Fragen zu Tauchgebieten gehören in dieses Forum. Tauchbasen, Tauchplätze, Reiseziele, einfach alles rund um die beliebten oder weniger bekannten Tauchziele kann hier diskutiert werden. Es ist schon viel vorhanden - benutzt auch mal unsere Suche.
  • 1
  • 2
  • 3

Nervenkitzel gesucht!

Geändert von RK,

Hallo zusammen,

ich (wir) suche für das Jahr 2019 noch das aussergewöhnliche Tauchabenteuer.

Nicht falsch verstehen aber je verrückter und gefährlicher um so intressanter!

Es geht mir (uns) nicht ums technische Tauchen, Süßwasser oder Höhlen, sondern im Meer mit den Fischen oder Tieren!

Solche Spots wie die Bahamas, Guadeloupe, Costa Rica oder Australien bitte nicht vorschlagen da ich (wir) das schon kennen.

Ausser ihr wisst Veranstalter die tauchen mit weißen Haien ohne Käfig anbietet, dann sehr gerne:

Freue mich über eure Vorschläge und Erfahrungen.

Und bitte nicht falsch verstehen und meinen hier ist ein Angeber oder Verrückter unterwegs - Nein ich (wir) wissen genau was wir machen und haben die entsprechende Erfahrung!

Danke sehr

AntwortAbonnieren
SolosigiPADI DM, RAB/VDST CCR Tec, Poseidon SE7EN CCR
12.01.2019 12:30
Was wäre mit Krokodiltauchen in Kuba oder Aligatortauchen in den Everglades?
Oder Eisbärtauchen im hohen Norden?
Gruss
Solosigi
12.01.2019 12:39
Wenn du den ultimativen Nervenkitzel suchst buche doch einfach einen Flug bei Germania...
wettrafficAOWD, Self-Reliant Diver, Nitrox
12.01.2019 12:54

"Ausser ihr wisst Veranstalter die tauchen mit weißen Haien ohne Käfig anbietet, dann sehr gerne"

Das hätte mich, ehrlich gesagt, auch interessiert. Ich habe mal im Scubaboard was dazu gefunden. Wenn man über Google sucht, findet man das ziemlich einfach wieder.

Dominik_EMD; XR Nitrox
12.01.2019 13:39
Die Käfige sind normal eher Show, oder? Ich habe noch nie einen Weissen Hai live gesehen, aber zumindest statistisch sind die jedenfalls nicht grade gefährlich. Müsste also bestimmt Anbieter die das (hoffentlich auch einigermaßen Artenschutz - kompatibel) anbieten...?
mario-diverRD,EAN<40,Deep, SRD, UW/Schiffsarchäologie I (VDST),
12.01.2019 14:05
Maledivische Aussenatolle! Einsetzende Ebbe abwarten und dann zum Channelcrossing🤗
Haie satt und Nervenkitzel im Downstream...von 10 auf 30m TT in wenigen Sekunden und guggen ob man rechtzeitig rauskommt😲😎😎
12.01.2019 14:13

Hier werden Sie geholfen:

https://expert-tours.de/
https://taucher.net/tauchbasis-dive_expert-tours___ab_marine_-_port_elizabeth-berichte-fmz4147

LG Schaffel

12.01.2019 14:15

Nachtrag: Ich war zweimal vor Port Elizabeth an Plätzen tauchen, an denen wir eine weißen Hai hätten sehen können - gesehen haben wir aber keinen.
Aber genau diesen Nervenkitzel suchst Du....nehme ich zumindest an.

LG Schaffel

12.01.2019 14:24
Im trüben Sambesi mit Bullenhaien.......

im Okawango mit Krokodilen oder Flusspferden .....

In Australien mit Würfelquallen.........

Wo war mein Kumpel mit Orcas im Wasser .....hab´s wieder vergessen.......war irgendwo im Pazifik....

mfg
Roland
12.01.2019 14:36

Ich war in Port Elizabeth auch mit Orcas im Wassser.....das ist es, was Du suchst.

