Fragen zu Tauchgebieten gehören in dieses Forum. Tauchbasen, Tauchplätze, Reiseziele, einfach alles rund um die beliebten oder weniger bekannten Tauchziele kann hier diskutiert werden. Es ist schon viel vorhanden - benutzt auch mal unsere Suche.

Junior OWD - wo?

Geändert von Nor1701,

Hallo liebe Tauchfreunde,

Unser 12 jähriger Enkesohn möchte mehr als nur schnorcheln.

Er will unbedingt den Junior OWD machen, um dann mit seiner Schwester (14, Jr. OWD) und uns (den Großeltern) die Unterwasserwelt zu erkunden.

Da wir bisher hauptsächlich in Asien unterwegs waren, haben wir keine Ahnung wo (bis auf lokale Tauchschulen) es in Europa geeignete Basen gibt um ihm seinen Wunsch zu ermöglichen.

Hier bitten wir um Euer Feedback und Tipps.

Vielen Dank.

Viel Spaß bei was immer ihr tut, LG Nor

AntwortAbonnieren
07.06.2021 18:46

Es wäre sehr hilfreich wenn du dazu schreibst, in welchen Land dein Enkel den Jr. OWD machen will.


Hm

wuaznseppinjedeloggaeinehupfara, kampfsau
07.06.2021 18:49
Hier ist es möglich. Hab keine persönliche Erfahrung, hab aber schon jede Menge Kids beim OWD herumflitzen gesehen und die sahen alle begeistert aus.
07.06.2021 20:05
Sorry, habe mich wohl etwas unglücklich ausgedrückt. Wir wünschen uns Infos, Vorschläge in welchem europäischen Land es geeignete Tauchbasen gibt um dort den Junior OWD zu machen. Denken da evtl. an Kroatien!?!

Den obigen Link schaue ich mir gleich mal an. Danke


07.06.2021 20:49Geändert von l-ectron-x,
07.06.2021 20:50

Was spricht denn dagegen, die Ausbildung hier in Deutschland zu machen, und nicht die kurze Urlaubszeit in Koatien, oder wo auch immer, mit einem Tauchkurs zu vergeuden?

Euer Enkel könnte am Urlaubsort quasi sofort mit Euch durchstarten.

07.06.2021 21:11
Der Sohn von einem Freund hat das CMAS/1* Brevet bei Tauchsport Nero auf Zakynthos gemacht, die bieten auch Kindertauchen an: https://www.nero-sport.de/de/kindertauchen/

Der Lukas war schon etwas älter und es war eine "normale" Ausbildung, sie war aber gut, kann ich empfehlen...



LG, Wolfgang
07.06.2021 21:41
Hi I-ectron-x, denke mir das Online-Theorie vor dem Urlaub und dann "Warmwasser Kurs-TG für jüngere Kinder eher Spaß machen. Die Seen in unserer Nähe sind wirklich nicht toll.
Klar, wer im dunklen See tauchen kann, der kommt (meistens) später auch im klaren Meer zurecht - war bei mir jedenfalls so. Aber die Wasserqualität ist seit meinem OWD in den
Seen ringsum nicht besser geworden - leider.

Hi Wolfgang, Danke schaue ich mir auch an. Zakynthos war ich vor vielen Jahren selbst schon einmal zum Tauchen. Gute Idee.
08.06.2021 04:53
Meine Tochter hat Ihren OWD in Kroatien / Cres bei Diving Cres gemacht,
mein Sohn (10) wird ihn auch dort machen.

Die Basis ist deutschsprachig, und arbeitet auch so; was mir aufgrund eigener Erfahrung beim OWD sehr wichtig ist.

Die Ausrüstung macht einen sehr guten Eindruck,
und vor allem sind sie sehr Familiär, weshalb meine Tochter sogar nur dort tauchen will.

08.06.2021 08:19
Man vergeudet keine Urlaubszeit mit Dingen, die Spaß machen.
Ich selbst habe zwar meinen OWD in einem deutschsprachigen See big gemacht, hatte da aber null Sicht und begrenzt Spaß.
Dafür kann ich ja jetzt überall tauchen... Wann hören die haltlosen Pauschalaussagen mal auf?

Zum eigentlichen Thema:
Wie wäre es mit den Kanaren, Nor? Oder ist mit Europa ausdrücklich der Kontinent und das Festland gemeint?
SolosigiPADI DM, RAB/VDST/CMAS CCR Tec, Poseidon SE7EN CCR
08.06.2021 09:11
In Kroatien würde mir da der Miki von Trogir Diving ("http://www.trogirdivingcenter.com/de") einfallen.
Die machten gute Ausbildung, auch für Kinder/Jugendliche, und haben auch ein gutes "After Learning Programm", sprich Tages- und Halbtages Ausflüge um das Gelernte zu "verfestigen"...

