Der Rebreather-Bereich hat nun ein eigenes Board. Fragen zu den verschiedenen Modellen, Umbauten, technischen Details und zur Praxis des Kreiseltauchens finden hier Ihren Platz. Viele Interessante Fragen wurden hier bisher gestellt und beantwortet. Alle Freunde des Rebreathertauchens - Reinschauen!
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
Markus83Padi OWSI

Manual O2 beim Poseidon Seven

Geändert von Markus83,

Hallo liebe Poseidon-Taucher,

wer von Euch benutzt das manuelle einfüllen von O2 und warum? Wie reagiert der Poseidon wenn der Setpoint auf 0.7 steht man diesen aber manuell auf 1.2 hält?

Gruß,

Markus

AntwortAbonnieren
SolosigiPADI DM, RAB/VDST/CMAS CCR Tec, Poseidon SE7EN CCR
08.12.2021 18:00
Hallo Markus,
ich hab's vor langer Zeit mal probiert... Kann mich ehrlich gar nicht mehr erinnern was der SE7EN gemacht hat. Ich glaube, er hat es geschluckt (soviel ich noch weiß hatte ich einen SP von 1.0 eingestellt)...
Werde es aber mal probieren und sag dir dann Bescheid...

PS: Aber warum eigentlich?

Gruss
Solosigi
SolosigiPADI DM, RAB/VDST/CMAS CCR Tec, Poseidon SE7EN CCR
11.12.2021 14:51
Hallo Markus
Heute habe ich den SE7EN mit deinen Vorgaben ausbprobiert: SP low war auf 0,6 SP high auf 0,7. Ich habe versucht manuell den SP auf ca. 1,1 bis 1,2 zu halten.
Hat alles normal funktioniert, kein Maulen, kein Bimmerl...
Die einzigen Warnungen: die ppO2 Anzeige und das Warn-Icon haben auf dem M28 geblinkt. Ich nehme an, dass dies auch am Pfannenwender so wäre...

Ich hänge die Auswertung dieses TG's bei. Zur ERklärung:
- pink: Deko (war keine)
- rot: Tiefe
- grün: SetPoint (0,7)
- blau, hellblau, schwarz: ppO2 (bis max i1,4)
- gelb: P DIL
- orange: P O2
- lila: Temperatur

Der TG selbst war nicht überragend, ich musste mich viel zu sehr um den ppO2 kümmer!
Daher die Frage nach dem Sinn: warum willst du mit einem eCCR manuell Tauchen?

Gruss
Solosigi
Markus83Padi OWSI
11.12.2021 21:45
Danke Solosigi,

ich hatte mit einigen Höhlentauchern gesprochen und mir paar Tips zum perfekten Tarieren geholt. Einige meinten sie gleichen geringe Tarierungsprobleme mit der Zufuhr von O2 aus.

Daher die Frage.

Gruß und Danke,
Markus
SolosigiPADI DM, RAB/VDST/CMAS CCR Tec, Poseidon SE7EN CCR
11.12.2021 21:54
Das kenne ich von einem Kollegen...
Ich hatte jedoch das Gefühl, das Tarieren klappt mit der Automatik besser. Aber vielleicht liegt das daran, dass ich eben die Automatik gewöhnt bin...
Gruss
Solosigi
14.12.2021 10:26
Meines Wissens alarmiert der Seven wenn der gemessen ppO2 oberhalb von 1,5bar oder sich außerhalb einer 25% Toleranz gegenüber des Eingestellten bewegt.
Bei Deko hält er den hohem Setpoint auch im Flachen bis Ende Deko.
Bei 0.5 im Flachen wären das dann schon bei 0.7 manuell hochgedrückt überschritten.
Bei 0.7 erst bei knapp 1bar.
Die Tarierung wäre tatsächlich einfacher wenn er im Flachen seltener Einspritzen würde.
Setzt aber ein Shutoff voraus sonst funkt der Kopf dazwischen und drückt den O2 pp wieder runter
SolosigiPADI DM, RAB/VDST/CMAS CCR Tec, Poseidon SE7EN CCR
15.12.2021 10:11
@caneslupos
Oberhalb von 1,5 habe ich es nicht probiert (ich möchte mich nicht unbedingt vorsätzlich und gewaltsam abschießen).
Ich habe versucht, den ppO2 auf ca. 1,1 bis 1,3 (er ist aber auch rauf auf 1,4) zu halten.
Und eingestellt hatte ich 0,7.
Offensichtlich lässt sich der SE7EN (bei Bedarf) auch rein manuell (mit Sicherheitsreserve) fahren.
Weitere Experimente mit manuell habe ich (zur Zeit) nicht in Planung! Eine der Stärken des SE7EN ist es ja, dass ich mich auf das taucherische (Fische gucken, photographieren, tarieren) konzentrieren kann und mich nicht noch aktiv um dem ppO2 kümmern muss!

