Tauchen ist ein schöner, aber auch ein gefährlicher Sport. Um Dir auch die Gefahren dieses Sports aufzuzeigen, gibt es die Tauchunfallseite, auf der aktuelle Tauchunfälle aus der ganzen Welt aufgezeigt werden.

Schwedin stirbt bei TU auf den Similans 7.11.

Am Montag, den 7.11. kam es zu einem tödlichen Tauchunfall auf den Similans. Ein schwedisches Pärchen führte einen Tauchgang auf 25m durch, bei dem es zu Problemen kam.

Der Mann verbrachte seine Frau noch an die Oberfläche, wo sie von Crew-Mitgliedern von Scuba Adventures entdeckt und geborgen wurde. Der Mann tauchte kurz danach auf und führte an Bord noch Wiederbelebungsmaßnahmen aus.

Leider konnte die Frau nicht mehr gerettet werden. Sie war mit knapp 200 Tauchgängen im Logbuch keine Anfängerin.

Quelle: http://scandasia.com/swedish-woman-dead-during-diving-trip/

AntwortAbonnieren
Antwort