Fragen zu Tauchgebieten gehören in dieses Forum. Tauchbasen, Tauchplätze, Reiseziele, einfach alles rund um die beliebten oder weniger bekannten Tauchziele kann hier diskutiert werden. Es ist schon viel vorhanden - benutzt auch mal unsere Suche.
  • 1
  • 2

Tauchurlaub aber wohin ?

Hallo liebe Taucher, unser Cuba Urlaub wurde abgesagt. Nun suchen wir etwas neues. Bitte helft uns.

am 25.9. - 10.10. 2017 wir haben für 2 Personen Flug und Hotel 4000.- Euro zur Verfügung, tauchen exklusive.

Es soll ein Hotel mit Tauchbasis sein.

Wir sind mittelmäßige Taucher und können auch bei Strömung tauchen. (Es soll aber nicht Ägypten sein)

AntwortAbonnieren
SirManfredCMAS**** und PADI-RD
13.09.2017 20:39Geändert von SirManfred,
13.09.2017 20:39
Ich schmeisse mal drei Ziele in die Runde. Bali, Oman oder ebenfalls Karibik Curacao
13.09.2017 20:58

kennst du diese Ziele? Hotel ? Tauchbasis?

13.09.2017 21:07

Tja, die Karibik ist ja recht groß - da geht ja noch einiges - auch wenn man immer im Hinterkopf haben sollte, das derzeit halt Hurrikane Season ist.

Sehr viele schöne Inseln.  Ich habe noch keine "schlechte Insel" dort erlebt. 

Der Vorschlag mit Bali ist auch sehr gut - die Reisezeit sollte gut passen, Budget passt, Hotels ohne Ende, Tauchen wird überall angeboten - auch in jedem Hotell !

mfg

Roland

SirManfredCMAS**** und PADI-RD
14.09.2017 07:28

@ Roland: Aber die ABC-Inseln = Inseln unter dem Wind sind am ehesten machbar
@ Heidi: Deine Frage ist etwas sehr pauschal: Habe 10.000,00 €, nennt mir mal Ziele, Hotels und Tauchbasen weltweit! konkteter wäre besser!

14.09.2017 09:20

Machbar ist doch in der Karibik sehr viel - ab ins Reisebüro ( oder das WWW bemühen ) und Angebote reinholen.

Ich kenne von den ABC Inseln "nur" Bonaire - hat halt keinen Karibischen Flair, keine weissen Sandstrände mit Palmen etc. etc. etc   

Wenn man weiss was einen dort erwartet - ist halt mehr Kaktus-Steppe - man die Vorteile des Individuellen Tauchens liebt, dann ist Bonaire auch eine Option.

Ich fand es auch sehr gut dort !  

Unter dem Wind heisst aber bei Bonaire auch nicht, das die immer vom Hurrican verschont werden!

Als ich dort war, lagen die Reste von diversen Stegen  noch im Riff.  Da hatte es die Insel halt auch mal erwischt.

Bequia, Tobago, Barbados, St. Lucia, Mexiko etc. etc. etc. - alles auch schön. 

Tauchen geht überall !

mfg

Roland

14.09.2017 11:05Geändert von Kabafit,
14.09.2017 11:14

Wir haben hier eine tolle Reisezeittabelle, dort hätte man feststellen können, das Sep./Oktober nicht gerade eine gute Reisezeit für Kuba ist. wink

http://www.tauchreise-abc.de/Reisezeitentabelle.pdf

am 25.9. - 10.10. 2017 wir haben für 2 Personen Flug und Hotel 4000.- Euro zur Verfügung, tauchen exklusive

Zudem ist die Frage sehr allgemein, da könnte man die halbe Welt empfehlen.

