Alles rund um die digitale oder analoge Fotografie und Video gibt es in diesem Forum. Ob Fragen zur Ausrüstung, zum Handling oder zu Motiven - alles findet hier seinen Platz. Bei den vielen Möglichkeiten welche sich hier bieten ist Erfahrungsaustausch dringend notwendig!

Schnittprogramm - Videos schneiden

Geändert von andy_unbroken,
04.05.2019 16:45

Hallo zusammen

Ich habe nochmal eine Frage:

Ich habe mir jetzt Adobe Premiere Pro 2019 und Davinci Resolve 15 besorgt.
Jetzt habe ich jedoch das Problem, dass wenn ich 4k Material schneiden möchte, die Videos absolut hängen.
Auch habe ich das Gefühl, dass selbst Proxys mir Probleme bereiten.
Ich kenn mich leider mit PC-Hardware absolut nicht aus.

Kann mir vielleicht jemand von hier sagen, ob meine Hardware definitiv zu schlecht ist, oder es an was anderem liegt?


Laptop:

Arbeitsspeicher

Totaler Arbeitsspeicher
16 GB
Verbaute Arbeitsspeicher Module
2 x 8 GB
Arbeitsspeichertyp
DDR4-RAM

Grafikkarte Eigenschaften

i
Marke
nVidia
i
Grafikleistung
Midrange
Grafikkarten Modell
i
nVidia GeForce MX150
Dedizierter Grafikspeicher
2 GB
Grafikspeichertyp
GDDR5

Display Eigenschaften

Bildauflösung
UHD
Bildauflösung
3840 x 2160 Pixels
Bildseitenverhältnis
16:9
Touchscreen
Ja
Bildschirmgrösse
15.60 "
Bildschirmtechnologie
IPS mit WLED-Backlight

Datenspeicher Übersicht

Datenträgertyp
SSD
Kapazität SSD
1000 GB

Datenspeicher

Datenträgertyp
SSD
Speicherkapazität
1000 GB
Formfaktor
M.2
Datenspeicher Schnittstelle
PCIe
,
NVMe
Systemdisk
Ja
Erschütterungsschutz
i
Ja

Prozessor

Prozessor-Familie
Core i7 8th Gen
Prozessortyp
Intel Core i7-8550U
Prozessor Taktfrequenz
1.80 GHz
Max. Turbo-Taktfrequenz
4 GHz
Max. TDP
i
15 W
Anzahl Prozessorkerne
i
4 (Quad Core)
i
Anzahl Threads
8
AntwortAbonnieren
04.05.2019 16:45
PC Daheim

PC Daheim:

Prozessor

Thermal Design Power 35 W
Anzahl Threads 12 x
Prozessor Kerne 6
Cache 12 MB
Max. Turbo-Taktfrequenz 4 GHz
Prozessor Taktfrequenz 2.4 GHz
Prozessor Intel Core i7
Prozessor Modell i7-8700T

Arbeitsspeicher

Arbeitsspeicher Total 16 GB
Arbeitsspeicher pro Modul 8 GB
Arbeitsspeicher Typ DDR4-SDRAM
Arbeitsspeicher Geschwindigkeit 2666 MHz
Max. unterstützter Arbeitsspeicher 16 GB
belegte Arbeitsspeichersteckplätze 2

Speicher Eigenschaften

Speicher Typ HDD und SSD
Speicherkapazität HDD 2000 GB
Speicherkapazität SSD 512 GB
HDD Drehzahl 5400 rpm
Speicher Schnittstelle PCI Express
Speicherkarten Typ SD, SDHC und SDXC

Grafikkarte

Dedizierte Grafikkarte Ja
Grafikkarten Modell Nvidia GeForce GTX 1050
dedizierter Grafikkartenspeicher 4 GB
Grafikkartenspeicher Typ GDDR5-SDRAM

Mainboard

Chipsatz Intel H370
PCI Express Version (max.) 3 x
Prozessorsockel LGA 1151
gr3yw0lflife is better in fins
04.05.2019 19:41
ich denk mal, das problem liegt am dedizierten grafikspeicher. d.h. ein teil des arbeitsspeichers wird der grafikkarte zur verfügung gestellt - und dann wirds halt langsam....
04.05.2019 20:26
Das denke ich auch das der Arbeitsspeicher zu klein ist.
Ich habe das Adobe Programm nicht, aber habe meine Videos mit Movai immer bearbeitet und da hatte ich es auch das es hakte.
Habe dann mein RAM aufgerüstet und seid dem läuft es.
Wenn du die Möglichkeit hast aufzurüsten, versuche es das kostet nicht die Welt.
04.05.2019 21:13
ich hab das Problem, dass ich beim Laptop und beim Pc (all in one) leider nicht die möglichkeit habe.
ärgert mich extrem
04.05.2019 21:35Geändert von Stübi ,
04.05.2019 21:35
Was hast du für einen PC und Laptop
05.05.2019 05:24

hab oben ja die daten hingeschrieben...

hier nochmal die links:

PC:

https://store.hp.com/SwitzerlandStore/Merch/Product.aspx?id=4FM56EA&opt=UUZ&sel=DTP&lang=de-CH&
gclid=EAIaIQobChMIjeXElLeD4gIVWeN3Ch2glwbmEAQYASABEgJyzvD_BwE&gclsrc=aw.ds


Laptop:

https://www.digitec.ch/de/s1/product/hp-spectre-x360-15-bl190nz-1560-uhd-intel-core-i7-8550u-16gb-ssd-notebook-6563480

Rémy322540SSI Advanced Open Water Diver
06.05.2019 06:55
Hallo Andy,

an dem Arbeitsspeicher wird es nicht liegen. Dazu kannst du während der Verwendung des Programms auch mal im Taskmanager die Auslastung anschauen.

ich vermute es liegt an der GPU, also an dem Grafikprozessor. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass die Adobe Programme die GPU verwenden um den Prozessor zu entlasten und die Bildbearbeitung zu beschleunigen.

Du möchtest allerdings 4K Videos schneiden und die sind sehr Ressourcenfressend. Da könnte deine gute aber doch zu „kleine“ Grafikkarte an ihre Grenzen kommen.

Ist das ruckeln denn auch nach dem Rendern vorhanden?
Beim ersten mal schauen in der Videovorschau, stockt es immer wegen des Renderns.

Viele Grüße
Remy
06.05.2019 07:05
Ich tippe auf Grafikkarte und eine 2. Festplatte - also Programm und Daten trennen. Welches Betrieb System ? oft sind es auch die kleinen sinnlosen Programme im Hintergrund die uns Microsoft auf`s Auge drückt. Die fressen bereits 80% vom Arbeitsspeicher. Für Schnitt etc. wäre ein Solo PC mit NUR Schnittprogramm sicher sinnvoll. Viele unserer Kunden (teilweise schon professionell und berufliche Anwender) verwenden dafür den Apple (MacBook)
06.05.2019 12:07
Stand selber vor dem Problem und auch Taucherkollegen. Am Ende hat nur ein neuer Rechner mit einer richtig guten Grafikkarte die Lösung gebracht. Stichwort Gaming PC/Laptop.
Ob Apple oder Microsoft ist eine Philosophiefrage, Apple ist definitiv besser. Hilft aber nicht, wenn die ganze bisherige Umgebung auf Microsoft basiert.
Antwort