Alles was nicht direkt zu den obigen Foren passt, findet hier Platz. Also Fragen zu den Verbänden, Vereinen, oder einfach allem was generell tauchspezifisch ist oder sonst einen Bezug zum Taucher.Net hat.
  • 1
  • 2
nandersenIANTD CCR
08.05.2019 00:04
Amüsant ist, dass in China bspw. das OK Zeichen als 'viel Glück' interpretiert wird. In Afrika ist das Reserve-Zeichen (heute oft 50bar) das 'Black-Power' Zeichen...
chrisfussSSI IT, IANTD CCR, TMX Instructor
08.05.2019 01:54Geändert von chrisfuss,
08.05.2019 01:59
"Has the simple thumb-and-forefinger 'OK' hand gesture become a common white supremacist hand sign? Not quite, but it has become a popular gesture used by people across several segments of the right and far right—including some actual white supremacists—who generally use it to trigger reactions. [...] Only if the gesture occurs in context with other clear indicators of white supremacy can one draw that conclusion.[41]"

Also, das OK symbol wird nur als White Supremacy Symbol interpretiert, wenn es auch als solces im Kontext erkannt wird.
Eg. wenn ein Hakenkreuz auf der Hand taetoviert waere, oder man in weisser Kutte gekleidet ist.
Ansonsten benutze ich als TL im Nebenerweb das OK Symbol fast taeglich in den USA in allen moeglichen Lebenslagen und hatte noch nie Fehlinterpretationen. Und ich habe schon sowohl in Texas als auch in Kalifornien gelebt, die wohl mit am gegensaeztlichsten aller Staaten.
Aber wenns mal wieder zur Erheiterung beitraegt... bitte...
nandersenIANTD CCR
08.05.2019 02:40
...ach komm, das ist nur der Verfassungsschutz. Die haben vielleicht auch mal Langeweile und wollen spielen. Könnte mir gut vorstellen, daß deren Dienstcomputer nun das neue Windows 95 mit Internet Explorer bekommen haben- da muss man sich schon medienwirksam präsentieren.
AnkouJedimeister
08.05.2019 09:25
Symbol-Hysterie = Informationsheft des Bundesamtes für Verfassungsschutz zu faschistischen Organisation und Abzeichen?
Was ist schief mit dir, grog?
AlpöhyFreestyle Vollhöhle 9Sterne Vereinsmeier DIR-MIR Platincard
08.05.2019 10:07
@Ankou: Ist Usus heute, was einem nicht passt wird als Hysterie oder Fake News abgetan...
grogCMAS**
08.05.2019 10:22
@Ankou: Vielleicht verstehtst Du nach Anschauen von dieses NDR Extra 3 Beitrages warum die ausufernden Kataloge dämonisierter Symbole lächerlich sind.
Gelbe MaskeAbz. "Für gutes Wissen" (Gelb)
08.05.2019 10:28Geändert von Gelbe Maske,
08.05.2019 10:37
Der ExtraDry-Link war das einzig Erhellende im Thread, danke dafür.

(Wobei die Behördendame mal ein Kommunikationstraining braucht. "Frag'nse mich da nicht." geht ja hier und heute garnicht, ein paar wichtigtuerische Sprachblasen sollte sie schon drauf haben...
https://youtu.be/xgmys5K1UnA

nandersenIANTD CCR
08.05.2019 10:41
Fallen nun also bspw. 28, 18 etc. in den Bereich der verbotenen Zahlen muss folgerichtig auch der Bereich der natürlichen Zahlen N in Deutschland entsprechend angepasst werden.

Hieraus ergibt sich u.A.: Bitte KEINE Dekostopps mehr auf 18m

Wer will schon ein Tauchnazi sein?
Gelbe MaskeAbz. "Für gutes Wissen" (Gelb)
08.05.2019 10:57Geändert von Gelbe Maske,
08.05.2019 11:07
Lt. Höllator kommen doch sowieso "alle Innovationen im Tauchen aus den USA", und die rechnen bekanntlich nicht in metrischen Einheiten, sondern in altertümlichen Zöllen und Füßen. Damit gibt es keinen 18m-Dekostop, Problem gelöst.