  • Was ist beim Tauchen wichtig? (Erfahrungstand, was möchtest du unter Wasser sehen, Hausriff Fan, Makro, Korallen, Großfisch usw.) Bevorzugt ihr eine gewisse Region?
  • Magst du lieber Nachtleben mit Halligalli oder lieber Chillen auf einer einsamen Insel?  Sind Unternehmungen abseits vom Tauchen für Euch wichtig? (Kultur, Natur usw.)
  • Ist eine Tauchsafari für Euch interessant? 
  • Wie lang ist die für dich, noch erträgliche Flugzeit bzw. Anreisezeit? 
  • Anforderung an das Hotel, ist etwas Luxus gewünscht, oder reicht ein einfaches Resort?
BubblemakerCHSSI / S+R / Nitrox / DM
14.09.2017 11:25
Karibik würde ich meiden.Letztes Jahr im gleichen Zeitraum auf Curaçao gewesen....von 14 Tagen war 9 Tage nicht an tauchen zu denken. Obwohl es heißt, dass Curaçao außerhalb des Gürtel liegt streifte ein Hurrican die ABC-Inseln. Mehrere Tage waren sie Strände komplett gesperrt und als wieder offen war war die Unterwasserwelt entsprechend in Mitleidenschaft gezogen. Die Riffe natürlich komplett mit Sand überzogen. Bali können wir empfehlen. Waren auch schon zu der Zeit da. Alam Batu Resort können wir hier empfehlen.
14.09.2017 11:26

Wenn Du einen Hurricane erwischst - oder der kurz vorher eine Insel getroffen hat, dann kommt es halt zu solchen Situationen.

Dummerweise halten sich diese Wetter-Kapriolen nicht mal an Reisezeit-Tabellen - wie ich aus leidvoller Erfahrung weis

Reisezeit-Tabellen sind sicherlich ein Anhaltspunkt - zu 100% darauf verlassen - kann schief gehen.

Von daher, hat Heidi ja noch Schwein gehabt, dass Sie nicht schon auf Kuba waren als der Hurrikan die Insel getroffen hat.

Jetzt muss man vermutlich sehen, dass man in der Kürze der Zeit überhaupt noch was passendes findet  - was passt müssen Sie halt selber entscheiden -.

Karibik geht - je weiter Richtung Mexiko, desto besser die Statistik bezüglich Hurricane.

Asien, ist halt vom Flug her immer länger, meist mit Zwichenstop verbunden. Asien ist vom Preis her sicherlich machbar.

Bei der knappen verbleibenden Zeit bis zum Urlaub würde ich jetzt aber auch mal Gas geben  

( Da uns Air-Berlin und Eurowings auch noch mit reichlich Flugausfällen beglücken ........würde ich um die auch noch einen großen Bogen machen...)

mfg

Roland

14.09.2017 14:10

danke Roland. 

bubble.... in die Karibik wollen wir erstmal nicht.

14.09.2017 14:21

Schau nach Bali - da passt alles, bis auf die Strände die dort i.d.R. nicht weiss und weich sind. ........

Phillipinen, könnte auch was sein - ich kenne aber das Wetter dort zu dieser Zeit nicht.  Aber in jedem Fall ein Zwichenstopp beim Flug.

Thailand - da war ich nie......

Kenia, war ich nie in der Zeit - da muss man auch auf´s Wetter schauen.   Derzeit per Flieger nur umständlich zu erreichen - dann auch noch per Türkei   

Das am einfachsten zu realisierende  - Ägypten - wurde ja vorweg ausgeschlossen.

mfg

Roland

14.09.2017 14:35

Mauritius - ist tatsächlich auch machbar.

Die Insel ist sehr schön.  ( Wetter um die Jahreszeit bitte selber checken ! )

Vermutlich sind die Flüge aber oftmals mit Eurowings    ..........

Hier kann man auch problemlos Hotels mit wenig Sternen buchen ( vom Budget geht es sowieso nicht anders ) 

mfg

Roland

wmblubbSSI AOWI
14.09.2017 15:56

Ich kann Euch, auch wenn´s schräg klingt, Ibiza empfehlen. Ist zwar nicht so tropisch aber um die Zeit durchaus noch komfortabel warm. Da die Insel eher für´s Partymachen bekannt ist ist sie taucherisch alles andere als überlaufen.

Diese Tauchbasis hab ich heuer im Frühsommer entdeckt und kann sie uneingeschränkt empfehlen: https://taucher.net/tauchbasis-active_dive-faz17799

Viel Erfolg & schönen Urlaub wo auch immer

BubblemakerCHSSI / S+R / Nitrox / DM
14.09.2017 17:15

Mauritus fliegt auch Air France, allerdings über Paris.

