Es gibt immer neue Ausrüstung, oder was zu meckern an der alten. Hier ist genau der richtige Platz, an dem Du Dir Infos zu irgendwelchen Tauchausrüstungsteilen holen kannst - oder das in Erfahrung bringst - was dich schon sehr lange interessiert hat.
  • 1
  • 2

Neuer Trocki Santi Enduro

Geändert von TheDivingMike,
23.11.2021 16:24

Hallo Zusammen

Es muss nun ein neuer Trockentauchanzug ran.

Da es schon bald in die Höhle geht möchte ich etwas robustes und langlebiges.
Mein Wunschanzug ist definitiv ein Sf Tech tnt leider liegt der Preislich doch an der oberen Schmerzgrenze!

Durch das bin ich auf den Santi Enduro gestossen.. allerdings gibt es über den nicht gerade viele Infos auser über das doch stolze Gewicht von ca 5kg..

Hatt jemand evtl erfahrungen mit dem Anzug und kann mir weiterhelfen? Ihn empfehlen oder abraten?

Grüsse🤙

AntwortAbonnieren
23.11.2021 22:12
Bist du dir sicher, dass der Santi so viel günstiger ist, als der SF Tech?
Sorry, ich weiss, dass das nicht wirklich deine Frage beantwortet. Habe aber einen Kollegen, der auch wegen des Preises einen Santi und keinen SF Tech genommen hat. Schlussendlich haben wir dann festgestellt, dass wir ziemlich genau gleichviel bezahlt haben. Ärgert ihn heute noch. Preis direkt bei Franz anfragen. Von Händlern habe ich auch schon komische Preise gehört.
NDLimitGelegen-
heits-
taucher
24.11.2021 00:52
Hi Mike,

Du könntest Kontakt zu Torsten Sommerlatt von Faszination Tauchsport (nähe München) aufnehmen. Er kann Dir sicher etwas mehr zu dem Enduro sagen, da er u.a. die komplette Santi-Palette anbietet.

Möglicherweise kannst Du auch einen testen: https://www.faszination-tauchsport.de/TTKZ

Wie es bei dem Enduro aussieht weiß ich nicht, aber Santi bietet i.d.R. bis zu 4 individuelle Änderungen gratis an.
NDLimitGelegen-
heits-
taucher
24.11.2021 00:59
Steffi, hab ihn grad mal ganz grob bei dive2me ohne viel extras konfiguriert..... Da war mein ElitePlus mit Vollausstattung inkl. Ring- und Pee-System und inkl. Unterzieher BZ400 günstiger...
gr3yw0lflife is better in fins
24.11.2021 06:33
hm...

ich gebe ja immer zu, nicht grade der größte fan von santi zu sein. wenn ich mir die details vom enduro durchlese, ließt sich das wie die beschreibung von meinem ursuit heavy light - nur der wird jetzt 13! ein guter anzug, aber er ist steif und schwer, daß du oft das gefühl hast, erstmal gegen den anzug arbeiten zu müssen, um dich richtig bewegen zu können.

ich würde die zähne zusammen beißen, meiner finanzbeauftragten blumen und pralinen mitbringen und den sf nehmen...

Marv31Fertiger Taucher
24.11.2021 06:35
Oder n Santi E lite (+) Mischung aus robust und Bewegungsfreiheit.
24.11.2021 07:06
Danke euch schonmal für die Antworten!!
Werde mir das mal durch den Kopf gehen lassen.
Preislich bin ich mit dem Enduro bei 2000CHF tauchfertig mit allem und beim Sf-Tech bei 3700CHF direkt bei Franz bestellt.
SigesmindMehr als Ihr alle denkt
25.11.2021 11:02
Hallo,

ich bin auch am überlegen welchen Santi ich mir zulege.
bin hinundher gerissen welchen, es steht bei mir zur Auswahl, E-Lite und den E-Motion
gr3yw0lflife is better in fins
25.11.2021 13:46
hm...

keinen der beiden - das material wird einfach nach 2-3 jahren undicht, weswegen es bei anderen anzügen einfach mit anderen materialien nochmals kaschiert/laminiert wird. (aussage dive-machinery)....
Marv31Fertiger Taucher
25.11.2021 13:53
Da kenn ich andere Aussagen aus dem Bekanntenkreis. Da sind viele Santi im Umlauf und da hat niemand Probleme mit. Auch nach 5+ Jahren
SigesmindMehr als Ihr alle denkt
25.11.2021 13:59
divemchinery....... naja mir sagte er vor jahren auch mal was, was nie, nicht eingetroffen ist!
Soviel dazu!

Ich kenn auch nur gute Berichte (von SANTI Anzugsträgern)
Tastenchef13Hypoxic Trimix / Cave
25.11.2021 13:59
Ich würde aktuell zum SF raten leide rhört man von Santi viel weniger gutes....

Allein am Tauchplatz anzukommen und die Blicke der anderen Taucher ist der SF Wert hehe.

Das MAterial ist unheimlich flexibel.

Denk dran du brauchst wohl mindestens pipi / 2 x Taschen + für kaltes wasser Neopren Halsmanchette.
SigesmindMehr als Ihr alle denkt
25.11.2021 14:14
Neoprenhalsmaschette ist eh klar, Große Taschen sowieso
pipiventil wäre auch gut, das stimmt!
Kabeldurchführung ist auch wichtig!
Tastenchef13Hypoxic Trimix / Cave
25.11.2021 14:33
Kabel durchführung ist ja schnell eingebaut Apeks Ventil Tausch gegen Santi Adapter .


