Fragen zu Tauchgebieten gehören in dieses Forum. Tauchbasen, Tauchplätze, Reiseziele, einfach alles rund um die beliebten oder weniger bekannten Tauchziele kann hier diskutiert werden. Es ist schon viel vorhanden - benutzt auch mal unsere Suche.

Kroatien Istrien Tauchgebiete gesucht

Geändert von LocDocDive85,

Hallo zusammen

kemmt ihr schöne und gute Taucherplätze in Istrien oder auch woanders in Kroatien die keine 10 Stunden Autofahrt entfernt sind? Ich suche mich dumm und dämlich😅 am besten vielleicht noch mit einer geeigneten Tauchbasis. Danke euch schon mal

AntwortAbonnieren
Christian NueRescue Diver nach SSI
19.07.2021 16:56
Dive City in Crkvenica ist nach wie vor mein Favorit, weil der Ort was bietet
Die Besitzer haben auch Appartments
19.07.2021 18:03Geändert von Schokoladenhai (Dalatias licha),
19.07.2021 18:40
Istrien ist vorrangig für Wracks interessant, die etwas südlich von Rovinj bis nach Pula runter vor der Küste liegen. Ansonst würde sich noch Krk anbieten, da ist man auch schnell und hat im Vergelich zu Istrien doch bessre Tauchpätze (bezogen auf die "normalen" Tauchplätze, nicht die Wracks).
subdiver7PADI & SSI AOWD
19.07.2021 21:45
Mir haben die Tauchplätze bei den Inseln Brac und Hvar ganz gut gefallen.
20.07.2021 00:39
Ich würde wieder zur Triton in Vrsar gehen.
Klasse Basenbetreiber, die Mitarbeiter sind alle total angenehm und die Tauchplätze sind schön.
War von 07. bis 16. dort.

20.07.2021 11:10
Super 😀 danke für eure Antworten 👌🏼
20.07.2021 17:44Geändert von swabiandiver,
20.07.2021 17:45
Insel Cres bei Diving-Cres. Top Tauchplätze von entspannten Flachbereichen bis zu tollen Steilwänden. Dazu ein sehr schönes Wrack (Lina).
Schöne Tauchbasis mit sehr netten österreichischen Besitzern.Alles ist sehr gut organisiert. Bootsanleger nur 20 m von der Tauchbasis entfernt.
Dazu auf dem Campingplatz Kovacine gelegen. Neben dem Camp ist auch ein Hotel (Kimen)
wmblubbSSI AOWI
20.07.2021 18:10
Styria Günis Diving Center auf der Insel Krk (Brücke zum Festland!) fährt mit Tagesbootsausfahrten wunderschöne Tauchplätze rund um Krk, Cres, Plavnik an und vermittelt auch Unterkünfte. Auch lohnenswerte Wracks sind im Programm.

https://styria-guenis-diving-group.com/
SolosigiPADI DM, RAB/VDST/CMAS CCR Tec, Poseidon SE7EN CCR
21.07.2021 15:10
Die obere Adria (nördlich von Pula) ist leider total von der Braunalge überwuchert. Ist auch kein Wunder: über den Po werden die ganzen (landwirtschaflichen) Abwässer in die nördliche Adria entsorgt!

Ein recht schöner Tauchgang bietet sich da zur Coreolanus bei Novi Grad an. Wird auch von den Basen in Porec angefahren.

Das eigentliche Wrack Eldorado der nördlichen Adria ist Rovinj. Da liegen 8 bis 10 Wracks (u.a. Gautsch) in Tiefen bis ca. 40m (tiefer ist die nörldliche Adria nicht).
In dieser Gegend bietet sich auch Banjole u.a. Nicht-Wrack-TG an.
Rovinj wird oft auch von den Basen in Porec angefahren.

Ab Pula ist die Adria wesentlich klarer!
Als ehemaliger K&K Kriegshafen ist die Gegend um Pula noch wesentlich mehr Wrack Eldorado.
Eine Super Basis da wäre Shark Diving in Medulin ("https://www.diving-shark.hr/de/"). Ein top geführte Basis mit mehreren (Tauch-)Schiffen. Einige davon haben sogar einen Aufzug: einfach draufstellen und (aus dem Wasser) hochfahren!
Die Basis macht auch Ausflüge bis zur Gautsch, aber auch in die andere Richtung bis zur Luna.
Bei Bedarf kriegst auch TMX und andere (technische) Gase...

Die Tauchplätze um Krk sind taucherisch nicht so anspruchsvoll wie die in Medulin. In Krk gibt es vor allem tolle Steilwände mit schönen Bewuchs, einige Höhlen und doch recht viel Fisch (mit Glück auch Seepferdchen). Da biegen sich vor allem die Fun Divers an, eine von Deutschen geführte Basis, die es da schon seit mehr als 20 Jahren gibt: "http://www.fundivingkrk.de/".

Wenn du eher Easy-Diving willst wäre meiner Meinung nach Krk die 1. Wahl, wenn du eher Wrack haben willst Medulin.
Ob du nach Porec, Vrsar, Rovinj, Medulin oder Krk fährst, da ist kein großer Unterschied. Von Porec nach Pula/Medulin sind es ca. 70km, inzwischen alle Autobahn.
Und ob du von Triest nach Süden fährst (Pula) oder nach Süd-Ost (Krk) bleibt sich auf gleich.
In Krk hast du halt gegenüber Cres, Raab und andere Inseln den Vorteil, dass da ein Brücke düber geht.
Und Brac und Hvar liegen halt noch mal mindestens 300km südlicher...

Und vor allem wenn du mit JJ (oder auch anderen Kreiseln) tauchen willst bietet sich neben Shark Diving natürlich auch Triton Diving in Vsar an.

Gruss
Solosigi
23.07.2021 14:28
Super danke nochmal für euren Einsatz. Ihr seit die besten🙋‍♂️👌🏼👌🏼😎
Antwort