Es gibt immer neue Ausrüstung, oder was zu meckern an der alten. Hier ist genau der richtige Platz, an dem Du Dir Infos zu irgendwelchen Tauchausrüstungsteilen holen kannst - oder das in Erfahrung bringst - was dich schon sehr lange interessiert hat.
  • 1
  • 2
  • 3
duffy6AOWD

Mares Boje - bin zu blöd dazu...

Geändert von duffy6,

Hallo zusammen,

ich habe mir die Mares-Boje (Diver Marker Boje - All in One) zugelegt und muss zugeben, dass ich nicht recht weiß, wie man das Teil mit dem Oktopuss aufblasen soll.

Mit dem Mundstück geht es, klar, aber wie macht man das mit dem Oktopus? Die Boje ist "unten" ja verschweißt.

Auf der Webseite ist vom

https://www.mares.com/shop/de-DE/diver-marker-buoy-all-in-one.html

Viele Grüße

duffy6

AntwortAbonnieren
06.07.2020 20:40
Hallo,

standardgemäß füllt man die entweder mit dem abgezogenen Inflatorschlauch, vorzugsweise vom Trocki, kommt man besser dran
oder man "pustet" per Mund auf

Mit Oktopuss geht nicht.


SiliumDies und das
06.07.2020 20:42
Boje unten Öffnen, Mundstück in die Boje halten, Luftdusche ein- bis zweimal kurz drücken und Boje kontrolliert aufsteigen lassen.
Wichtig: am besten bist du leicht negativ tariert.
Tastenchef13PADI AOWD SSI MD SSI NAVIGATION WRACK NACHT NITROX RESCUE
06.07.2020 20:56
Mit dem Mund und gut ist.
06.07.2020 21:01
Ist es ein Plastik Schnabelventil? Dann ausschließlich mit dem Mund! Ist es Metall,dann Mund oder inflatorschlauch.
boltsnapSSI AOWD
Masterdevildiver
06.07.2020 21:19
Die verlinkte Boje kann man nicht mit dem Oktopus befüllen, da sie unten geschlossen ist.
congermanCMAS ***
06.07.2020 21:20
Mit dem Mund wird das nicht wirklich was. Du kannst kurz mit dem Mund die Boje anblasen, damit sie etwas "Haltung" UW annimmt und das Befestigen des Spools einfacher ist.
Den Rest machst du mit dem Inflatorschlauch, keine Angst der rastet nicht ein.
Wenn du sie nur mit dem Mund versucht aufzublasen, hast du an der Oberfläche ein flach treibendes Stück...
Einfach ausprobieren und später an der Oberfläche siehst du ob die Boje voll war oder nur rumtreibt
Übung macht den Meister...
boltsnapSSI AOWD
Masterdevildiver
06.07.2020 21:24

Natürlich kann man die Boje auch nur oral befüllen. Ind wenn man sie nicht aus 2m hochschießt muss man da auch nicht viel machen, dass sie gefüllt an der Oberfläche ankommt.


Aber nach dem Bojenreiten kommt nun das Anblasen, damit die Boje Haltung annimmt. Respekt😂😂😂😂

CigarDiverRescue diver, Deep, Wrack, Nitrox
06.07.2020 21:26
Das Ventil ist aus Plastik. Du kannst die Boje unten auseinander ziehen ein bisschen und dann in Oktopus rein halten wie bei jeder anderen offenen wo ihr auch. Die Luft kann nur rein dort aber nicht wieder raus das geht nur über den Ablass. Sollte eigentlich kein Problem sein es sei denn mit deiner Boje stimmt irgendwas nicht ich hab die gleiche.
gr3yw0lflife is better in fins
06.07.2020 21:34
hm....
da war mal was im wetnotes bezüglich orales aufblasen von bojen - finds grad nicht....
06.07.2020 21:36
Du meinst wegen dem "pressen" der ausatemluft in die Boje ?
congermanCMAS ***
06.07.2020 21:37

Boltsnap: Ich denke du hast meine "" Zeichen schon verstanden

Denn ohne ein bischen Luft in der Boje treibt sie vor und/oder unter einem. Dann kann das Befestigen des Reels und Stecken des Inflators interessant werden...

