Hier gibt es zu allen Fragen "Marke Süßwasser- und Meeresbiologie" kompetente Antworten - vom UBO (unbekannten Bestimmungsobjekt) im See bis zu Verhaltensregeln bei Haibegegnungen.

Süßwasser, UBO: rosafarbene Gebilde im Samaranger See

Geändert von Bio-Uli,
25.08.2016 22:17

Im Samaranger See haben wir an der dem Einstieg gegenüberliegenden Böschung zahlreiche rosa-/lilafarbene, ballonartige Gebilde im Bereich 4-8 Metern gesehen. Weiß jemand, um was es sich dabei handeln könnte? Die Gebilde sahen aus wie Gespinste aus Watte, waren durchscheinend, hohl und bis faustgroß. Vielleicht schaffe ich es, ein Foto nachzuliefern, dann lässt es sich sicher besser bewerten.

AntwortAbonnieren
Bio-UliDipl.Biologe, TL****
24.08.2016 18:03

ohne Foto wirds echt schwierig...

25.08.2016 09:55

Hallo Uli,

ich habe mal Fotos von diesen eigenartigen "Gespinsten" hochgeladen. Genau so stellte es sich beim Anleuchten mit der Tauchlampe dar, es ist mit Blitz aufgenommen. Diese Dinger waren nur in einem bestimmten Bereich des Sees vorhanden, und zwar gegenüber dem Einstieg links von Gedenkkreuz und Baumstammfeld in einer Tiefe von 4-8 Metern an der Böschung, nicht am Grund.

Bio-UliDipl.Biologe, TL****
25.08.2016 22:21

Ist auch MIT Foto nicht leicht! Brauche die O-Fotos bitte an biouli ätt web deeh, senkyu.

 

HarryCMAS*** usw.
26.08.2016 19:59

Sehen aus wie Seescheiden, sind es aber ganz, ganz sicher nicht! Vermute, dass es sich um eine Algenart handelt. Denn im Samarangersee sieht man besonders viele schöne Algenarten am Boden.

lg

Harry

Bio-UliDipl.Biologe, TL****
29.08.2016 14:00Geändert von Bio-Uli,
29.08.2016 14:11

Wohl nix Alge. Das sind tierische Produkte. Hab noch keine Fotos bekommen....

 

30.08.2016 00:18

Hallo Uli,

ich schicke am kommenden WE mal einige Bilder per Mail, geht im Moment nur nicht, weil ich unterwegs bin ohne PC. Ich habe da noch mehr Fotos, zum Teil sind die Dinger ballonartige wie auf den bereits eingestellten Bildern, zum Teil aber auch zerrissen und dann netzartig verteilt. Da scheine ich ja was exotisches entdeckt zu haben 

headscratch

Antwort