Aber was mach ich mit der Heizung... 18 Grad... und nicht auf Fahrenheit verstellbar...
Und die Alterseinstufungen für Filme ab 18...
Ein Teufelskreis.
AlpöhyFreestyle Vollhöhle 9Sterne Vereinsmeier DIR-MIR Platincard
08.05.2019 11:23
Und bitte auch keine TG auf 88m (vor allem mit Luft...)
und Tauchnazis gibts doch schon genügend, nur in einem anderen Kontextbig

Aber der Beitrag zeigt schön die Auswüchse des heutigen Zeitgeists. Da gibts auf der einen Seite Idioten, die sich tatsächlich eine der dunkelsten Zeiten des letzten Jahrhunderts zurück wünschen und auf der anderen Seite wird aus Hilfslosigkeit nutzloser Aktionismus betrieben. Schön auch das Beispiel mit der überforderten und schlecht vorbereiteten Frau auf dem Amt (Ihre 2 Finger Adler-Tipptechnik ist übrigens eine Augenweide): die übernimmt einfach irgendwelche Richtlinien, die von oben (wahrscheinlich ein sehr wichtig klingender Sonderausschuss) weitergegeben werden, ohne Ahnung um was es geht.

Ist wie mit dem PC Geschwurbel: einerseits werden Werbung, Privatsendersendungen usw immer weiter sexuell auf Neandertalerniveau aufgeladen, andererseits darf Mann einer Frau nicht mehr die Türe aufhalten, weil sexistisch...

immer mehr Sachen werden symbolisch oder emotional aufgeladen: Klimahysterie, Ökodiktatur, Gutmensch usw. Was einem nicht passt wird negativ aufgeladen und dank Internet und sozialen Medien werden diese Sachen innert Stunden aufgebläht und zu Shitstorms usw.
Aber ist jedem selber überlassen, ob er sich wegen jedem umfallenden Sack Reis gleich aufregen will... Herr, schick uns Gelassenheit und den Blick aufs Wesentliche...

aber zurück aufs OK Zeichen: ist doch wirklich nur eine Frage des Kontexts.
Genauso mit den Nummern: wenn ein stinknormales Auto auf dem Nummernschild die 28 enthält ok, der stiernackige Typ dagegen mit „28“ Tätowierung, Kampfstiefel mit weissen Schnürsenkel und erhobenem Arm zum Hiltlergruss, oder eben im Land der unbegrenzten Dummheiten mit dem OK Zeichen halt weniger gut... Oder anders gesagt, als normal gepolter Taucher kann man die Geschichte gleich wieder vergessen, oder als „witzige“ Anektote beim Dekobier besprechen.


AlpöhyFreestyle Vollhöhle 9Sterne Vereinsmeier DIR-MIR Platincard
08.05.2019 11:29
@ Gelber Mann: mir fehlt da gerade der Kontext zu deinem Link: von was faselt und stottert der Mann da?
Gelbe MaskeAbz. "Für gutes Wissen" (Gelb)
08.05.2019 11:41
Freundlich-hilfsbereite Behördenangestellte im Osten: "Fragen Sie mich das bloß nicht!"... und antwortet später doch.

Scheinbar gutinformierter Spitzenmann im anderen Link: Faselt minutenlang in schönen Worten, dass er nichts sagt, "Teile der Antwort könnten die Bevölkerung verunsichern".

Der Osttante fehlt, 30 Jahre nach dem Anschluss der Neuen Ostgebiete, noch immer das erforderliche Kommunikationstraining!

Apropos... Bier für abends kühlstellen. Mmmmh... lecker, Bier aus der Tschechei.
AlpöhyFreestyle Vollhöhle 9Sterne Vereinsmeier DIR-MIR Platincard
08.05.2019 11:53
Ja, das mit Teile der Antwort könnten Bevölkerung verunsichern ist klar, aber was war das Thema und was wurde entschieden?

