Hier gibt es zu allen Fragen "Marke Süßwasser- und Meeresbiologie" kompetente Antworten - vom UBO (unbekannten Bestimmungsobjekt) im See bis zu Verhaltensregeln bei Haibegegnungen.

Ist das ein Schwamm?

Ich habe das Bild bei Teneriffa gemacht (auf flachem sandigem Boden in 25m Tiefe zwischen Seegras, Algen und Geröll). Kann mir jemand bei der Bestimmung helfen? Bei Bedarf habe ich weitere Bilder. Das Objekt hat einen geschätzten Durchmesser von 25-35 cm und eine Höhe von ca. 15-20cm.

Danke

AntwortAbonnieren
waterbridgePADI-AOWD
04.08.2017 18:05

Ich weiß leider auch nicht, um welchen Organismus es hier handelt, obwohl ich versucht habe es heraus zu finden. Ich bin aber auch kein Meeresbiologie. Um so interessanter wäre eine Identifizierung

War es denn eher starr oder weich und flexibel? Falls sich keiner in den nächsten Tagen meldet, dann wären die zusätzlichen Bilder für die interessierte Öffentlichkeit gut.

10.08.2017 17:01

Hallo waterbridge,

danke für deine Antwort.

Ich habe weitere Bilder des UBO hochgeladen. Leider sind sie nicht sehr gut. Ich habe das Objekt nicht berührt. Es schien flexibel zu sein. Es wirkte wie mehrere fleischige "Blätter", die an einer zentralen "Wurzel" hingen. Gefunden habe ich das Ding auf einem Muckdive in der Nähe der Netze einer Aquakultur (Dorade). An der Bestimmung bin ich sehr interessiert.

Liebe Grüße

14.08.2017 18:03

Ja, vielleicht. Ich hatte eher an Seescheiden gedacht. Allerdings fehlen die charackteristischen Öffnungen...

Antwort