Bundesrecht, Landesrecht, kommunale Verordnungen. Und damit nicht genug, viele weitere Gesetze erleichtern oder besser erschwerden uns das Tauchen. Probleme dazu können in unserem Rechtsforum diskutiert werden, kompetente Moderatoren sind vorhanden.
dimi.ruRescue

Tauchsafari stornieren/umbuchen

Hallo liebe Tauchgemeinde,

ich habe hier die apocalypse now... Habe vor geraumer Zeit ein Superangebot für die Palau Aggressor II abgestaubt: eine Safari zum halben Preis. Nächste Woche soll es losgehen.

Da ich probleme mit meiner eigentlichen Kreditkarte bei der Buchung hatte (dort habe ich alle Reiserücktrittsversicherungen laufen) mußte ich die Safari mit einer anderen Karte bezahlen. Die ist also nicht reiserücktrittsversichert. Und in den AGBs des Reiseveranstalters (Liverboard.com) steht: 120 Tage vor Antritt der Reise keine Erstattung mehr.

Nun ist mir was Persönliches passiert, was die Reise doch tatsächlich unmöglich (jetzt wirklich: schlicht unmöglich!) macht...

Habe ich irgendeine Chance da wieder rauszukommen? Wenn ich einen "Ersatz" für mich finden sollte? Oder sonst irgendwie?

Wäre echt dankbar für jeden Rat: bin schwer in Not!

Danke im Vorraus!

AntwortAbonnieren
PaddlMaster Scuba Diver
11.08.2017 20:26

Moin dimi_ru,

hast du dir die Versicherungseigenschaften deiner eigentlichen Kreditkarte angeschaut? Ich habe eine MasterCard Gold und bei dieser ist es egal, ob ich eine Reise mit oder ohne Belastung der Karte gebucht habe- sprich; die Versicherungsleistungen (wie Reiserücktritt) bestehen immer, auch wenn nicht mit Karte bezahlt. Ruf doch einfach mal bei deiner kartenausgebenden Stelle an. Viel Glück, Gruß Paddl

dimi.ruRescue
12.08.2017 08:52

Hallo Paddl,

danke für die Antwort! Ich habe auch eine MasterCard Gold. Von der Lufthansa und Miles&More. Aber die meinen, es muß die gesamte Reise mit der Karte gebucht werden um in den Genuß der RRV zu kommen...

Antwort