Unsere TEKKIES kommen hier unter. Alles rund ums Technical Diving, Extremtauchen, Gasgemische, Equipment fürs technische Tauchen und vieles mehr. Kompetenz ist garantiert. Natürlichen gibts hier auch Infos und Antworten zum Thema Berufs-, Höhlen- und Tieftauchen.

Sidemount Konfig ohne Sidemount Flaschenventil?

Geändert von Da Saupreiß,

Servus,

gibt es eigentlich die Möglichkeit annähernd eine SM Flaschenkonfiguration hinzubekommen, ohne das entsprechende Sidemount Flaschenvetil zu besitzen?

Ich würde das gerne mal für CC testen ohne gleich das entsprechende Zeug kaufen zu müssen. Aktuell habe ich Nautec Ventile an meinem BO....

machbar?

Dank euch

AntwortAbonnieren
05.07.2021 11:10

Ich hab mein BO Sidemount montiert mit Nautec Ventilen, allerdings oben mit Boltsnap an einem Ring eingeclippt und nicht nur mit dem Gummibandl um das Flaschenventil fixiert. Der obere Boltsnap wird mit einem Gummibandl zum Ventil hin hochgebunden/eingeclippt. Ist das System das Diverite nutzt.

05.07.2021 11:12
hast du mal Bilder? Oder kann man das orig. von Diverite kaufen?
NilsNaseUnfertiger Taucher
05.07.2021 11:13
Macht ein bekannter von mir, er legt einfach eine Schlinge unterhalb des Rubberknop um das Ventil. Dazu verwendet er ein 8mm Bungee
05.07.2021 11:19
@Nils danke, dann kommt das Bungee vom Harness,richtig?
NilsNaseUnfertiger Taucher
05.07.2021 11:24
Nö, am Backblech fest. Wenn Du es vorn am Harness hast hängen die Flaschen doch viel zu tief
05.07.2021 11:57
stimmt natürlich kopfpatsch

so ganz ohne Bilder ist meine phantasie nicht so effektiv mask
05.07.2021 11:59
@Robert meinst du das?

https://www.diverite.com/products/nomad-sidemount/adjustable-bungee-system/


05.07.2021 12:40
Einfach Loopbungee über der Rubberknob legen, Knob nach unten, fertig. Oder wie beim Toddy vorgesehen machen ( aber im Kaltwasser mit Trockihanschuhen fummelig).
05.07.2021 12:51

@Da Saupreiss

Ja genau, nur ich habe es so aufgebaut. Meins ist nicht von Diverite sondern aus Einzelteilen selbst zusammengestellt.

https://www.divedivedive.com.au/product/loop-bungees/

lässt sich auch leichter befestigen.

Der Schraubring wird bei mir am Inspiration an einem der DRinge unter dem Rückenpolster eingehängt, der Karabiner vorne am oberen DRing.

SolosigiPADI DM, RAB/VDST/CMAS CCR Tec, Poseidon SE7EN CCR
05.07.2021 14:19
Schokoladenhai hat es schon angeschnitten: Toddy Style.
Bekannte von mir haben es am rEvo..
Ob es fummelig ist weiß ich nicht, aber mache Buddies sind halt relativ langam...
Wenn ich (evneutell am WE) Gelegenheit habe, mache ich ein Foto...
Gruss
Solosigi
05.07.2021 14:43
@Robert

ich stehe heute vermutlich brutal auf dem Schlauch, ich kann mir gerade nicht vorstellen, was da wo hin gehört. Diese Schrauböse kommt sicher an die BP aber der Rest?
05.07.2021 16:56
Ich finde, dass es in dem Video recht gut gezeigt wird, wie das mit dem continous Loop Bungee in etwa funktioniert, allerdings auf Englisch. https://youtu.be/7ccMPqJgO5c


Wie das mit den Nautec-Ventilen genau aussieht, kann ich mir gerade nicht so recht vorstellen, die stellen ja auch zig verschiedene Varianten her.
Ich hatte auf einer meiner BO-Stages allerdings so ein "ganz normales" Ventil drauf (etwa wie auf dem Produktfoto https://mobile.divesupport.de/Flaschen-Zubehoer/Alu-Stage-Flaschen/80-cuft-Luxfer-DirtyBeast-Aluflasche-Ventil::331.html?MODsid=f01cf372c209926efc9df2a5f581f6d2 )

Dafür hab ich mir als Provisorium eine "Kappe" mit dem 3D-Drucker ausgedruckt, welche auf den "Knubbel" gegenüber des Handrades kam, um das herum legen des Bungees zu vereinfachen, da er sonst zu kurz und ich mit Trockenhandschuhen zu ungeschickt war.
Aber grundsätzlich würde ichs auch mal "Toddy-Style" probieren.
05.07.2021 17:09Geändert von Robert,
05.07.2021 17:14
Hier mal ein paar Bilder. ich denke man erkennt das Prinzip.

Das erste Bild steht Kopf.
05.07.2021 17:16
Jup jetzt hab ich es auch geschnallt spin
05.07.2021 21:07

Falls es trotzdem interessiert, in der Anleitung sieht man das recht gut:
https://toddy-style.com/5-befestigung-von-tauchflaschen/

Ich nehm lieber normale Loop-Bungees, mit Sidemount Flaschen. Geht aber auch mit normalen Ventilen (um den Rbberknob). Flaschen liegen dann besser, und das durchfädeln der Bungees beim Toddy System mit Trockenhandschuhen macht keinen Spaß.
Alles nur mit reinem Sidemount probiert, aber es sollte der Rebreather am Rücken da keinen Unterschied machen.

12.07.2021 14:43
@Robert, wie hast du die Länge vom Bungee bestimmt?
13.07.2021 07:19Geändert von Robert,
13.07.2021 07:47

@Da Saupreiß,

Im Wasser, hinten festgemacht, vonen am Ring nur ein lockerer Knoten und den solange verändert bis es gepasst hat, also die Stage da war wo sie sein sollte.
Tipp, nimm zum Einstellen deine schwerste Stage. Der Gummi muss so straff sein, das er im Wasser das Ventil der Stage dahinzieht wo es hin soll.
Kommt auch ein wenig auf das Gummisei an. Meines ist 8mm und stark, die Einstellung ist so das es wenn eingehängt gerade so zuglos ist. Wenn ein schwächeres Gummiseil nimmst muss evtl etwas Vorspannung her damit eine schwere Stage dahin gezogen wird wo sie hinsoll.

Antwort