Fragen zu Tauchgebieten gehören in dieses Forum. Tauchbasen, Tauchplätze, Reiseziele, einfach alles rund um die beliebten oder weniger bekannten Tauchziele kann hier diskutiert werden. Es ist schon viel vorhanden - benutzt auch mal unsere Suche.

Tauchgebiet anfang Juni für Anfänger geeignet

Moin, ich suche noch ein reisegebiet für Anfang Juni.

Ich bin Anfänger und hAbe erst 9 tauchgänge hinter mir, werde im Februar noch 6 in Ägypten machen und mit Glück 1 -2 Gänge bis dahin in Deutschland im See.

Ich dachte an Malta, Madeira oder die Azoren. Es sollte auch dahinter noch eine schöne Landschaft sein, da ich kein Strand lieger bin. Ich dachte so an ca. 1 Woche und nicht zu weit weg.

Temperatur sollte nicht zu heiß sein und nicht zu kalt, halt Sonne wäre schön.

AntwortAbonnieren
01.12.2017 18:06
Meine Empfehlung wäre La Palma

Die von Dir genannten Gebiete haben tolle Tauchplätze, die meist (m.M.n.) nicht anfängertauglich sind.
01.12.2017 21:38
Also doch lieber eine von den Kanaren Inseln? Teneriffa war toll
01.12.2017 21:42
Mir persönlich gefällt La Palma besser, da kleiner.
Tauchen ist sehr ähnlich

01.12.2017 21:57
Wollte im Oktober wieder auf die Kanaren. Deshalb mal was anderes
MiramareMD SSI
02.12.2017 09:10
Im Juni ist es in Kroatien schon warm, es ist nicht weit und es gib viele sehr gute Tauchbasen in netten alten Städtchen und das Tauchen dort ist mMn (neben durchaus möglichen anspruchsvollen TG) anfängertauglich.

Grüße

Miramare
SirManfredCMAS**** und PADI-RD
02.12.2017 09:35Geändert von SirManfred,
02.12.2017 10:33

Schau mal hier: http://www.mavidiving.com/

Das Wasser ist im Juni noch recht frisch 7mm und Kopfhaube sind angezeigt, aber es erfüllt Deine Anforderungen sonst zu 100%

SolosigiPADI DM, RAB/VDST CCR Tec, Poseidon SE7EN CCR
02.12.2017 10:08Geändert von Solosigi,
02.12.2017 10:12
Hallo Bettine

im Sommer ist Kroatien schön: warm, leicht erreichbar und das Mittelmeer/die Adria sind "die Wiege des Tauchens"...
Wobei Kroatien Anfang Juni noch nicht wirklich warm ist... (aber schön warm sein kann).

Wo? Anbei ein Link (um nicht alles zu wiederholen) :"https://taucher.net/forum-tauchen_in_kroatien_-ioz82102".

Aber auch Malta ist recht schön und Anfang Juni noch nicht allzu heiß; aber deutlich wärmer als Kroatien Zum Tauchen z.B. bei Anette un Lothar ("http://www.madsharkmalta.com/html/german.php"), da fühlst du dich richtig zu Hause. Und rundherum ist auch noch was los...

Zum Anschauen lohnt sich sicher La Valette aber ganz super ist Medina

Auch Turtle Beach Diving ("http://diving-center-turtle-beach.com/") oder Nero Sport ("http://www.nero-sport.de/de/home.html") wären für diese Zeit eine gute Adresse. Es dürfte auch deutlich wärmer sein als im Norden.

Gruss
Solosigi
02.12.2017 13:47
Ich vermute es wird eine kleinere Kanaren Insel werden. Auf Teneriffa habe ich mich sehr wohl gefühlt, bis auf due ganzen Touris. Aber Griechenland hört sich auch nicht schlecht an, nur wie sieht es dort mit dem fischreichtum aus?
SolosigiPADI DM, RAB/VDST CCR Tec, Poseidon SE7EN CCR
03.12.2017 09:56
@Bettina

Wenn ich mich so erinnere gab es auf Zakynthos eben das typische Mittelmeer: Mönchsbarsche, Brassen, Goldstrieben, Oktobus, Garnelen, etc. Echte Hilights waren jagende Makrelen, Zackis in jeder Größe, Tritonshorn, Bärenkrebs aber vor allem die Mönchsrobbe.

Gruss
Solosigi
04.12.2017 11:23
Mallorca ist auch eine Option. Schöne Tauchplätze für jeden Ausbildungsstand und Landschaft. Und die Erreichbarkeit ist einfach grandios.
Anfang Juni ist das Meer zwar noch nicht so warm wie im Herbst, aber mit einem 5mm Anzug ausreichend. Vor allem, wenn man nicht 3 Tauchgänge am Tag macht sondern sich auch die Insel ansieht.
06.12.2017 17:49
Hallo Bettina,

wir können mit dem dienen was dir so vorschwebt:

- kurze Anreise
- Anfängerfreundliche tolle Tauchgebiete
- warm isses auch bei uns

Gerne kannst du hier im TaucherNet mal in der Berichtedatenbank schauen oder auf unsere Website.
Wenn du Fragen hast lass es uns einfach wissen unter info-diving@nero-sport.de

Sonnigen Gruss aus Zakynthos,

Dennis
Bert667CMAS**, Nitrox*
07.12.2017 15:22Geändert von Bert667,
07.12.2017 15:23
Sardinien werfe ich noch in den Raum. Sehr tolle Insel, auch landschaftlich. Und zum Tauchen sehr anfängergeeignet.
Elba ebenfalls.
Die Balearen erfüllen auch alle deine Anforderungen.
Malta ist zum Tauchen auch sehr zu empfehlen (auch für Anfänger!). Aber landschaftlich und kulturell eher langweilig.

Die Kanaren würde ich jetzt einem Anfänger weniger empfehlen. Viel rauher und anspruchsvoller als alles im Mittelmeer. Mehr Strömung, kälteres Wasser und schlechtere Sicht.

Du bist doch nun auch schon länger dabei oder? Warst aber bisher nicht grade felissig wenn erst 9 TGs hast wink

Antwort