GegenlungeHaubentaucher, Sturmtaucher
06.07.2020 21:40
Boje anblasen? Igitt!
Im Ernst, wer behauptet, man könne nicht mit einem Atemzug auf 6m sone Boje aufpusten, der sollte nicht tauchen, sorry!
NilsNaseeinige
06.07.2020 21:42
@Congerman Anblasen steht für:
@Grauer, ja, vorletzte Ausgabe. Gab dort einige Hinweise beim Aufpusten das ein oder andere zu bedenken. Das Erste wäre für mich ja, ob ich so einen Leuchtturm tatsächlich brauche, oder ob eine kleinere SMB nicht in den meisten Fällen reicht. Wenn man sich dann über die verschiedenen Möglichkeiten der Befüllung und die entsprechenden Produkte VOR dem Kauf informiert, kann fast nichts mehr schief gehen.
gr3yw0lflife is better in fins
07.07.2020 04:57
wars doch die vorletzte - danke nils thumbup

07.07.2020 08:18
Ein Geheimtipp zum Befestigen des Reels ist, das Spool am Reel zu befestigen, bevor man die Boje abrollt (bei der verlinkten Boje durch öffnen des Klettverschlusses).
Dann treibt auch in diese Phase nichts herum.

Manch einer mag auch die äußerst kontroverse Variante wählen und Spool und Boje schon vor dem Tg miteinander zu verbinden und z.b. in einer Beintasche zu transportieren.
07.07.2020 08:25Geändert von Da Saupreiß,
07.07.2020 08:26
Die Spool am Reel verbinden headscratch
NilsNaseeinige
07.07.2020 08:27Geändert von NilsNase,
07.07.2020 08:28
@Rechno, wenn ich das Reel am Spool befestige, wird es dann redundant? baeh

Ansonsten stehe ich auch auf die völlig verrückte Version, das an meiner Boje ganz einfach ein Spool dran ist. Spart eine Menge Fummelei und man braucht keinen Fluffer vorm "Bojenstart"

07.07.2020 08:36
Mir fehlte der Kaffee. Gemeint war natürlich Boje an Spool. Nicht Spool an Reel.
Mea culpa mea maxima culpa.


nandersenIANTD CCR
07.07.2020 09:42
So ein Mist- ich predige ja immer Zwangskaffee auszugeben- dann brühe ich mir mal schnell einen lekkeren Heissen ;)
AlpöhyFreestyle Vollhöhle 9Sterne Vereinsmeier DIR-MIR Platincard
07.07.2020 12:07Geändert von Alpöhy,
07.07.2020 12:29
Ach man kann die Spool auch von der Boje wegnehmen? 😉
NDLimitTaucher
07.07.2020 13:00Geändert von NDLimit,
07.07.2020 13:01
Braucht man vor Erwerb einer Boje nicht das Späschältie "Wie bringe ich die Boje nach oben, ohne mit hoch gezogen zu werden"? Meines Wissens nach, muss man doch das Brevet vor dem Kauf dem Verkäufer vorlegen, bevor man so ein gefährliches und kompliziertes Ausrüstungsteil kauft
IvoryAOWD DTSA**
07.07.2020 14:00
Ja das heißt PADI SMB Shooter. Gibt noch die Erweiterung PADI SMB Sniper, da lernt man dann die Boje beim hochschießen erst noch eine Strecke horizontal im Wasser fliegen zu lassen. Besonders nützlich in Wracks und Höhlen, oder wenn man geräde unter dem Boot taucht.
AlpöhyFreestyle Vollhöhle 9Sterne Vereinsmeier DIR-MIR Platincard
07.07.2020 14:02
Du hast Padi SMB Rider vergessen.
Gelbe MaskeMaske hilft!
Abz. "Für gutes Wissen" (Gold)
07.07.2020 14:45
"Aber nach dem Bojenreiten kommt nun das Anblasen, damit die Boje Haltung annimmt."
Bolti hatte wieder viel Spaß. 🙄
NilsNaseeinige
07.07.2020 15:01
Der Bojenreiter ist eine VDST Spezialität. Bitte da um Genauigkeit, Ehre wem Ehre gebührt
  • 1
  • 2
  • 3
Antwort