Hier können alle Fragen zum Thema Tauchausbildung ausgiebig diskutiert werden. Verbandsübergreifend kann hier nach allem gefragt werden was zum Bereich Aus- und Fortbildung gehört - moderiert von erfahrenen Tauchern.
  • 1
  • 2
  • 3
Tastenchef13PADI AOWD
SSI MD
SSI NAVIGATION WRACK NACHT NITROX RESCUE

Tauchausbildung Verteilung

Geändert von Tastenchef13,
26.07.2019 00:37

Hallo zusammen,

Ich habe gestern den älteren Thread gelesen mit der Anzahl der Ausbildungen pro Jahr von den diversen Verbänden.

Interessieren würde mich Mal die Verteilung nach Ausbildungslevel also höchster Grad der Ausbildung.

Es scheint ja jedes Jahr so ca. gut 3-4 Millionen neue Karten zu geben.

Davon wird ja alles dabei sein zwischen owd / aowd / MD / TL / tek usw. mich würde Mal die Verteilung interessieren.

Ich kann eigentlich nicht glauben das es laut padi nur 2% master diver geben soll? Oder evtl sind die meisten dann doch direkt TL geworden und fallen so aus dieser Zählung raus?

Gerne könnt ihr an der kleinen Mini Umfrage teilnehmen.

Umfrage

Danke

Ps. Die Umfrage ist anonym und läuft einen Monat werde das Ergebnis könnt ihr mit dem Link unten ansehen (da aufgrund der Teilnehmer Zahl keine Rückschlüsse mehr möglich sein sollten.

Ergebnis

AntwortAbonnieren
krongSSI AOWD
25.07.2019 10:32Geändert von krong,
25.07.2019 10:35

Ich bezweifel, dass du hier ein aussagekräftiges Ergebnis bekommen wirst.

Der Teil der erfahrenen Taucher dürfte hier deutlich höher sein als im "Bundesdurchschnitt".

Bspw. tummeln sich hier relativ wenige OWDler rum, die machen aber weltweit imo den allergrößten Teil aller Taucher aus.

25.07.2019 10:39
Mal ein paar Anmerkungen meinerseits:

a) ich finde die Vermischung aus "Eigenqualifikation" und "Ausbilderqualifikation" im Sinne eines "höchsten Brevets" fragwürdig. Ist ein Tek 50 wirklich höher als ein Sport TL?

b) Auch bezogen auf den techn. Bereich, finde ich die Struktur mit dem Ausbilderlevel nicht gelungen. So muss, soweit ich weiss, ein TEK 40 Ausbilder, keinesfalls vorher selbst auf dem TEK 75 ausgebildet sein.

c) Irgendwie scheint die Umfrage "Höchstes Brevet" mit "tiefster Tiefe" gleichzusetzen, denn es fehlen z.B. die Cave/ Wreck / CCR Qualifikationen komplett.

Ich finde es außerhalb des Sporttauchens schwierig bis unmöglich eine "Rangfolge" aufzustellen, da zuviele Faktoren das Ganze unvergleichbar machen.

Joe71Sidemount SDI
25.07.2019 11:03
Oder es liegt daran das einige Spezials von den Verbänden nicht anerkannt werden. Ich wäre theoretisch MD ,aber der Rescue von Padi wird bei SSI nicht anerkannt usw....
Daher ist es mir vollkommen Pups welchen Rang einer hat. Ob einer was kann zeigt nicht sein Rang oder die Anzahl der Kärtchen, sondern das was er im Wasser abliefert.
Joe.MurrSSI DiveCon
25.07.2019 11:31
@Joe71
>aber der Rescue von Padi wird bei SSI nicht anerkannt

Wer sagt das bzw. wo steht das?
25.07.2019 11:47
zumindest der VDST hat mal Zahlen veröffentlicht: www.vdst.de/VDST-Jahresbericht_2016-2017.pdf


Tastenchef13PADI AOWD
SSI MD
SSI NAVIGATION WRACK NACHT NITROX RESCUE
25.07.2019 12:47
Die Umfrage in einem solchen Forum ist ja ehh immer Fragwürdig ich dneke auch das hie rkaum wenig OWD Taucher (Der Urlaubstaucher mit 5 Tauchgängen im Jahr) unterwegs sind eher solche die sich sehr intesiv damit beschäftigen.
Aber bei 3-4 millionen Karten können es ja nicht 2 Millionen OWD 1 Millionen AOWD sein 1 Mio höher sein.

