Es gibt immer neue Ausrüstung, oder was zu meckern an der alten. Hier ist genau der richtige Platz, an dem Du Dir Infos zu irgendwelchen Tauchausrüstungsteilen holen kannst - oder das in Erfahrung bringst - was dich schon sehr lange interessiert hat.

Jet Fins Grössenänderung

Geändert von °°steffi°°,

Neuer Trocki- neues Problem. Meine heissgeliebten JetFins Grösse XL passen nicht auf die Füsslinge meines neuen Trockis, da sie zwar kleiner aber viel stabiler gebaut sind.
Also die XXL meines Partners ausprobiert. Diese sind leider viel zu gross. Schlackern unter Wasser nur so hin und her. Geht, macht aber keine Freude.
Nun wurden die Flossen aber beide ca. 2010 gekauft. Und wenn ich mich recht erinnere, gab es seither doch mal eine Grössenänderung? Ich habe leider hier im Forum dazu nichts gefunden, obwohl ich weiss, dass es damals diskutiert wurde. Wimre wurde irgendwo eine Zwischengrösse eingeführt? Ich bekomme es wirklich nicht zusammen gerade. Wer weiss es noch? Gibt es eine Chance, dass mir durch die Änderung was passen könnte oder wurden damals nur die Grössen umbenannt?

Sollte sich was ergeben, gehe ich natürlich wenn dann wieder möglich, mal zum Shop des geringsten Misstrauens. Wenns aber eh hoffnungslos ist, würde ich mich aber lieber jetzt schon zumindest theoretisch mit Alternativen befassen. Was taucht sich denn genau wie die JetFin, hat aber ein bequemeres Fussfach?
Mares Powerplana und Hollis H1 hatte ich schon an. Beide zwar bequemer aber fühlen sich weicher an.

AntwortAbonnieren
boltsnapSSI AOWD
18.03.2020 16:15
Die "neuere" XXL Jetfin ist kleiner als die alte. Wenn Du magst, kann ich das Fußfach vermessen und die Maße hier einstellen. Bin zufällig gerade im Haus...🙄😂😂😂
AlpöhyFreestyle Vollhöhle 9Sterne Vereinsmeier DIR-MIR Platincard
18.03.2020 16:16Geändert von Alpöhy,
18.03.2020 16:17
Ev. mit einem Heisluftföhn versuchen den Gummi vorsichtig aufzuheizen und das Fussfach umzuformen. Könnte ev. gehen, wenn z.B. nur etwas ausgeweitet werden muss. Ich habe das mal mit meinen OMS Slipstreams gemacht, hat funktioniert, aber das ist ja auch anderes Material (Monopren)...
18.03.2020 16:29

@boltsnap
Das hört sich ja schonmal gut an für mich. Wenn du Zeit hast, wäre ich sehr froh, wenn du mal messen könntest.


@Alpöhi
Danke für den Hinweis. Ich glaube aber, das wird nichts. Komme mit den neuen Füsslingen gerade mal 3mit der Fussspitze in die Flosse. Ist also schon ein ganzes Stück zu klein jetzt.

AlpöhyFreestyle Vollhöhle 9Sterne Vereinsmeier DIR-MIR Platincard
18.03.2020 16:34
Au ja, dann würde ich besser mal auf den unterbeschäftigten Bolti setzen😉
Gelbe MaskeAbz. "Für gutes Wissen" (Gelb)
18.03.2020 17:16Geändert von Gelbe Maske,
18.03.2020 17:17
Thermisches Aufweiten von Gummi wird wohl nicht funktionieren, mit Pech werden die dann sogar kleiner. Allenfalls Form etwas verändern könnte so klappen, thermisch geht das Aufweiten sonst nur bei Plastikflossen.
Neukauf, vielleicht zu große Flossen etwas verkleinern (thermisch s.o., oder Einlegeteile), eher aber im Laden anprobieren.
drysuit_missingIANTD Essentials, TDI Adv. Nitrox, Deco Pro
18.03.2020 17:51Geändert von drysuit_missing,
18.03.2020 18:08
Soweit ich informiert bin und um die Verwirrung komplett zu machen, gibt es bei Scubapro Jetfins zwei Generationen sowie Unterschiede zwischen 'made in USA' und 'made in Taiwan'. Ob und wenn ja inwiefern das auf die Maße des Fussteils zutrifft, entzieht sich meiner Kenntnis....
Ich selbst hab Jetfins Made in Taiwan XXL, weiss aber nicht, ob neue oder alte Version.
Mit Innenmaßen, falls gewünscht, kann ich darüberhinaus dienen für folgende Modelle:
Tecline Powerjet L ( fällt gross aus, Fussfach ähnlich Jetfin XXL, aber flacher!)
Divesystem Techfin (hier ist das Fussfach immer gleich gross, Grössenanpassung erfolgt über Länge der Springstraps, Maße des Fussfachs etwas kleiner als meine Scubapro XXL, aber nicht so flach wie Tecline Powerjet L, sonst vergleichbar).
Alles klar?
boltsnapSSI AOWD
18.03.2020 18:23
Jet Fins XXL Made in Taiwan:

Breite: 11,5
Höhe: 9,5
Tiefe: 18

Jet Fins XXL Made in USA:

Breite: 11,5
Höhe: 10
Tiefe: 18

Alle Angaben sind ca. Maße. Breite und Tiefe wurden unten gemessen. Die USA Variante ist bei gleicher Breie und Tiefe etwas flacher. Jedenfalls bei meinen aus dem Keller.
joebarbrevetiert
18.03.2020 18:58
Habe bei meinen taiwanesischen XXL ähnliche Werte wie Boltsnap, allerdings ist die Tiefe bei meinen 22cm
Bei den XL jeweils 1 cm weniger
drysuit_missingIANTD Essentials, TDI Adv. Nitrox, Deco Pro
18.03.2020 20:53
Tiefe hier ebenfalls 22 cm, gemessen am Boden des Fussteils bis Aussenkante

18.03.2020 21:46
Danke euch allen fürs Messen. Dann hoffe ich mal, dass die, welche ich anhatte, made in USA waren (muss ich bei Gelegenheit mal nachschauen gehen). Der halbe cm weniger Höhe bei den Made in Taiwan könne entscheidend sein, dass die Flossen passen würden.


@joebar

Deine XL sind made in Taiwan? Ist deren Fussteil voll rechteckig oder auch etwas rund oben? Danke auch für die Fotos.
joebarbrevetiert
19.03.2020 04:36
Hallo Steffi

Auch die XL sind aus Taiwan.
Wie Rund ist Rund? big

Anbei mehr Fotos vom Fussfach der XL.

Ich habe Schuhgrösse 40 /41. Die XL Passt mir mit den Füsslingen (Waterproof) und dem alten ScubaForce Trockenanzug mit Neopren Boots.
Beim SF Tech mit Rockboots brauchts die XXL
Beim neuen Seaskin mit Neopren Boots drückts mit den XL etwas auf dem Rist, dafür sind die XXL etwas zu gross.
Antwort