Wegen fehlendem Kommunikationstraining: Mann mit dem Abzeichen für gutes Wissen, nicht so viel Selbstzerfleischung, ähnliches habe ich kürzlich selber auf dem Amt in der „Weltstadt“ Zürich erlebt, das gibts überall...lol2

Ich gönn dir das Bier, ich freue mich auf ein Glas Montepulciano von den südlichen Nachbarn.
AnkouJedimeister
08.05.2019 11:58
Was genau ist ab Seite 51 lächerlich, Grog?


AlpöhyFreestyle Vollhöhle 9Sterne Vereinsmeier DIR-MIR Platincard
08.05.2019 12:12
@Ankou: also das Stelleninserat am Schluss ist niedlichsupercool
Aber hast schon recht: verbieten muss man den Sch... wohl, nur mir fehlt der Glaube ob das viel bringt... Schmeckt mir zu stark nach Symptombekämpfung, aber ja, irgendwo muss man wohl anfangen, habe die Patenlösung leider auch nicht...
Stephan K.PADI DM, CMAS***, SSI XR, Apnoe 1, Eistauchen
08.05.2019 12:27
Ist mein vorheriger Post gelöscht worden oder hatte ich ihn nicht abgeschickt?

OK,

dann nochmal, aber etwas entschärft und verändert.



Für viele Zeichen und Symbole gibt es in unterschiedlichen Kulturkreisen auch unterschiedliche Bedeutungen.

Allerding entwickelt sich das zu einer "Hexenjagt" und Verfolgungswahn.


Ich warte eigentlich nur noch darauf das das Autokennzeichen HH von den Hamburgern (Hansestadt Hamburg) auch demnächst verboten wird weil HH im"Rechtsextremen" ja auch eine andere Bedeutung hat. Und wer als Autofahrer, sorry, heisst ja nun Autofahrende, einen Führerschein hat ist vermutlich auch verdächtig. Wie kann man nur das Wort Führer irgendwo verwenden.

Als Hamburger Autofahrer mit Führerschein auf 18 Meter einen 88 Minutigen Tauchgang durchzuführen zu ist vermutlich ganz böse.



Pippi Langströmbücher wurden schon wegen dem Negerkönig umgeschrieben. https://www.badische-zeitung.de/panorama/negerkoenig-gemeinde-verbrennt-pippi-buecher--139874110.html
In Niederland gibt es "Diskussionen" wegen dem schwarze Piet https://de.wikipedia.org/wiki/Zwarte_Piet
oder der Sarotti Mohr https://www.focus.de/politik/deutschland/mannheimer-kulturzentrum-sarotti-mohr-im-kreuzfeuer-emotionale-debatte-um-alltagsrassismus_id_10566913.html
usw.


zum Glück gibt es ja keine andere wichtigere Probleme.


oder war da was mit Plastik, Klima, Flüchtlinge, Rente, Rechte, Kriege, Diesel/Nox usw. ???



AlpöhyFreestyle Vollhöhle 9Sterne Vereinsmeier DIR-MIR Platincard
08.05.2019 12:58
@Stephan K. : wahre Worte! Gerade der letzte Absatz. (Könnten dies ev. die Grundprobleme sein? Du hast aber noch Armut, ungleiche Resourcenverteilung, Einkommensschere und manipulative Filterbubbles im Netz vergessen)

„Als Hamburger Autofahrer mit Führerschein auf 18 Meter einen 88 Minutigen Tauchgang durchzuführen zu ist vermutlich ganz böse.“

Du hast noch vergessen, dass der Hamburgen das OK Zeichen macht und weisse Flossen trägt...lol2