Und klar wäre die Tarierung einfacher, wenn er im Flachen selterner nachdosieren würde. Aber dadurch wäre im Falle einer Deko auch der ppO2 niedriger. Ich wüßte sonst kein Möglichkeit den O2-Bedarf zu senken (ich bilde mir ein auch so schon recht entspannt zu tauchen).
Und ob der O2-Bedarf nun automatisch oder manuell nachdosiert wird bleibt sich IMHO nach ziemlich gleich...
Möglicherweise bist du bei manuell drauf gefasst und kannst dich darauf einstellen.
Es geht aber, bei entsprechender Gewöhung (und mitfühlen mit dem Gerät) auch automatisch...

Gruss
Solosigi
Markus83Padi OWSI
15.12.2021 20:02
Danke nochmal für Euer Feedback.

Ich denke ich werde das einfach mal selber ausprobieren und schauen ob es für mich sinn macht.

Vielen Dank,

Markus
Scuba_NilsIART CCR Level II, IDDA Normoxic Trimix, IANTD Advanced Nitrox, CMAS ***
15.12.2021 22:22
Was ich gerne in der Deko im Flachwasser mache, ist den High SP auf low zu stellen und dann manuell zu fahren. Gerade wenn man sich im 3-4m Bereich befindet ist das Solonoid ständig offen und macht die Tarierung zu nichte. Wenn ich absacke, weiß ich, dass O2 verbraucht ist und schieße etwas nach. Dabei immer das ADV schließen, sonst musst man wieder spülen etc.
Sozusagen tariere ich bei Dekotauchgängen flacher 6 m mit dem O2 Gehalt im Loop.
Tauche zwar kein Poseidon, aber in der Theorie sollte das mit allen eCCR funktionieren.
SolosigiPADI DM, RAB/VDST/CMAS CCR Tec, Poseidon SE7EN CCR
16.12.2021 08:10
@Scuba_Nils
du hast aber keine Poseidon Kreisel was?
Gruss
Solosigi
MonofläschlerIANTD CCR TMX
16.12.2021 09:55
Scuba_Nils: Mache das genauso.

An die Poseidon-Taucher: Mich wundert es wirklich, dass ihr das im Kurs nicht lernt? Sowohl beim JJ, als auch beim rEVO (bei den beiden weiß ich es sicher, vermutlich bei anderen eCCR genauso) wird das manuelle Fahren des Kreisels schon im User Kurs gelehrt. Ist eine absolute Grundfertigkeit um sein Gerät zu beherrschen - im Fall eines geschlossenen, defekten Solenoids die intelligente Alternative zum Bail Out.
SolosigiPADI DM, RAB/VDST/CMAS CCR Tec, Poseidon SE7EN CCR
16.12.2021 10:26
@Monofläschler
hier wird aber nicht von defekten Solenoids gesprochen also brauchen wir hier auch keine Kursinhalte anschneiden.
Dass der SE7EN rein manuell gefahren werden kann habe ich ja oben schon geschrieben...
Hier geht es (in erster Linie) um das (perfekte) Tarieren im Flachen (siehe Post von Markus vom 11.12.2021 21:45.

Und da hat eben der SE7EN einen (für mich) guten Steuerungsalgorythmus:
- wenn keine Deko war wird der SetPoint im Flachen automatisch auf den Low Set Point zurückgefahren.
- wenn Deko war hält der SE7EN den SetPoint natürlich auf "high" (machst manuell ja auch) aber maximal auf (ich glaube) 75% O2 (lt. Poseidon aus Tarierungsgründen). Und da kann ich selbstverständlich manuell auf einen höheren ppO2 nachboostern.

Und daher brauche ich beim SE7EN auch keinen Set Point umschalten...

Diese Erklärung hier auch an @Scua_Nils in Bezug auf meine Frage...

Gruss
Solosigi
chrisfussSSI IT, IANTD CCR, TMX Instructor
16.12.2021 15:06Geändert von chrisfuss,
16.12.2021 15:08
Der Poseidon macht das automatisch was bei anderen Geraeten bei der Deko von Hand gemacht wird. SP low / high / 1.1 / Deco FO2 beim Poseidon. Unterschied, der Poseidon Taucher denkt die Automatik funktioniert super, die Taucher anderer Geraete verstehen was passiert, weshalb man es tut und warum es Sinn macht und was man damit eigentlich erreichen will.
SolosigiPADI DM, RAB/VDST/CMAS CCR Tec, Poseidon SE7EN CCR
16.12.2021 15:13
Sorry Chris, aber es gibt auch Poseidon SE7EN Taucher, die wissen, was sie tun und warum sie etwas tun...
Zumindest wissen sie wie der SE7EN funktioniert...
Und wie andere Geräte funktionieren spielt für einen SE7EN Taucher nur eine sehr untergeordnete Rolle