Cave usw. hatte ich absichtlich ausgelassen aber es stimmt es ist extrem schwierig hier vergleichsparameter zu bekommen.

@Bleiente
Perfekt sowas bitte für alle organisationen posten hehe.


Joe71Sidemount SDI
25.07.2019 12:50
@ Joe.Murr
wenn es anerkannt wäre hätte ich meinen MD bereits.
Text lautet auf mydivessi : "Für den Master Diver Level brauchst du noch 2 Specialties".
Und mit DrySuit,Nitrox,Sidemount,Adventure Diver,Stress and Rescue usw habe ich doch mehr als benötigt.
krongSSI AOWD
25.07.2019 13:08Geändert von krong,
25.07.2019 13:09

Tauchen die Specialties denn auf der Rückseite deines (virtuellen) SSI Brevets auf?

Joe71Sidemount SDI
25.07.2019 13:47Geändert von Joe71,
25.07.2019 13:55
Auf mydivessi tauchen sie auf. Wurden von meinem Tauchcenter eingesendet.Als Specialty werden dort 4 Sachen aufgeführt.Dazu Specialty Diver ,Century 100 Diver und Advanced Adventurer.
Das ist aber jetzt nicht das Thema hier....lol2
Joe.MurrSSI DiveCon
25.07.2019 13:55Geändert von Joe.Murr,
25.07.2019 13:56
@Joe71
Na, wenn Dein "mydivessi" (!!!) so einen Quatsch erzählt, dann würde ich mal persönlich vorstellig werden;
entweder bei SSI in Wendelstein oder in einer entsprechenden Tauchbasis. Denn die SSI-Standards sind da eindeutig.
Wenn Du, ich zitiere
>DrySuit,Nitrox,Sidemount,Adventure Diver,Stress and Rescue usw habe ich doch mehr
den "Stress&Rescue" hast, was soll dann Dein obiger Beitrag mit
>der Rescue von Padi...
Wenn Du mit "Adventure Diver" den "Advanced Adventurer" meinst, das ist kein Specialty in dem Sinne, das für AOWD oder MD zählt.
Warum? Kann man nachlesen, nur soviel: sind nur "Schnuppertauchgänge in den entsprechenden Bereichen, um Interesse zu wecken.
Denn die SSI-Standards sind da eindeutig. Da wird von "Stress&Rescue" oder vergleichbar (PADI Rescue
ist vergleichbar) gesprochen, nebst den 4 SSI-Specialties (wobei hier wieder max. 2 von einem anderen
Verband als vergleichbares Programm herhalten können).
Vielleicht sind Deine Specialties (oder Tauchgänge, mindestens 50 für den MD) auch nicht
eingetragen. Ergo, sich mal erkundigen und nicht nur auf das "dumme Internet" verlassen.
TechnomancerPlastikkärtchen
25.07.2019 13:56
Jup, aber SSI rückt den Master Diver m.W.n. trotzdem nur raus, wenn man halt auch den Stress & Rescue von SSI hat.
Joe.MurrSSI DiveCon
25.07.2019 13:57
Ne, Techno, stimmt nicht. SSI S&R oder vergleichbar!!!
Joe71Sidemount SDI
25.07.2019 13:58
"wobei hier wieder max. 2 von einem anderen
Verband als vergleichbares Programm herhalten können".....
Das ist es doch was ich meine......es werden nur 2 anerkannt von anderen Verbänden......
Joe.MurrSSI DiveCon
25.07.2019 14:00Geändert von Joe.Murr,
25.07.2019 14:01
wir reden an einander vorbei. Bitte zähle mal auf, was Du gemacht hast. "Verband + Specialty"

---
sorry, wenn wir den Thread kapern
Tastenchef13PADI AOWD
SSI MD
SSI NAVIGATION WRACK NACHT NITROX RESCUE
25.07.2019 15:06
Für den MD von SSI ist der Stress and Rescue erforderrlich soweit unstrittig falls der S&R bei Padi gemacht wurde fehlt für SSI MD der Oxygen Provider dies ist bei Padi ein extra Kurs bei SSI ist dies im S&R enthalten denke daher kommt es das der Padi S&R nicht anerlkannt werden kann.
Joe.MurrSSI DiveCon
25.07.2019 15:12
Wieder die Frage: Wo steht das, dass man dafür den Oxygen Provider braucht?
Lt. Standards: für SSI S&R ist EH+HLW notwendig, der O2 ist empfohlen, aber keine Bedingung!

