Fragen zu Tauchgebieten gehören in dieses Forum. Tauchbasen, Tauchplätze, Reiseziele, einfach alles rund um die beliebten oder weniger bekannten Tauchziele kann hier diskutiert werden. Es ist schon viel vorhanden - benutzt auch mal unsere Suche.

Nusa Lembogan oder Nusa Penida?

Geändert von Aulostomus,

Ich werde Ende Oktober bis Mitte November wieder nach Bali reisen. Dieses mal möchte ich auch gerne ein paar Tage bis evtl eine Woche auf einer der beiden Inseln bleiben. Mein Dilemma: ich kann mich nicht entscheiden auf welcher..

Mir scheint Nusa Penida als Insel ansprechender zu sein - grösser, nicht so sehr Touri-Trubelig, mehr zu sehen abseits vom Tauchen, ursprünglicher

Allerdings hat es dort wohl auch weniger Tauchbasen als auf Lembogan und es scheint als würden die Tauchbasen auf Penida nur Manta Point, crystal bay, SD und Toyapakeh anfahren, wohingegen die Basen auf Lembogan dahingehend vielseitiger zu sein scheinen? Oder täusche ich mich da?

Derzeit scheint sich auf beiden Inseln auch sehr viel zu ändern/entwickeln, viele Berichte in der Datenbank und im netz sind jedoch schon mehrere Jahre alt...

Für Empfehlungen und Berichte neueren Datums vor allem auch von Leuten, die beide Inseln bereisten und vergleichen können, wäre ich sehr dankbar.

Ich reise alleine und auf eigene Faust, daher sind Angebote wie non-limit im Buddyteam oder ähnliches für mich irrelevant. Wichtig ist mir:

-Tauchen in kleinen Gruppen

-Gut gewartete Leihausrüstung (als rollerfahrende backpackering spare ich mir das mitschleppen der kompletten eigenen Ausrüstung)

-kein amerikanisches Tauchen, sondern ausgedehnte Mittagspause, Tauchgänge limitiert vor allem durch Luftvorrat/dekoverpflichtung nicht durch 45minuten-Regelung

-Basisleitung und Guides sollten passabel englisch sprechen können, deutsch wäre natürlich noch einfacher

-auf den Booten sollten Notfallkoffer, Sauerstoff und einsatzbereite Notrufmöglichkeiten vorhanden sein.

-in der Nähe der Basis sollten einfache Homestays/Guesthouses zu finden sein

Vielen Dank schonmal für Tips und Hinweise!

AntwortAbonnieren
18.08.2019 07:36Geändert von Gabs,
18.08.2019 07:58

Hallo Aulostomus!

Zwar kann ich dir (auch) keinen aktuellen Vergleich geben, aber vielleicht nützt dir eine Zweitmeinung.

Noch vor wenigen Jahren gab es auf Penida nur eine Tauchbasis und ein einziges Restaurant und die Anreise war nur mit der Fähre ab Padang Bai oder mit einem teuren privatem Charterboot ab Lembongan möglich. Deshalb haben wir uns für „damals“ für „Lembon“ entscheiden (getaucht mit www.lembongandivecenter.com , von Einheimischen geführte Basis mit internationalem Staff; 2 Boote daher vielfältige Möglichkeiten, kleine Gruppen nach Erfahrung, Tauchzeit um 60 Min.) auch wenn Penida uns wegen der Ruhe und der möglichen Vogelbeobachtungen deutlich mehr gereizt hat

Die Entwicklung geht (was ich grade gelesen habe) extrem rasant voran. Wenn du es noch einigermaßen „ruhig“ erleben möchtest fahr nach Penida. Mag mir gar nicht ausmalen was aus „Lembon“ geworden ist...

Da die meisten auf die Insel(n) kommen und am Manta Point / der Crystal Bay tauchen wollen, werden dorthin natürlich auch regelmäßig Trips angeboten. Da diese beiden Spots (insbesondere Manta Point) nicht bei jeder Wetterlage angefahren werden können, wirst du trotz deiner recht kurzen Aufenthaltsdauer mehr als nur 2,3 Plätze betauchen. Und selbst wenn du 2 mal Manta und Crystal machst: frag beim Manta Point ob ihr zur Wall hin tauchen könnt wenn an der „Cleanerstation“ zu viele Taucher oder zu wenig Mantas sind (hatte da Manta UND Mola zusammen) und schau in der Crystal Bai nicht nur ins Blau: hatte viel Fisch, Korallen und u.a. in den Nischen auch Ammenhai und Wobbegong.

Die Toyapakeh Wall (nicht die Bay) gehörte übrigens zu meinen Lieblingsspots und ist mir immer noch gut im Gedächtnis. War nichts so „besonderes“ zu sehen aber so viel Fisch, Critter und heile Korallen“. Hammer. Hoffe es ist immer noch so...

Wünsche dir wie immer du dich entscheidest eine tolle Zeit!

LG

Edit: hab ich doch glatt deinen Namen falsch geschrieben...wink2

Antwort