Bundesrecht, Landesrecht, kommunale Verordnungen. Und damit nicht genug, viele weitere Gesetze erleichtern oder besser erschwerden uns das Tauchen. Probleme dazu können in unserem Rechtsforum diskutiert werden, kompetente Moderatoren sind vorhanden.
BionicInstructor

Tauchen in Griechenland

Hallo Leute.......
Kann mir irgend jemand verraten wie es mit selbstständigem tauchen in Griechenland aussieht??
Würde gerne vom eigenem Boot aus tauchen gehen........braucht man wie in Kroatien eine "große Tauchgenemigung" oder nichts??
AntwortAbonnieren
guitar sharkRD, Trimix
26.01.2015 11:39
Dieselbe Frage habe ich auf der "Boot" an einem griechischen Informationsstand gestellt. Man hat mir gesagt, daß (im Gegensatz zu früher) Tauchen grundsätzlich erlaubt sei, es aber Sperrzonen gäbe (z.B. archäologische Fundstätten). Sicherheitshalber solle man sich bei der Hafenmeisterei erkundigen, ob das geplante Tauchgebiet in einer Sperrzone liegt.
BionicInstructor
26.01.2015 16:17
Super danke.....mal dort im Hafen fragen ob und wo man tauchen darf!!!
27.01.2015 17:25
Ich war in den letzten Jahren etwa 15x in Griechenland, mit dem Tauchen ist das so eine Sache...
Der Tipp mit dem Hafenmeister ist gut, wenn du im Hafen tauchen willst , irgendwo an der Küste wird er dir nicht helfen können. Zufällig war dort wo ich war so eine archäologische Fundstätte, wird man dort erwischt wird es richtig teuer und unangenehm.
Leider ist das sehr schwer herauszufinden wo jetzt wirklich Tauchverbot herrscht.
In der Regel schert sich niemand um die Taucher, Harpunenfischer sind auch des öfteren anzutreffen, Dynamitfischer hab ich auch schon gesehen.
Also zumindest in den Bereichen wo ich war hatte ich nie Probleme, außer mit der Infrastruktur was Flaschenfüllen oder Ersatzteile angeht. Unfall möchte ich dort auch keinen haben, weder unter noch überwasser (Die Versorgung betreffend)..
neutaucherCMAS***
27.01.2015 17:45
Hallo,

vielleicht hilft das auch weiter:

http://www.divers-travel-guide.com/home/tauchrichtlinien/griechenland-tauchrichtlinien.html

MfG

neutaucher
31.10.2016 18:10

Ist wie so oft eine Frage der Konversation. Wir waren im September zum Segeln in Griechenland, hatten allerdings auch ein paar Tanks, die wir immer wieder haben füllen lassen, und unser Gerödel dabei. Sicherlich stand das yachten diese Mal im Vordergrund, doch haben wir gerade abends in den Tavernen bei dem ein oder anderen Glas Rotwein und einem netten Geplauder mit einem Einheimischen richtig gute Tipps bekommen, so das wir auch unter Wasser auf unsere Kosten gekommen sind

Antwort