Hier können alle Fragen zum Thema Tauchausbildung ausgiebig diskutiert werden. Verbandsübergreifend kann hier nach allem gefragt werden was zum Bereich Aus- und Fortbildung gehört - moderiert von erfahrenen Tauchern.

Recreational Dive Planner the wheel -Erklärung

Hallo.

Kann mir bitte jamand den Recretional Dive Planer Wheel erklären wenn ich einen Tauchgang mit zwei unterschiedlichen Tiefen durchführen möchte.

Z.b zu Beginn möchte ich auf 22m 20min tauchen und gegen Ende auf 12m 20min.

Vielleicht kann mir jemand Bilder dazu posten.

Vielen Dank für eine Erklärung.

Danke

AntwortAbonnieren
gr3yw0lflife is better in fins
14.03.2018 07:38Geändert von gr3yw0lf,
14.03.2018 07:54
du weißt schon, daß es das rdp-rad seit jahren nicht mehr gibt.
für multilevel nimm besser den e-rdp.
und ob dir jemand die padi-unterlagen einscannt und schickt.........
shuttleTL** / Instructor Trainer / MSDT / TMX
14.03.2018 16:17Geändert von Hans_S,
14.03.2018 16:49

1) Weisser Stellzeiger auf 22m

2) Gelber Stellzeiger auf 20 Min

3) Ablesen: wo schneidet die 22m Kurve den gelben Stellzeiger? = Wiederholungsgruppe nach 20 Minuten auf dieser Tiefe

-> Wenn du den gelben Stellzeiger auf die NDL dieser Tiefenkurve stellst, kannst du die entprechende Nullzeit ablesen

------

4) Weisser Stellzeiger mit Wiederholungsgruppe auf 12m Kurve

5) Gelber Stellzeiger auf 20 Min

6) Ablesen: wo schneidet die 12m Kurve den gelben Stellzeiger? = Wiederholungsgruppe nach 20 Minuten auf dieser Tiefe

-> wenn du denn gelben Stellzeiger auf die ML Markierung dieser Tiefenienie stellst, kannst du die verbleibende Nullzeit auf dieser Tiefe ablesen

usw ......

Photos anbei

gr3yw0lflife is better in fins
14.03.2018 17:51
schön erklärt, shuttle, das versteh sogar ich spin
Gelbe MaskeAbz. "Für gutes Wissen" (Gelb)
14.03.2018 18:18
Aber Obacht, auf der Südhalbkugel funktioniert diese Scheibe nicht.
shuttleTL** / Instructor Trainer / MSDT / TMX
15.03.2018 07:35
Doch: du musst dich nur auf den Kopf stellen lol2
Antwort