Der Rebreather-Bereich hat nun ein eigenes Board. Fragen zu den verschiedenen Modellen, Umbauten, technischen Details und zur Praxis des Kreiseltauchens finden hier Ihren Platz. Viele Interessante Fragen wurden hier bisher gestellt und beantwortet. Alle Freunde des Rebreathertauchens - Reinschauen!

neue Sauerstoff/Diluent Inflatoren aber welche?

Geändert von Da Saupreiß,
23.10.2019 20:25

Servus,

ich muss meine Booster am Inspi tauschen und überlege gerade a)was möchte ich ausgeben und b)welche Technik macht in der Anwendung mehr Sinn

a) Single Booster drehbar Dil + O2 (wäre ja heutiger Standard)

b) dual Dil

c) dual O2

d) dual Dil + O2

Das Variante D subjektiv einen absoluten Luxus oder max. Bequemlichkeit ok,das alleine darf und soll aber kein alleiniges Kriterium sein.

Eurre Gedanken dazu würden mich interessieren,besten Dank!

AntwortAbonnieren
Michael FischTMX Cave & CCR
23.10.2019 21:17
Ich dachte immer das "Booster" was ganz anders bedeutet als "MAV".

Also willst du eine, oder mehrere Haskel Booster mitnehmen unterwasser, oder hast du vor eine oder mehrere MAV mit zu nehmen.
Haskel Booster mit zu nehmen - wird ich abraten - mit Antriebsgas kanns leicht richtung 250Kg gehen.
MAV sind dagegen ganz leicht, und funktionieren immer. Ich mag die einfachen von IqSub am besten, wenn 2 Knopfe/Gas Arten erforderlich sind auf eine MAV habe ich gute Erfahrung mit Tecme.de gemacht.

Michael
DarkOnkelIANTD CCR Trimix Diver
24.10.2019 05:58
Ich habe ebenfalls die von Tecme.de verbaut und bin sehr zufrieden damit. Gut zu bedienen, leicht zu stecken da diese drehbar sind und der Preis stimmt auch.
24.10.2019 07:11
Ich finde den Tripple MAV-Block der am rEvo standardmäßig verbaut ist super und hatte noch nie Probleme damit.
Den gibt es auch bei Tecme.

Gruß
Harald

SolosigiPADI DM, RAB/VDST CCR Tec, Poseidon SE7EN CCR
24.10.2019 11:06
Ich hab' den vom Martin, nur an O2. Für DIL verwende ich die "rustikale Methode": abatmen ins Wasser... Funzt super...
Gruss
Solosigi
24.10.2019 13:40
Du meinst Einatmen über BOV und Ausatmen in die Gegenlunge?
A steht für Add
SolosigiPADI DM, RAB/VDST CCR Tec, Poseidon SE7EN CCR
24.10.2019 14:04
@caneslupos
Ja.
Und zum Spülen: ausatmen ins Wasser (nicht in meine BMCL)...
Gruss
Solosigi
Antwort