thailand

Ich würde gerne Anfang 2020 nach Thailand reisen. Am liebsten nach koh yao noi oder koh Phi Phi. Nur sind das wohl nicht grad die günstigsten Inseln. Werde dann wohl doch auf Phuket ausweichen. Wie sieht es da mit den Tauch Basen aus? Gibt es dort auch deutschsprachige Basen. Sollte eine eher ruhige Gegend sein, brauch keine Party mehr am Abend. Könnt ihr was empfehlen

Geo Tags: Thailand
AntwortAbonnieren
24.04.2019 07:36
Schau mal in der Datenbank / Erfahrungsberichte. Eine Übersicht über die Basen findest du zB hier: tauchplatz-phuket-haz2328 - geh dort auf die Karte und du kannst die Basen auswählen.
24.04.2019 09:54Geändert von PontDenGil,
24.04.2019 09:56
Hallo,
geh am besten zu den SeaBees (deutsche Leitung) und buche eine mehrtätige Livaboard Tour...schön ist die Nordtour zum Richelieu Rock, Koh Bon und Koh Tachai. Alles andere lohnt sich mE nicht wirklich.
krongSSI AOWD
24.04.2019 09:58Geändert von krong,
24.04.2019 10:09

So lange du einen Bogen um Patong machst, passt das schon mit der Ruhe auf Phuket. Je südlicher du wohnst, desto entspannter wirds.
Entsprechend schmeiße ich mal Kata oder Nai Harn zum wohnen in den Raum.
Wir sind mit den Sea Bees getaucht und waren sehr zurfrieden. Der Office Staff ist größtenteils deutschsprachig, deutschsprachiges Tauchpersonal ist ebenfalls vorhanden.
Die sitzen am Chalong Pier und bieten kostenlosen Hoteltransfer an.

Wir haben sowohl ne 6-tägige Safari (Similans -> Koh Bon -> Koh Tachai -> Richelieu Rock) als auch mehrere Tagestouren zwischen/unter Phi Phi und Phuket gemacht. Wir fanden beides sehr schön. Dass sich dort außer der Nordtour nix lohnt, kann ich nicht bestätigen.

Koh Lanta ist natürlich auch ne Option, man muss aber auch dort etwas darauf achten, wo man landet. Der ruhige Geheimtip ist das nicht mehr ausnahmslos... Ne Bekannte von mir war gerade erst da und dort gibt es auch vermehrt Halligalli... ;)

Als ruhige Alternative schmeiße ich noch Khao Lak in den Raum. Dort hast du auch zahlreiche Tauchschulen zur Auswahl.

SolosigiPADI DM, RAB/VDST CCR Tec, Poseidon SE7EN CCR
24.04.2019 14:21
Ich weiß nicht ob es den Franz von den Blue Dophins ("http://www.bluedolphins-phuket.com/") da noch gibt.
Es ist jetzt schon einige Jährchen her, dass ich da war. Aber der Franz und sein Team haben alles super gemanached!
Gruss
Solosigi
02.05.2019 09:15
Hallo

Mein Kumpel hat auf Phuket ( Kata Beach ) eine Tauchbasis.

http://absolutdiving.com/?lang=de

Schreib Ihn einfach mal an.
Ich war im März jetzt schon zum 2. mal mit Ihm auf den
Similian Islands. (Safari)
Auch Tagestouren macht er.

Auch in Sachen Unterkunft und andere Aktivitäten hilft er dir gerne.

Schreibst Ihm einen schönen Gruß von Eddy, dann weiß er aus welcher
Richtung der Tip kommt.

Gruß Eddy
02.05.2019 11:20
Hallo

Wir waren diesen Frühling auf Phi Phi zum tauchen. Ich kann die Insel empfehlen auch wer Ruhe sucht findet sie im Norden der Insel.
Das Leisure Dive Center war für uns top. Sehr kleine Tauchgruppen teilweise nur eine Person und maximal 10 auf dem Bot.

Geführt wird es von einem Englischen Paar.

Bei weiteren Fragen nur zu

Gruss Zwahle
Antwort