Aber auch die Fun Divers auf Krk ("http://www.fundivingkrk.de/") bieten derartige Ausbildungen an.
Zumindest früher, als noch der Emil diese Basis geführt hat, gab es in der Plava Laguna in Porec' ("http://www.plava-laguna-diving.hr/") entsprechende Ausbildung.

Aber trotzdem bitte anfragen um in der Hochsaison Kollisionen zu vermeiden...

Gruss
Solosigi
08.06.2021 12:44
Hallo Marcus
- Cres Diving hört sich gut an. Kommt sicherlich in Frage.

Hallo AMV29 -
- Meine Frau und ich haben ebenfalls unseren OWD hier in einem See mit Null-Sicht gemacht und hat uns auch nicht geschadet - Aber der Rest unserer Familie sind WarmWasserTaucher und die wollen halt mit in den Urlaub. Und tatsächlich sind die Seen in unserer näheren Umgebung eher flüssige Müllhalden - leider.
- Kanaren sind noch machbar, mehr als 4 Stunden Flug sollten es halt nicht sein.

Hi Solosigi
- Danke für die Hinweise. Schaue ich mir gerne an.
08.06.2021 14:07
@Sigi
vorher Anmelden ist vermutlich bei allen Basen empfehlenswert, und im Corona Jahr sowieso.
Zum einen ist die Enttäuschung beim Kind groß, wenn die Kurse voll sein sollten und es Ihn deshalb nicht machen kann,
zum anderen kann die Basis besser planen, dass auch genug Leute da sind.

@ Nor1701
Für mich die wichtigsten Punkte für die Auswahl der Basis sind / waren:
  • Das die Chemie passt, und meine kritischen Fragen nicht nur verkäuferisch abgeschmettert werden, und das Kind sich natürlich wohl fühlt,
  • dass die Ausbildung in perfekten deutsch ist, auch wenn die Kinder bereits etwas englisch können, ist ein Tauchkurs nochmal was anderes.
  • Der TL Geduld und Verständnis hat, auch wenn das Kind abbrechen will. So passiert an Pfingsten bei meinem Sohn, der lieber mit einem Freund spielen wollte als einen Test zu schreiben (hat er mir abends erzählt); die Ausrede im Wasser war, er hat Pamik beim Maske fluten, was er aber bereits seit über einem Jahr immer wieder selber gemacht hat. Die Basis ist auf mich zugekommen, dass Sie glauben, etwas später z.B. August, nächstes Jahr wäre besser - wenn er will. Dies kann er auch bei anderen Basen machen, und ich habe nur die Unterlagen gezahlt.
  • Wir nach dem Kurs noch ein paar Tauchgänge dort machen können, mit dem gewohnten Eqipment, und gewohnte Umgebung.

Bei meiner Tochter damals kannte ich die Basis, Betreiber und TL noch nicht, und bin hauptsächlich nach diesen Punkten gegangen. Du kannst dich bei der Anmeldung auch bereits für das Kursmaterial Freischalten lassen, dann könnt Ihr vorher bereits etwas Theorie lesen, und es ist nicht alles neu.
08.06.2021 18:15
In Rovinj könnte ich die Tauchbasis von Diving.de anbieten. Ist eine Basis auf der roten Insel, sehr Kinderfreundlich und keine Autos auf der Insel. Oder in Malinska die Tauchbasis von Submalin.de

Lg

Hm
08.06.2021 22:53
Hi Zusammen,

Vielen, vielen Dank für die Tipps.

Werde unseren Enkel rechtzeitig bei einer Tauchschule anmelden, so dass er genügend Zeit hat den Theorieteil schon zuhause Online zu absolvieren. Haben wir bei seiner älteren Schwester und seinem älteren Cousin 2019 auch so gemacht. Dann ist der Stress während des aktiven Teil des Kurses auf der Basis nicht ganz so schlimm. Wenn er dann seinen Junior OWD hat, werden die Omi und der Opa mit den 3 Enkelkindern unter Wasser entspannen und gemeinsam Spass haben.

Nur zur Info:
Die 2 Älteren haben den Junior OWD 2019 bei DiveAsia in Phuket gemacht. Deutsche Tauchlehrer, super Atmosphäre und für Kinder eine tolle Unterwasserlandschaft.
Thailand / Phuket lassen wegen Corona zur Zeit keine Touristen rein, sodass unser "letzter Snorkeler" in der Familie wohl den Jr. OWD in Kroatien machen wird, dank eurer Informationen.

LG Nor
Antwort