Fragen zu Tauchgebieten gehören in dieses Forum. Tauchbasen, Tauchplätze, Reiseziele, einfach alles rund um die beliebten oder weniger bekannten Tauchziele kann hier diskutiert werden. Es ist schon viel vorhanden - benutzt auch mal unsere Suche.
PasSolNormoxic Trimix

Nordkroatien vielleicht Insel Krk – wo tauchen?

Wir fahren voraussichtlich im Sommer (letzte August-Wuche) das erste Mal aus der Schweiz nach (Nord-) Kroatien. Ziel ist es an einem kleinen, gemütlichen und erholsamer Ort eine Woche ganz entspannt Ferien zu machen. Am Abend sollte bischen was los sein – auf jeden Fall paar gute Restaurants, Markt, Bar etc.

Obwohl meine Freundin nicht taucht möchte ich den einen oder anderen Tauchgang machen. Das macht man in Kroatien in Halbtagestouren mit dem Boot wie ich gesehen habe? Meine eigene Ausrüstung werde ich zu Hause lassen, geht nur um 2 – 4 Tauchgänge die ich machen möchte.

Vielleicht kennt jemand im Norden (möchte nicht zu weit fahren für eine Woche) einen Ort an dem das möglich wäre. Dann noch eine Tauchbasis in der Nähe die schöne Tauchplätze anfährt? Bin 27 Jahre jung, TMX-zertifiziert und bevorzuge Wracktauchgänge.

Ich habe schon mal die Insel Krk ins Auge gefasst wüsste aber nicht an welchen Ort. Müssen keine TMX-Tauchgänge sein, da ich ohne Buddy unterwegs bin – einfach Easy-Diving aber möglichst ohne Zeitbeschränkung à la nach 45 Minuten draussen etc.

PS: Trocki ist dort wahrscheinlich auch im Sommer ein Muss, oder?

Danke beriets im Voraus für die Hilfe...

Geo Tags: Kroatien
AntwortAbonnieren
KrkDiverCMAS ***
27.04.2017 20:08

Moin,

Ich kann dir die Basen Dive Center Krk und Dive Loft Krk empfehlen.Die beiden Basen gehören zusammen.Das Dive Center Krk liegt in der Bucht zwischen Punat und Stadt Krk von hier aus starten die Tagestouren mit dem Boot.Das Dive Loft ist im Hafen von Vribnik hier liegt ein Boot für Halbtagestouren und die Hausriffe sind in Vribnik . Das eine Hausriff ist zu Fuß erreichbar die anderen beiden mit einen kurzen Fahrt von ca. 3-4 Minuten im Basis Bus.Das Wasser ist Ende August warm wenn nicht kurz vorher die Bora (das sind Fallwinde aus dem Gebirge mit viel Regen wenn die kommen wird das Wasser kalt)war sollte es es an der Oberfläche ca. 24 Grad sein und auf 35 m so um die 17 Grad Trocki muss also nicht unbedingt sein aber jeder hat ein anderes Kälte empfinden.Die Leihausrüstung ist ist gepflegt und gewartet aber einfach für einen erfahrenen Taucher empfehle ich aber nimm lieber ein eigenes Zeug mit!Wenn du ein Apartment oder Zimmer braucht die könnt ihr auch über die Basis buchen oder über www.Aurea-Krk.com ist auch sehr zu empfehlen!Ich hoffe ich konnte dir helfen!!

Gut Luft KrKDiver

SolosigiPADI DM, RAB/VDST CCR Tec, Poseidon SE7EN CCR
28.04.2017 11:26Geändert von Solosigi,
28.04.2017 11:30

@PasSol

da würde ich die die Fun Divers in Krk empfehlen: "http://www.fundivingkrk.com/".

Maria, Adriano, Jürgen und Neven sind absolut kompetent. Da kannst du genau das haben was du braucht: die Basis ist mitten in der Stadt Krk, da ist auch ein bisschen was los, sie bieten Ganz- und Halbtagsausflüge an, auch mal eine Landtauchgang zu Belastis (Wrack).

Du kanns die ganze Ausrüstung zu Hause lassen und diese vor Ort ausleihen oder du nimmst deine eigene mit, wie du willst!

Die Tauchgänge machst du ganz ohne Zeitbeschränkung wie du willst. Wenn du möchtest darst du auch alleine tauchen, sonst wird halt für dich eine adäquater Buddy ausgesucht!

