Alles rund um die digitale oder analoge Fotografie und Video gibt es in diesem Forum. Ob Fragen zur Ausrüstung, zum Handling oder zu Motiven - alles findet hier seinen Platz. Bei den vielen Möglichkeiten welche sich hier bieten ist Erfahrungsaustausch dringend notwendig!

Nauticam NA-EM5 II zurück aus Reparatur

Hallo Zusammen,

ich hatte mein Gehäuse bei der Reparatur und als es zurück kam passte die Kamera nicht mehr rein.
Der Spiegelkasten (wenn es denn eine DSLR wäre) stößt an einen Kunststoff Block an der meiner Meinung nach zur Führung gedacht ist (siehe Bilder).
Der Reparateur meint dass das gar nicht sein kann.
Kann bitte jemand mal schauen wie das bei ihm aussieht und mir evtl. ein Foto schicken.
Vielen Dank.
VG Bodo

AntwortAbonnieren
SpitidivePADI OWSI
26.10.2017 14:25Geändert von Spitidive,
26.10.2017 14:26
bodo

also das sieht korrekt aus...
schau mal hier:
bild klicken

gefunden hier: http://www.nauticamusa.com/news/2015/4/23/housing-for-olympus-om-d-e-m5-ii

hast du ev den schlitten nicht richtig eingefahren? mach mal ein gesamtfoto von hinten


26.10.2017 16:13
Hallo Bodo!

Ich hab dieses Gehäuse und die Kamera. Sieht bei mir genauso aus und noch nie ein Problem mit der Kamera...

=> Wenn ich Dich richtig verstanden habe ("Spiegelkasten"= Aufbau vor dem Sucher, wo früher bei DSR's ein Prisma drinnen war?), steht der Sucher an dem "Ding" an, welches direkt unter der Batterie für den Vakuum-Leckwarner montiert ist?
=> dieses "Ding" jedenfalls ist genauso montiert, wie bei mir.

Ich tippe auch auf falsch eingeschobenen Schlitten, so wie Spitidive...

LG, Wolfgang
26.10.2017 18:33
Ich gebe euch ja grundsätzlich Recht, aber wenn ich das Teil ausbaue lässt sich die Kamera einschieben und alle Funktionen lassen sie betätigen (ein/ausschalten, auslösen, alle Schalter, die Zoomverstellung usw.). Wenn das Teil drin ist schleift z.b. auch die Veriegelung vom Port, sprich er lässt sich nicht mehr öffnen. Ich vermute eher dass bei der Reparatur ein falsches Teil, z.b. von einer 1er eingebaut wurde.
SpitidivePADI OWSI
26.10.2017 20:23
das teil der mk1 ist total anders... http://www.backscatter.com/ITEM_IMAGES/na-17804_9.jpg?resizeid=7&resizeh=1000&resizew=1000
27.10.2017 10:44
Hallo Bodo!

Sowas aus der Ferne zu diagnostizieren ist leider schwierig...

Hier ein Foto, wie es bei mir aussieht (NA-EM5II mit angesetztem Nauticam 45er Macroport). Vielleicht hilft Dir das weiter...

Wolfgang
27.10.2017 14:22
Hallo Zusammen,
Problem gelöst
  Bei der Reparatur hat der Techniker unter dem Plastikteil ein Kabel eingeklemmt, dadurch war das Ganze verkantet und die Kamera ging nicht mehr rein. Danke für eure Hilfe.
VG Bodo
Antwort