Alles rund um die digitale oder analoge Fotografie und Video gibt es in diesem Forum. Ob Fragen zur Ausrüstung, zum Handling oder zu Motiven - alles findet hier seinen Platz. Bei den vielen Möglichkeiten welche sich hier bieten ist Erfahrungsaustausch dringend notwendig!

Panasonic GH5 Helligkeit

Geändert von andy_unbroken,

Hallo zusammen

Ich bin gerade im Tauchurlaub. Ich war bereits 2019 im gleichen Urlaub und habe sehr viele gute Wasseraufnahmen gemacht. Nun hab ich das Problem, dass die Helligkeit extrem hoch ist. Ich filme mit einer 22er Blende und trotzdem ist alles überbelichtet.
Ich weiss aktuell nicht woran es liegen kann.

Kann mir vielleicht jemand einen Tipp geben?

Danke und Gruss
Andy

AntwortAbonnieren
07.09.2022 14:30
Wie steht es um ISO und/oder Belichtungszeit?

Wolfgang
DettiAOWD
08.09.2022 17:59
Gibt es evtl. eine manuelle Belichtungskorrektur von z.B. jeweils 1, 2 oder 3 Blenden, die du versehentlich verstellt hast?
DivetobiAOWD+Nitrox
08.09.2022 23:29
In welchem Modus bist Du unterwegs, wie ist Deine Konfiguration?
rokuAdvanced Open Track Driver
09.09.2022 09:47Geändert von roku,
09.09.2022 09:48
Hallo Andy,

die Belichtung / Helligkeit wird durch drei Parameter bestimmt - egal, ob Foto oder Film:

  • Belichtungszeit S
  • Iso
  • Blende A
Du musst neben der Blende (22) auch noch die anderen beiden Parameter manuell fest gestellt haben, ansonsten würde die Kamera über Iso und Belichtungszeit selbstständig korrigieren. Oder Du hast die manuelle Belichtungskorrektur verstellt, wie Detti bereits geschrieben hat.

Am besten die Kamera erstmal wider auf Automatic stellen und die Belichtugskorrektur prüfen.

Unabhängig davon, ist eine Blende 22 extrem ungünstig. Du lässt damit nur noch sehr wenig Licht auf den Sensor, was über Iso/Belichtungszeit kompensiert werden muss, und bekommst Unschärfe durch Beugungseffekte.
DivetobiAOWD+Nitrox
13.09.2022 14:36
War offensichtlich nicht so wichtig......
rokuAdvanced Open Track Driver
14.09.2022 16:24Geändert von roku,
14.09.2022 16:27
Offensichtlich waren unsere Hinweise so gut, dass das Problem sofort gelöst werden konnte.
Ich wundere mich halt, warum jemand der in eine hochwertige Systemkamera investiert, sich nicht mit den Basics der Fotografie beschäftigt.
Antwort