Trocki Ende Austust ist sicher ok, muss aber absolut nicht sein. Insbesondere da du ja nicht gleich die ganze Woche mit 2 TG/Tag durchtauchen willst. Ich persönlich verwende (nicht nur kältetechnischen Gründen) in Kroatien sein 2 oder 3 Jahren einen Trocki!

Dive Center Krk würde ich persönlich meiden! Ich Habe da sehr schlechte Erfahrungen gemacht, insbesondere da ja der "Obertauch-Chef" Philip ist!

Gruss

Solosigi

KrkDiverCMAS ***
28.04.2017 13:14

@Solosigi

Was soll dieses schlecht machen von anderen Basen bloß weil sie dich nicht SOLO tauchen lassen wollten!!!Wenn Ich Basisbetreiber wäre würde Ich auch niemanden alleine von meinem Boot springen lassen.Was passiert wohl mit ner Basis wo ein Solotaucher nicht wieder hoch kommt was meinste?Diese wird zugesperrt zumindest solange bis alles geklärt ist!!!Wenn du in Deutschland in irgendein Tümpel springst ist dein Problem wenn du nicht wieder hoch kommst!!Das andere schlimme war ja die wollten dir einen Anfänger mitgeben 1. Wir waren alle mal Anfänger 2.Man kann auch selber aktiv auf einer Basis sich einen Tauchpartner suchen oder sich an einen Tauchgruppe anhängen!

Gruß KrKDiver

KrkDiverCMAS ***
28.04.2017 14:11

@PasSol

Wenn du noch mehr Informationen brauchst kannst du mir auch eine Mail schreiben!

Gruß KrKDiver

wmblubbSSI AOWI
28.04.2017 14:52
Hallo Solosigi,wärmstens empfehlen kann ich Dir Styria Güni (http://styria-guenis-diving-group.com).Güni bietet bei Bootsausfahrten zwar meist nur Tagesausfahrten an. Dafür können aber auch nichttauchende Begleiter mitfahren und an den Tauchplätzen (geankert wird meist direkt an einer Insel) baden oder schnorcheln gehen.Tauchgänge von Land bzw. das Betauchen des Krk-Wracks (Peltastys) sind auch halbtägig möglich, auch diese Tauchplätze sind zu empfehlen. Güni vermietet in einer wirklich ruhigen Ecke im Hauptort der Insel Krk gemütliche Appartements bzw. vermittelt Appartements in der Nachbarschaft.Einen Trocki wirst Du in der Kvarner Bucht im August sicher keinen benötigen und bei Günis Ausfahrten gibt es selten Zeitdruck. Ich selbst tauche selten kürzer als 60 Minuten bei einem Tauchgang und da gabs noch nie Probleme.Auch einen passenden Tauchpartner wirst Du sicher finden.Viel Spaß in Krk & Lg aus Österreich Wolfgang
wmblubbSSI AOWI
28.04.2017 14:56
Eine taucher.net-Bewertung von Güni ist hier zu finden: https://taucher.net/tauchbasis-diving_center_styria_gueni_-_die_tauchbasis_auf_der_insel_krk-faz8000
PasSolNormoxic Trimix
28.04.2017 16:30

Hallo Solosigi super nach genau so was habe ich gesucht. Wenn man dann auch noch eine Runde alleine drehen darf ist das perfekt. Der Kreisel bleibt leider zu Hause da meine Freundin und nicht der Kreisel die Woche meine Aufmerksamkeit bekommen soll

Kann das erwähnte Wrack Pelastyes tatsächlich von Land aus betaucht werden? Würde ich dann einem Bootstauchgang definitiv vorziehen. Sehe ich das auf der Website richtig, dass die Basis nur auf Sporttauchen und kein technisches Tauchen ausgelegt ist sprich Doppelgeräte / Stages gemietet werden können?

29.04.2017 01:42

Soweit ich weiß ist die Peltastis kein "Landtauchgang". Lasse mich aber gerne eines besseren belehren, sollte es eine Einstiegstelle geben von der man zur Peltastis schwimmen kann ;). Es sind vom nächsten Hafen ca 5 - 10 min Transfer mit dem Schnellboot.

29.04.2017 08:28

Kein Landtauchgang ist richtig. Ich würde die Formulierung jetzt mal so auslegen, dass das Wrack jedenfalls nicht mit dem Tagesboot angefahren wird. 

