Tauchen ist ein schöner, aber auch ein gefährlicher Sport. Um Dir auch die Gefahren dieses Sports aufzuzeigen, gibt es die Tauchunfallseite, auf der aktuelle Tauchunfälle aus der ganzen Welt aufgezeigt werden.
Armini.a.c. TL ***

Mallorca - vermisster Höhlentaucher nach 2 Tagen lebend gerettet

In der Nacht auf Sonntag ging in der Höhle sa Piqueta an der Cala Romántica / Ostküste von Mallorca ein Höhlentaucher durch ein gerisses Führungsseil verloren. Seit diesem Zeitpunkt wurde intensiv nach dem Höhlenforscher gesucht.

Nach der zweitägigen Suchaktion, bei der ca. 60 Einsatzkräfte beteiligt waren, konnte der vermisste Höhlentaucher Xisco Gràcia in der Nacht auf Dienstag (18.4.) lebend gerettet werden. Er konnte die Höhle aus eigener Kraft verlassen.

Xisco hatte die Zeit in einem Hohlraum der Höhle verbracht und auf seine Rettung gewartet. Allerdings verlor er jegliches Zeitgefühl, er dachte dass er bereits 5 Tage in der Höhle verbracht hatte.

Danke an alle Rettungskräfte für den erfolgreichen Einsatz.

Quelle: http://www.mallorcazeitung.es/lokales/2017/04/17/hohlentaucher-mallorca-zweitagiger-suchaktion/50493.html

Bitte beachtet, beim Posten, dass nur folgende Postings freigegeben werden:

- neue Informationen zum Unfallhergang
- neue Fragen die sich daraus ergeben
- neue Lösungsansätze für das beschriebene Problem

Nicht freigegeben werden:

- reine Beileidsbekundungen
- allgemeine Betrachtungen
- ungesicherte Spekulationen über den Unfall
- off Topic Beiträge
- Fragen und Beiträge die schon vorliegen

AntwortAbonnieren
Antwort