Es gibt immer neue Ausrüstung, oder was zu meckern an der alten. Hier ist genau der richtige Platz, an dem Du Dir Infos zu irgendwelchen Tauchausrüstungsteilen holen kannst - oder das in Erfahrung bringst - was dich schon sehr lange interessiert hat.
bastelnCMAS**

Schrittgurt Scubapro Seahawk 2

Geändert von basteln,
30.11.2021 21:32

Hallo Leute,

ich bin vorletzte Woche das erste Mal mit meinem Seahawk 2 in Ägypten getaucht. Ich hatte allerdings den Eindruck, dass es dazu neigt in Richtung Kopf zu rutschen. Da kam mir die Idee mit dem Schrittgurt, worauf ich mir angesehen habe wie Techtaucher das lösen. Das Ding ist, dass dieses Jacket keinen 50mm Schlitz hat, sondern einen 50mm D-Ring (siehe Bild).

Ich denke da schmiegt sich ein standard 50mm Schrittgurt nicht so gut rein, weshalb ich jetzt überlege einen Schrittgurt aus einem 25mm Band zu bauen. Allerdings finde ich keine 25mm Stegschieber aus Edelstahl, nur Plastik.

Habt ihr noch eine Idee, wie ich da einen 50mm oder 25mm Schrittgurt rannbekommen könnte oder habt ihr gar einen Händler, der 25mm Schieber in Edelstahl verkauft?

Liebe Grüße
basteln

AntwortAbonnieren
30.11.2021 21:31
Wie ist denn der bestehende D Ring festgemacht? Bzw am Bild sieht es so aus als ob links und rechts davon irgendwelche Schlitze wären, kannst du die nicht nutzen? Muss ja nicht ein Gurt in der Mitte sein, können ja auch 2 sein, von etwas aus der Mitte hinten.
bastelnCMAS**
30.11.2021 21:49Geändert von basteln,
30.11.2021 22:05
Der bestehende Ring ist eingenäht. Darüber ist das Wing am Jacket befestigt, siehe die beiden Bilder. Rechts und links sind die Pockets verstärkt. Ich denke links und rechts sind zum Zeitpunkt des Tragens schon seitlich vom Körper.

Edit: Ok, ich habe einen Store gefunden, der "Slide Belt 2.5 cm Stainless Steel" verkauft. Damit sollte es klappen und das Thema könnte zu kopfpatsch Vielen Dank für die Antwort anyway
30.11.2021 22:13Geändert von Neoline,
30.11.2021 22:14
Ich hab mir damals nen Schrittgurt von Zeagle genommen und das mit Kabelbindern festgemacht den Gurt ansich hinten hin der mitte und die zwei Schnallen jeweils an dem D-Ring unter den Bleitaschen, sauber abgeschnitten und kann man auch wieder problemlos wegmachen wenn mans grad ned brauch, vorrausgesetzt man benutzt entsprechende Kabelbinder sonst hat man da ja nen rießen verbrauch big
bastelnCMAS**
30.11.2021 22:15
Haha, das ist auch eine coole Idee - Not macht eben erfinderisch und Kabelbinder sind nach wie vor die beste Erfindung ever big
01.12.2021 09:34
Moin,

wenn du noch auf der Suche bist. Mares hat für sein Pure SLS einen Schrittgurt, der sehr schmal ist und an einem D Ring hinten an 2 D Ringe vorn geht, so ein Y. Ich hatte das Wing und den Schrittgurt in Verwendung. Gibt es als Zubehör.
bastelnCMAS**
01.12.2021 18:33
Ah, den hatte ich auch schon Blick, aber die Bilder und Beschreibungen im Internet sind so schlecht, dass ich mir unsicher war, was die Idee von dem Teil ist. Ich habe jetzt erstmal Band, Stegschieben und D-Ringe bestellt. Wenn das nicht so funktioniert, wie ich mir das vorstelle, schaue ich mir den nochmals an. Danke
01.12.2021 23:16
Wenn Du ein entsprechend weiches Gurtmaterial nimmst, wie man das sinnvollerweise für Schrittgurte benutzt dann gibt das auch in 50mm kein Problem mit dem D-Ring.
Evtl. musst Du zusätzlich zum Stegschieber noch eine Sicherungsschraube benutzen oder das Band vernähen weil das leichter rausrutscht als ein steifes Gurtband.
BlubbBlubbBlubbBlubbdies und das...
05.12.2021 17:53Geändert von BlubbBlubbBlubbBlubb,
05.12.2021 17:54
Schon witzig... ich hatte damals das gleiche Problem beim 1er Seahawk. Hatte glaub ich sogar auch hier nach einem Schrittgurt gefragt. Ich hatte dann damals einen normalen 50mm Schrittgurt mit Kabelbindern befestigt. Ging.

Scheinbar haben sie dann noch immer das gleiche Problem beim neuen Modell.

Bin inzwischen mit einer normalen Backplate allerdings deutlich glücklicher und würde auch jedem dazu raten.
bastelnCMAS**
05.12.2021 18:56Geändert von basteln,
05.12.2021 20:17
Ja das Ding ist, ich hatte mir das Teil vor 1,5 Jahren gekauft, dann kam Corona. Jetzt bin ich das erste Mal damit getaucht, da werde ich nicht so schnell auf Backplate und co umsteigen. Wenn das Wing mal in die Jahre gekommen ist werde ich vmtl. switchen. Die nächsten Tage kommen die Komponenten, ich kann ja mal berichten und Fotos posten, falls Interesse besteht
05.12.2021 19:20
@basteln

Eine Schrittgurt ist, insofern du nicht Scootern möchtest, einfach nachgerüstet:

1) 25mm Gurt mit Kunststoffteilen und evtl. mit Schnalle - es muss kein Edelstahl sein in diesem Anwendungsbereich. Du brauchst keine Edelstahlteile solange das ganze nur am Softpack vernäht ist. Versuche weiches Band zu bekommen oder zieh ein Neoprenpolster über.

2) entferne den Alu-D-Ring (Seitenschneider, geht super einfach) und mach ein entsprechend großes Kettennotglied rein - dann passt der breite Gurt problemlos.

Bei deinem Jacket würde ich 1 umsetzen.

Schönen Advent noch,
André
Antwort