Günstiger wäre Ägypten Brothers & Daedalus mit ein paar filetierten Fischen im Jacket.....loltest

LG Schaffel

12.01.2019 16:04
Ich bin mir jetzt nicht 100pro sicher, aber ich denke, wenn du in Kalifornien im Kelp tauchst hast du gute Chancen, einen weißen Hai zu sehen (in seiner natürlichen Umgebung ohne Käfig).
Wenn dich das so interessiert, könntest du mal in die Richtung googeln
12.01.2019 16:06
Danke
Ägypten weniger - da waren wir schon sehr oft.
Nächstes Jahr sind die Krokos fällig - Salzwasser in Yukatan. Bericht werde ich schreiben wenn’s jemanden interessiert.
Bullenhaie sind immer unberechenbar aber jetzt mal Butter zu den Fischen! Wer bietet Tauchen mit Hippos oder Nilkrokodile an? Ich denke keiner oder?
Tauchen mit weißen Haien kann sehr gefährlich werden weil man nie weiß woher sie gerade kommen und wie viele gerade da sind. Zumindest in Guadeloupe war es so. Wir hatten einmal 7 gleichzeitig am Boot und da wollte auch keiner raus aus dem Käfig.
Aber angeblich gibts ein Boot auf Guadeloupe die das anbieten ohne Käfig. Allerdings muss das alles inoffiziell sein da nicht erlaubt.
Weiß da jemand davon mehr?
12.01.2019 16:31
Ich hatte da für unseren letzten USA Urlaub was vorbereitet/geplant, aber ich finde die Dokumente leider nicht mehr. Das wär in Monterey gewesen. Mir ging es halt damals um die Robben und den Kelp und nicht um die Haie.
Aber normal müssen auch die Haie da sein wo ihre Beute is, oder? 🤔
Kann aber leider nix berichten, da wir die Reise von September auf Mai vorverlegt hatten und wir deshalb leider nicht tauchen waren (Wassertemperatur brrr) 😖🥶
12.01.2019 17:10
Oh und mein All-Time-Favorite Fakarava South Pass mit den Hunderten Haien
12.01.2019 17:19
Ja sehr schön, da waren wir schon 2 x in Fakarava ! Ist wunderschön. Auch Rangirora ist top da es da mehr Haiarten gibt. Wir waren auf 50 Meter und sahen einige Hammerhaie, Tiger und Silberspitzenhaie. In Fakarava Süd gibts ja nur 3 Spezies - Weiß-Grau-Schwarzspitzenhaie. Aber immer eine Reise wert.
12.01.2019 17:25
Eine gute Buddine hat mir gestern von ihrem Trip in die Antarktis erzählt. Sie erzählte von Bedingungen, die sich innerhalb von Sekunden ändern, Windböen bis zu 180km/h, wo es vor 5 Minuten noch total ruhig war, fast untergehenden Zodiacs und solchen, die vom Wind einfach mal durch die Luft geschleudert wurden. Hat sich für mich nach ziemlich viel Abenteuer angehört. Ist vielleicht auch was für dich?
12.01.2019 17:48Geändert von dierkb,
12.01.2019 17:50
Bei uns ist nur der Eisberg umgekippt. Die Zodiaks waren ganz friedlich
12.01.2019 17:54
Kleine Ergänzung: 4 Hai-Arten in Fakarava-Süd - es gibt noch (schüchterne) Tigerhaie in der 2. Reihe hinter den Grauhaien
12.01.2019 17:54
Mit Seeleoparden tauchen auch Bombe
12.01.2019 18:04
Mit den Seeleoparden kommt auf die Sichtweite an. Ich war eher spät in der Saison und da war die Sichtweite schlecht und wir haben die Seeleoparden nur über Wasser gesehen
12.01.2019 18:29
Aber mit Sicherheit ein Erlebnis oder? Wann wäre denn die beste Zeit ?
12.01.2019 19:42
Wir waren Ende März. Vermutlich ist Februar die beste Zeit.
12.01.2019 19:59
Ja hab gehört das der Januar-Februar gut sein muss da die Pinguinbabys auf der Speisekarte stehen.
12.01.2019 20:02
Danke euch für die Links !!! Super nett!
12.01.2019 20:03
ich werfe das

https://www.youtube.com/watch?v=vDgEcabRVJg in die Runde
  • 1
  • 2
  • 3
Antwort