SolosigiPADI DM, RAB/VDST CCR Tec, Poseidon SE7EN CCR
29.04.2017 10:11

@PasSol

eine Tech Basis mit Doppelgeräten etc. wirst du auf Krk kaum finden.

Zur Pelastis fährst du mit dem Bus von Krk Stadt in ca. 1/2 nach ich glaube Silo. Von da aus fährst du mit dem Boot zur Pelastis.

Es ist halt so, weil es sich eine Basis eben die exkluve Lizenz für Pelastis-Tauchgänge erworben hat!

Die Fun Divers arbeiten mit dieser Basis zusammen und bieten bei Bedarf diesen Wrack Tauchgang an!

Sonst gibt es in dieser Gegend kaum Wracks, abgesehen von einem kleinen Motorboot in 40m ("Mafia Wrach"). Früher sind wir immer bei den "Kanonen von Plavnic" von ca. 40m runter auf ca. 50. Da war ein altes Fischerboot, dass wunderschön mit Kalimari-Eiern behangen war. Und rundherum hat sich allerhand Kleines und Großes getummelt. Da habe ich mal einen großen Hummer mit einer Feder im Maul photografiert; hat wahrscheinlich einen Kormoran verspeist... Leider gibt da keine Kalimari mehr und daher blieb auch der Rest aus.

Aber von Krk aus kannst du viele schöne Tauchplätze anfahren: Selzine - eine wunderschöne Steilwand, Lorelei, Blue Marlin Cave, Kanim von Cres, Big Cave, Ratcos Cave, Kormati, Male Plavnic... meistens schöne Steilwände, oft wunderschön bewachsen, je nach Jahreszeit Fischreich.

Gruss

Solosigi

KrkDiverCMAS ***
29.04.2017 12:01
@PasSolDas Dive Loft fährt mit dem Halbtagesboot von Vribnik direkt zur Peltastis!!!!Gruß KrKDiver
13.05.2017 08:22

Hallo PasSol

Ich kann dir auch die TB Submalin in Malinska empfehlen. Haben sehr viele Wracks in der Nähe von Cres und auch ganz nette Buchten und Wracks in der Nähe von Glavotok. Der Besitzer der TB (Tommy) hat immer ein freies Ohr und es werden (wenn möglich) auch alle Wünsche erfüllt. Bezüglich Trocki. Ich war Ende April in Malinska und habe bei 12Grad Wassertemperatur mit einem 5er HT getaucht. Gut der zweite TG war nach 40 min frisch aber im August denke ich das es nicht wirklich ein Trocki sein muss. Bezüglich Tech mit doppel Gerät kannst du mal anfragen bei Tommy. Wenn ich mich nicht täusche bittet er dies an, aber bitte nicht festnageln. http://submalin.de/

LG

Hosenmatz

neoprenundatemluft_deOWD - AOWD in der Mache....
25.09.2017 21:09
Ich tauche seit Juli auf Krk mit Squatina Diving in Baska. Fahren immer morgens mit dem Boot zur Insel Prvic und da gibt es jede Menge Tauchspots die wirklich sehr schön sind. Trocki braucht man da nicht. War gerade am Samstag wieder dort und 7mm Nasstauchanzug reicht vollkommen bei Tiefen bis 35m. Steffi, Marco und Team sind wirklich total Klasse und ich fühle mich dort richtig Wohl. Wie gesagt, fahre jede Woche einmal morgens von Zagreb nach Krk und abends wieder zurück. 2-3 Tauchgänge, wobei 2 vom Boot und einer von Land.
wwjkTaucher
25.09.2017 21:37
Moin,
wenn Du schon den Kreisel zuhause lässt (würd ich nochmal überlegen, dann nix mit Krk. Geh eine Insel weiter südlich, sprich Rab. Hier Kron Diving. Alles da was auch immer gewünscht, Andreas ist schon so lange da unten, Wracks im Überfluss und je nach Lust und Laune TMX, Rebbie oder auch nur mit Mono12 planschen-wie Du willst.
Ich wüsste im Norden Kroatiens keine weitere Basis, die alles hat. Und Wracks besser mit Trocki, war vor 2 Wochen an der Gautsch, es waren 15Grad bei 40min Grundzeit, da ist nix mehr mit Neopren...
Antwort