In die Karibik wollte ich euch auch abraten, aufgrund unseres Erlebnisses im letzten Jahr zur gleichen Zeit. Empfehlung war Bali 😉

Für den Fall, dass ihr in der Nähe wohnt und echt nix bis 25. findet, fahrt doch zur Inter Dive in Friedrichshafen, die beginnt am 21.09. und da sind immer "Unmengen" Resortbetreiber und Reiseanbieter. Sollte doch mit dem Teufel zugehen wenn sich da nix passendes finden lässt. Wenn euch ein paar Stunden mehr Flug nicht stören würde ich klar auf Südost-Asien setzen. Thailand, Phillis, Sulawesi, Lembeh....etc. mit dem Budget ist das machbar.

14.09.2017 20:26

hey, danke ich tendiere zu Bali wenn jetzt noch jemand ein Hotel mit Basis wüßte....doei

nach Ibiza gehen wir wenn wir nicht´s mehr finden...

Mauritius ist auch nicht schlecht aber wirklich sehr teuer.

14.09.2017 22:22

Also ich hab in zwei Minuten per WWW einige Angebote gefunden die ganz genau ( ok - 3 Tage weniger ) in Eure Reisezeit passen und vom Budget auch passen. ( Ok - waren ein Abendessen zu Zweit drüber - keine 100,- Euro )

Mauritius ist ganz nett - hat einige Traumstrände - war vor Jahren deutlich teurer und ist jetzt gut bezahlbar.

Wasser ist warm, tauchen ist immer möglich - nicht spektakulär aber OK.

Bali ist groß - hat höchst unterschiedliche Ecken - von Halli Galli bis absolut verschlafen und alles dazwischen - ganz nach Gusto.

Tauchen am Gängelband in der Gruppe oder Solo - alles geht.

Tauchen zu deutschen Preisen - aber auch zu Bali-Preisen - alles geht.

Tauchen mit Haien, Mola Mola etc. oder Schnecken, Skeleton Shrimps und Lady Bugs - alles geht.

ÜF für 200,- Euro - oder für 15,- Euro - alles geht.

Sagen was gewünscht wird - dann kommen auch konkrete Ideen.

Nur ist die Zeit ja auch recht knapp - die Flüge werden auch knapp sein, so meine Erfahrung.

Ich bin ein Tulamben Fan - verschlafenes Nest - eine Bucht in der ich noch 300 Tauchgänge oder viel mehr machen kann......

Dort kannst Du vor Ort was aussuchen - glaub mir, die Auswahl ist groß die Preise dort vor Ort sind günstig !

Von hier aus buchen ist immer teurer ! ( die "Sicherheit" kostet recht viel ! )

Ich tauche dort vom Resort Matahari aus - wohne aber im Mimpi Resort. ( weil meine b.H. immer im Mimpi wohnen möchte ....)

mfg

Roland

15.09.2017 12:22

Wenns das kleine Drecksnest Tulamben werden soll kannste deinen Wecker Zuhause lassen, dasss erledigen oftmals die vielen Gockelhähne da sm1

Tauchen an der Liberty entweder sofort bei Sonnenaufgang oder ne Stunde vor Sonnenuntergang...da sind i.d.R. nicht mehr sooo viele am Wrack (mittlerweile hat sich aber auch das rumgesprochen, der Schwarm Makrelen soll auch nicht mehr vorhanden sein?)

Das Drop Off im 40er Bereich ist schön mit grossen Gorgonen, immer mal wieder in blaue gucken, Chance auf Pelagen!

Ich würde mir auch mal Amed anschauen, is idyllischer am Hügel und mit T.B.auchplätzen versehen, welche denen von Tulamben in nix nachstehen (z.B. das Japanes Wreck mit toller Macro Welt), auch ist man relativ schnell bei Gili Selang, einem Top Spot vor Bali!

Beste Grüsse, Guppy

15.09.2017 12:55Geändert von Roland P,
15.09.2017 12:56

Nicht nur die Hähne - der Beo vom Tauchterminal konnte die Hähne ganz perfekt immitieren ...