Trotzdem ist die subversive und zersetzende Kraft der Rechten auch ein Bedrohungsproblem für das friedliche Zusammenleben in unseren Gesellschaften. Der Hang zu rechtem und linkem Extremismus sind Symptome, die zeigen, dass einiges in unserer Gesellschaft nicht gut läuft. Wie willst du also mit Niederschreiern umgehen? Warten bis sie Luft holen müssen und dann freundlich versuchen zu Wort zu kommen, oder mal ein paar Regeln einführen und die durchsetzen? Wie willst du den Abgehängten und Ausgescherten erklären, dass es besser ist, konstruktiv zu mitdiskutieren? Ich habe wie gesagt auch kein Patentrezept und ich lach mich auch ab und zu tot ab diesem Aktionismus, aber ernsthaft: Hast du DIE Lösung?
AnkouJedimeister
08.05.2019 13:22
Ich verstehe immer noch nicht ganz was ab Seite 51 blöde sein soll. Die Entscheidungen sind alt und nicht neu.
Und meinen Spiessgesellen aus NL frage ich nicht nach den zwarten Pieten, sondern ob das okay ist, wenn auf der königlichen Kutsche immer noch ein Sklave am Halsreif geführt wird, ist doch gute alte Tradition......


AlpöhyFreestyle Vollhöhle 9Sterne Vereinsmeier DIR-MIR Platincard
08.05.2019 13:32
Bin ja ganz bei Dir Ankouprost

Ist zwar anderes Thema, aber musste kürzlich einen befreundeten Spanier auch mal fragen, ob der blöde Stierkampf wirklich eine schützenswerte Tradition sei, oder ob man nicht ab und zu mal die zementierten Traditionen etwas hinterfragen sollte...
Nicht alles was neu ist, ist gut, aber umgekehrt sollte das doch auch gelten.
AnkouJedimeister
08.05.2019 13:47
JaJa, der ist auch gute alte Tradition, wie das Gänsereiten, einziger Lichtblick ist bei ersterem das die Diskussion mittlerweile auch in Spanien geführt wird und das ab und an einer von den Deppen aufgeschlitzt wird.
Sklave und Halsreif ist nicht ganz richtig, das Bild nennt sich Huldigung der Kolonien und zeigt halbnackte Menschen mit schwarzer Hautfarbe die sich einer weissen niederländsichen Jungfrau unterwerfen. Die Kutsche wird zur Eröffnung des Parlamentsjahres genutzt. Der Sklave ist auf einer anderen Karre. Aber egal, auch diese Diskussion muss man führen, ebenso wie der Negerkönig auf Takatukaland und der Sarotie Moor. Warum auch nicht, ich mein ich halte den Schuldturm für eine super Sache und die eiseren Jungfrau ist auch cool......ist auch Tradition.
Gelbe MaskeAbz. "Für gutes Wissen" (Gelb)
08.05.2019 13:57
Entschuldigung dass ich erst jetzt antworte, Alpöhy, aber ich will meinen Füh... meine Fahrerlaubnis nicht riskieren, denn ich war eben mal kurz auf der Stadtaut... der 4..6spurigen Stadtschnellstraße.
Wobei mir die Band "Kraftwerk" einfällt, die ja schon "Radioactivity" textlich angepasst hat, aber was ist mit "Autobahn"!!!

armsterchrisAmbitionierter Hauben-Taucher
08.05.2019 14:27
Im Allgaeu trinkt man heutzutage noch nen Mohren (Cola-Weizen), vor 10 Jahren hats noch Neger gegeben..., mein Nummernschild endet mit 818, Zufallsvergabe...., wenn mich einer blaed anmacht sag ich es sind die Hells Angels gemeint....., und unser OK ist witzigerweise in vielen Laendern das Zeichen fuer ein Arschloch

AlpöhyFreestyle Vollhöhle 9Sterne Vereinsmeier DIR-MIR Platincard
08.05.2019 14:46
@Amsterchen: wäre das mit Hells Angels nicht eher 6661 oder so ähnlich?lol2

In diesem Sinne schreibe ich jetzt OK, nicht dass es noch falsch verstanden wirdprost
armsterchrisAmbitionierter Hauben-Taucher
08.05.2019 15:41
HA =81 , da ich ja Burkataucher und vollverscheiert bin beim Tauchen faellt der Supernazi fuer mich wech , aber political correctness war eh nie was fuer mich


こんばんは Konbanwa aus Moji/Japan
 


  • 1
  • 2
Antwort