Tastenchef13PADI AOWD
SSI MD
SSI NAVIGATION WRACK NACHT NITROX RESCUE
25.07.2019 15:20
Das würde ich sagen ergibt sich da er bei SSI dazu gehört zum normalen S&R.
Weiss ich auch nur daher da ich letztes Jahr den refresher vom HLW oder EH mitgemacht habe und dort auch zwei den EH für den Padi Kurs erstanden haben und dann die Frage nach dem Oxygen Provider aufkam der bei Padi dann nochmal 80 euro extra kostete aber auch ein extra Kärtchen war.... Für die padi Teilnehmer war der Kurs an der Stelle auch zuende.... Bzw haben alle das extra Kärtchen erkauft.
Joe.MurrSSI DiveCon
25.07.2019 15:23
Schlicht und ergreifend falsch. Lies die Standards, da steht es eindeutig drin.
Man tituliert vlt. gerne eine Empfehlung als (zwingende) Voraussetzung. Warum, naja, liegt auf der Hand.

Joe71Sidemount SDI
25.07.2019 15:31Geändert von Joe71,
25.07.2019 16:01
@Joe.murr
DrySuit SSI
Nitrox SSI
Sidemount SDI
Stress and Rescue - 》Rescue Diver Padi.
Alle sind unter Specialtys auf Mydivessi aufgeführt .
Joe.MurrSSI DiveCon
25.07.2019 15:37Geändert von Joe.Murr,
25.07.2019 15:38
@Joe71
Naja, der SDI SM wird ja mit angerechnet (max. 2 Specialties von anderen Verbänden).
Der Kurs bei PADI heißt "Rescue Diver" (nix Stress&Rescue)

Dann fehlt Dir m.E. noch ein Specialty, da - wie schon erwähnt - der Adventurer nicht angerechnet wird.
Und dann brauchste noch 50TG.

Alles ganz einfach: nur mal in die Standards gucken.


krongSSI AOWD
25.07.2019 15:43
Jop, dir fehlt noch eine Specialty.
Da würde sich Deep anbieten, da du aktuell nur bis 18m tauchen darfst. ;)
Joe71Sidemount SDI
25.07.2019 16:00
Wie kommt ihr drauf das ich nicht tiefer als 18m darf und keine 50 TG habe?
AOWD mit Deep bereits 2005 absolviert cool2
@Joe der Rescue wurde von SSI in mydivessi als Stress and Rescue übernommen. Ich weiß das er bei Padi nur Rescue Diver heißt.
Und wenn 2 Specialtys von anderen Verbänden anerkannt werden sollten das der Stress and Rescue und Sidemount sein. Die anderen beiden hab ich ja bei SSI absolviert. Daher sind es doch 4...
Joe.MurrSSI DiveCon
25.07.2019 16:13
Niemand hat behauptet, dass Du keine 50TG hast. Ich sagte nur, dass das Voraussetzung wäre.

Nochmal: MD = S&R (oder Rescue) + 4 Specialties + 50 TG.

Wenn Du den Deep auch hast, warum ist er dann nicht eingetragen? Und warum hast dann keine 4 Specialties.
Also, entweder Du erzählst hier Käse und kommst so nach und nach mit Deinen Brevets,
wie soll man da eine gescheite Aussage machen können?

Sorry, frag in (D)einer Tauchbasis nach, ist mir echt zu dumm, das Hin-und-Her-Geplänkel.
25.07.2019 16:26

"Daher sind es doch 4"

@Joe71

Bitte, wie Joe.Murr vorgeschlagen hat, einfach mal in den SSI Standards nachlesen. Dort steht es sehr deutlich drin:

4 Specialties UND Rescue.

@Joe.Murr

Ohne Angabe des Verbands vermute ich hier den PADI AOWD mit einem Deep-TG. Somit kein Specialty.

25.07.2019 16:27
Also um zurück zur Umfrage zu kommen: Die Antwortmöglichkeiten bei der Tiefe finde ich ja auch toll. Weniger als ....m. Ich war definitiv auch schon auf weniger als 200m. Aner obs jetzt 10 oder 50m waren, weiss der Fragesteller dann immer noch nicht.
  • 1
  • 2
  • 3
Antwort