Der große Schwarm silberne Makrelen ist schon eine Weile weg. ( Auch Harry - der sehr große Barrakuda.... - ein kleinerer ist aber am heranwachsen ..)

Der kleinere Schwarm mit den gestreiften Makrelen ist bei allen meinen Besuchen dort gewesen

Ins blaue schauen - oder einfach mal umdrehen und den Sandboden hinab schauen - lohnt oftmals - die Haie sind eigentlich immer dort.

Die diversen Putzer-Stationen - na ja, die muss man kennen oder halt suchen - immer wieder gut.

mfg

Roland

15.09.2017 15:58

Tulamben ist leider keine Verfügbarkeit mehr. Aber das merke ich mir für nächstes mal...

15.09.2017 16:32

Tulamben hat sehr viel mehr Zimmer - nicht nur die paar bei deutschen Reiseveranstaltern.

Du kriegst dort garantiert und auch ganz einfach und günstig was. Ist absolut einfach dort.

Bei Bedarf - schick mir ne PM.

mfg

Roland

SirManfredCMAS**** und PADI-RD
15.09.2017 16:35

Oder: booking.com

15.09.2017 16:40

Vor Ort einfach die Anlage aussuchen die Euch gefällt:

In Tulamben einfach zu den Wreckidvers gehen, oder dem Supermarkt gegenüber - die zeigen Dir eine Auswahl von Zimmern.

Oder die paar Anlangen am Strand abgehen - schauen was gefällt und dann fragen - Du kriegst dort reichlich Zimmer - viel mehr wie Du brauchst !

Die Zimmer sind aber alle nicht in Booking Com, oder bei deutschen Reisebüros - die sind vor Ort reichlich verfügbar. Obendrein auch noch günstig !

mfg

Roland

15.09.2017 16:54

Über ein normales Reisebüro kriegst Du für Tulamben vermutlich nur das Tauchterminal - und das war´s.

Evt. auch noch Joe´s Diving.

Spezialreiseveranstalter sollten einem in jedem Fall in Tulamben was besorgen können, sind ja schließlich genug Unterkünfte vorhanden - sehr viele auch noch schöner wie das Tauchterminal. ( preiswerten sind fast alle )

Was ich verstehen kann, man möchte das vermeintliche Risiko nicht eingehen und einfach dort hinfahren.

Es gibt dort aber kein Risiko in bezug auf Unterkünfte.

Rechts und links von Tulamben - im jedem Dorf reichlich Schilder " Zimmer frei "

Bis nach Tulamben fahrt ihr durch zig Dörfer - an jeder Ecke "Zimmer frei"

Auf dem Weg von Denpassar nach Tulamben gibt es ja auch schon reichlich Dörfer - wenn´s Euch irgendwo gefällt - am Schild "Zimmer frei" anhalten und ein paar Tage bleiben - geht auch.

Padang Bay - viel quirliger als Tulamben - von dort werden die Manta und Mola Mola Plätze angefahren - auch dort könnt ihr ein paar Tage bleiben - ist alles einfach dort !

mfg

Roland

15.09.2017 20:26Geändert von Urlaubstaucher.ch,
15.09.2017 20:28

Hallo, ich kann Euch in Candidasa das Discovery Candidasa Cottages and Villas und die Orca Tauchbasis empfehlen. Auch das Puri Bagus Candidasa in dem die Orca Tauchbasis ist sah sehr schön aus. Die Strände sind leider auch in Candidasa nicht die schönsten aber die Hotelanlagen wie auch die Tauchplätze sind top. Viel Glück.

LG, Urlaubstaucher

16.09.2017 11:32

Nur aus Interesse, was spricht gegen Ägypten?

16.09.2017 13:09

Verdammt viel - würde ich sagen.

Überwasser nichts, unterwasser wenig....z.B. .............

Im Vergleich mit Bali und vielen anderen Destinationen.

Das einzige was für Ägypten spricht ist die ultra kurze Flugzeit.

mfg

Roland

  • 1
  • 2
Antwort