chrisfussSSI IT, IANTD CCR, TMX Instructor
16.12.2021 15:20Geändert von chrisfuss,
16.12.2021 15:21
Es geht nicht darum zu wissen wie das Geraet funktioniert. Es waere aber hilfreich zu wissen weshalb es sinnvoll sein kann während der Deko oder flachen Höhle low SP und manuel O2 nutzt. Und das hat etwas Rebreather Physik zu tun und gilt Geraete Uebergreifend. Und nein 99% der Seven taucher wissen das nicht, weill sie Kiste einschalten, Hirn ausschalten tauchen und das so auch in Kursen vermittelt wird.
Tiger996INTD CCR ART Plus, CCR Full Cave SSI TXR Trimix , TXR Technical Wreck,
16.12.2021 15:53Geändert von Tiger996,
16.12.2021 15:55
Hab mich auch schon über den Fred gewundert.
Ich meine O2 Manuell Fahren wird doch selbst im Basis kurs unterichtet.
Der Ap schält auch Automatisch zwischen den setpoint um ( wen ich das den so will ) und auch er unterscheidet ob Deko auf der Uhr ist oder eben nicht, Trotzdem muss ich doch wissen wie ich das ganze Manuell fahre und was das für auswirkungen hat.
Kommt mir echt komisch vor das das beim Poseidon sowas besonderes ist.

Wir sind ja gerade bei Fullcave dran, und der kurs wäre ja soooo viel entspanter wen wir sagen könnten: Lass das mal den rebbi machen der weiß schon was er tut
chrisfussSSI IT, IANTD CCR, TMX Instructor
16.12.2021 16:04
"Wir sind ja gerade bei Fullcave dran, und der kurs wäre ja soooo viel entspanter wen wir sagen könnten: Lass das mal den rebbi machen der weiß schon was er tut "

Das lernt man nur in einem Poseidon Kurs wie das geht

SolosigiPADI DM, RAB/VDST/CMAS CCR Tec, Poseidon SE7EN CCR
16.12.2021 16:27Geändert von Solosigi,
16.12.2021 16:29
Sorry, aber warum muss ich meine Kiste manuell fahren können?
Ich brauche beim Poseidon keinen SetPoint umschalten. Die Kiste macht das alles so ziemlich vollautomatisch...
Im User Kurs des SE7EN kann die manuelle Einspeisung normalerweise ja gar nicht gelehrt werden: der SE7EN hat in der Einstiegsversion ja gar keine manuelle Einspeisung...predigt

Ich habe mir letztes WE überlegt, die manuelle Einspeisung wieder zu "entsorgen":
1.) Ich habe sie eigentlich noch nie wirklich gebraucht (Poseiden MV werden normalerweise nicht kaputt)
2.) Das manuelle Ventil (kein Poseidon Teil) war nämlich kaputt. Und kann es mehr Unannehmlichkeiten geben als "nur für diesen TG keine manuelle Eispeisung zu haben" (wäre aber ein eigenes Thema).

@chris
dass von dir alles was Poseidon betrifft (inkl. 99% aller SE7EN Taucher) schlecht geredet wird wissen wir ja schon. Da bedarf es keinen weiteren Kommentar...

Gruss
Solosigi
chrisfussSSI IT, IANTD CCR, TMX Instructor
16.12.2021 16:42Geändert von chrisfuss,
16.12.2021 16:45
"Sorry, aber warum muss ich meine Kiste manuell fahren können?
Ich brauche beim Poseidon keinen SetPoint umschalten. Die Kiste macht das alles so ziemlich vollautomatisch..."

Sag ich doch Kiste an, Hirn aus.

"
@chris
dass von dir alles was Poseidon betrifft (inkl. 99% aller SE7EN Taucher) schlecht geredet wird"
Noe, aber der Punkt oben schon, es fehlt an grundlegendem Wissen und Verstaendnis, das beweist du gerade wieder in Hoechstform. Auch ein Poseidon Algorythmus hebelt nicht die Physik aus und macht diese zur Nebensache. Und das hat nichts mit dem Geraet ansich zu tun, sondern mit der Art und Weise wie es verkauft und wie darauf ausgebildet wird.
RT08IANTD TMX
16.12.2021 18:44
Verfolge gerade diesen Thread mit grosser Aufmerksamkeit.

Keine Fragen mehr offen zur Ausbildung auf einem Poseidon ECCR.
Deckt sich 100% mit meiner Erfahrung aus Gesprächen mit Poseidon
Usern am See. Kiste an und H... aus.