Kann man eigentlcih zwei Kabel in das flasche Santi Ventil einbauen..?
Marv31Fertiger Taucher
25.11.2021 14:44
Vielleicht bekommst du zwei WAM statt EO durch mit entsprechender Dicht Masse
25.11.2021 15:29
@Siegesmind, wenn du dich nicht zwischen E-Lite und E-Motion entscheiden kannst, nimm den E-Motion+, der liegt zwischen den beiden, preislich und auch vom Material (d.h. hat stellenwiese das haltbarere Material vom E-Lite).

@Tastenchef, nein in das Ventil bekommst keine 2 Kabel rein. und Platz für eine 2te PG Verschraubung reinzugbauen ist da auch nicht. Für 2 Kabel bleibt nur der Adapterring, den find ich eh praktischer, da kann ich das Kabelzeug rasch raustun wenn nicht benötigt, z.B. im Meer, muss ja nicht sein das die offenen Kontakte da rumoxidieren.
Tastenchef13Hypoxic Trimix / Cave
25.11.2021 16:01

@Schoko

wie meisnt das mit raustun den ring ausbauen oder?

Das mach ich immer mit dem Ventil dann.....

25.11.2021 17:55
Ja den Ring ausbauen. Natürlich kann man auch das Thermovalve ausbauen und durch das normale Ventil ersetzen. Nur wenn man vor Ort draufkommt und das originale daheim liegt wird's schwierig
SolosigiPADI DM, RAB/VDST/CMAS CCR Tec, Poseidon SE7EN CCR
25.11.2021 18:45
Der kluge Mann baut vor... predigt
wuaznseppinjedeloggaeinehupfara, kampfsau
26.11.2021 15:40
@ tastenchef: Das ein Santi weniger gut röhrt, habe ich noch nie gehört.
@ grauer: Wie kommst du darauf, das ein Santi nach 2-3 Jahren undicht wird? Hast du selbst einen? Oder laberst du einfach das nach, was dir ein Händler verzapft, der diese Marke gar nicht im Sortiment hat?
gr3yw0lflife is better in fins
26.11.2021 18:43

@sepp

nein, ich red nix nach. in meinem umfeld war keiner mit seinem santi zu frieden. das geht von ablösenden kniepads nach dem ersten(!) tg bis zu komplett durchlässigem material nach 2 jahren - bei unterschiedlichem alter, unterschiedlichen anforderungen (freiwasser bis höhle alles dabei), unterschiedlichen händlern, anzugstypen und kaufjahren. keiner taucht mehr einen santi oder würde es wieder tun - und das sind grad mal ca 15 leute.

26.11.2021 19:12
Muss ein Undichtigkeiten-Hotspot sein, das Umfeld vom Wolf
Ich würde mal mutmaßen das Material ist bei den meisten dasselbe - also eine Auswahl an verschiedenen, in unterschiedlicher Art und Weise kombiniert zu einem Trocki. Zumindest ähneln sich die meisten Materialien der unterschiedlichen Trockimarken schon etwas zu sehr.
wuaznseppinjedeloggaeinehupfara, kampfsau
26.11.2021 21:31
Also ich hab seit 6 Jahren einen Santi und bis auf 1x Halsmanschette (weil ausgeleiert) keine Probleme. Auch in meinem Umfeld tauchen sehr viele Santi und da hat noch keiner negative Erfahrungen gemacht. Viele haben sich sogar als Zweittrocki wieder einen Santi zugelegt. Das was du hier erzählst sind doch Räubergeschichten um deine unkompetente Aussage zu rechtfertigen.
gr3yw0lflife is better in fins
26.11.2021 22:54
oder es liegt daran, daß die meisten halt mehr als 20 tg im jahr machen....
wuaznseppinjedeloggaeinehupfara, kampfsau
26.11.2021 23:35
Ich mache im Trocki ca. 50 TG im Jahr und viele die ich kenne über 100 im Santi. Daran kann es schon mal nicht liegen.
chrisfussSSI IT, IANTD CCR, TMX Instructor
28.11.2021 04:15

Also ich habe ein Emotion seit bestimmt bald 10+ Jahren und der is noch 1a dicht. Ich habe auch einen dui tls350 und einen fourth Element argonaut 2.0 den ich mittlerweile bevorzugt trage, weil das Material nahezu wie ein normaler Bekleidungsstoff fällt. Alle 3 sind Maßanzüge und fourth element hat imho die beste Passform.

alle 3 Anzüge habe ich durch unzählige Wracks und Höhlen geschleift und außer ein paar blessuren, streifen an den Kniepads etc ist nichts dran. Ich würde immer als erstes auf die tragebequemlichkeit achten und dann auf Verstärkungen in high Traffic areas... ich glaube einige überschätzen da gerne mal ihren Bedarf. SF tech kenne ich nicht aus erster Hand aber wenn der zu teuer ist, dann gibts gute Alternativen und ich würde auch jederzeit zum Emotion anstatt enduro greifen.

  • 1
  • 2
Antwort