Aber Poseidon macht einem den Einstieg ins CCR benutzen schon schön einfach.
Nur das Nötigste und keinesfalls mehr, aber ein echtes Verständnis und eine
gute CCR Ausbildung sehen für mich anders aus.

Da hat chrisfuss schon recht: Der Thread ansich ist ein Beweiß in Höchstform...
SolosigiPADI DM, RAB/VDST/CMAS CCR Tec, Poseidon SE7EN CCR
16.12.2021 21:26
@chrisfuss
solange Leute wie du nur mehr auf die allerblödeste Weise über Poseidon und 99% aller Poseidon User herziehen klinke ich mich aus.
Kein Kommentar mehr von meiner Seite und auch keine Antworten auf diesebezügliche Anfragen im T-Net.
Tschüs


Sigi, bitte keine persönlichen Beleidigungen

SolosigiPADI DM, RAB/VDST/CMAS CCR Tec, Poseidon SE7EN CCR
16.12.2021 21:46
Und wie ist das, ein anderer darf 99% aller Poseidon Taucher persönlich beleidigen?
Zitat von chrisfuss vom 16.12.2021 15:21:
"...
Und nein 99% der Seven taucher wissen das nicht, weill sie Kiste einschalten, Hirn ausschalten tauchen und das so auch in Kursen vermittelt wird.
..."
Da habe ich hier wohl nicht mehr viel verloren!

17.12.2021 12:27
Um den Poseidon manuell zu fahren muss er gepimpt werden.
Im Orginalzustand mit CE hat er zwar einem manuellen Addinn, aber wenn man ihn nutzt um den vorgesehenen Setpoint zu overrulen feuert die nicht abschaltbare Elektronik gegen.
Dies kann der Poseidon anders als die anderen die ich kenne auch durch automatisches Einspritzung von Diluent.
Führe ich hier nur aus um zu erklären warum es nicht Gegenstand der Ausbildung ist manuell länger gegenzusteuern.
Man übt es aber man wird immer wieder zurückgeführt.
Ein Shutoff und ein manuelles Addin z.B. von Tecme und schon ist es möglich.

Poseidon Nutzer empfehle ich Entspannung.
Mir ist es jedenfalls egal wie überlegen sich andere fühlen weil sie ein anderes Modell tauchen.
Buddies finde ich überall und auch Solo macht das Ding richtig Spaß.
Bin jetzt erst ca 100h unter Wasser gewesen bis 60m auch in Bergwerken.
Ein einziger Baikout.
Wenn ich wechsle dann nur weil er keine Sidemount Option bietet

17.12.2021 12:36
"Sorry, aber warum muss ich meine Kiste manuell fahren können?"

Walchensee, Februar, 4Grad Wassertemperatur und das Wassser steht dir bis zum Hals - im Trocki. Arsch aus der Tiefe hoch, ab 21m manuell die Kiste auf 1.6 fahren. Hilft ungemein schneller aus dem Wasser zukommen...
SolosigiPADI DM, RAB/VDST/CMAS CCR Tec, Poseidon SE7EN CCR
17.12.2021 13:16
@caneslupos
Das stimmt nicht ganz!
Lt. Aussage von Poseidon gibt es, außer zum Drockenblasen der Sensoren, während des Tauchens niemals eine automaische Einspeisung von DIL!
Auch die Aussage, dass der SE7EN gepimpt sein muss um ihn manuell zu fahren, stimmt auch nicht ganz: Poseidon selbst bietet als Zubehör eine manuell Einspeisung (für O2 und DIL) an! Siehe dazu auch meinen Post 15.12.2021 10:11. Ich habe es selbst live ausprobiert, es geht!

@J@TNet
Ich habe weiter oben schon gesagt: außer Bail Out sehe ich keine Notwendigkeit. Und wenn du schon zu erfrieren drohst wäre das IMHO nach in die Kathegorie Bail Out einzuordnen!
Aber wie ich schon am 15.12.2021 bewiesen habe: auch der Poseidon kann es (manuelle Einspeisung vorausgesetzt).
Und natürlich an 99% Poseidon User: "Hirn einschalten" spin

Gruss
Solosigi
17.12.2021 13:19
J@TNet
Das Szenario mag ich mir lieber nicht vorstellen.
Respekt vor allen die dann überhaupt noch etwas manuell steuern können.
Ohne Heizung kann ich auch ohne Wassereinbruch nach über einer Stunde 4 Grad kaum noch meine Stage aushängen.
Es gibt auch andere mögliche Szenarien die ich sogar für wahrscheinlicher halte, die dann aber auch eine zusätzlichen Port und einem weiteren TC mit Sensor Eingang voraus setzen.
Leckendes O2 Magnetventil oder Elektronikausfall z.B.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
Antwort