Alles rund um die digitale oder analoge Fotografie und Video gibt es in diesem Forum. Ob Fragen zur Ausrüstung, zum Handling oder zu Motiven - alles findet hier seinen Platz. Bei den vielen Möglichkeiten welche sich hier bieten ist Erfahrungsaustausch dringend notwendig!

Hilfe bei Macro-Linse bzw. Halter

Geändert von spoon,

Hallo zusammen,

besitze eine Sony RX100 VA mit Fantasea-Gehäuse, möchte mir gerne eine Macro-Linse kaufen. Könnt ihr mir Empfehlungen geben für eine Macro-Linse?? Habe auch noch vor entweder einen Klapphalter oder ein Schnellverschluss-System für die Macro-Linse zu kaufen, wenn ihr auch hierfür Emphehlungen habt bitte schreiben.

Vorteile und Nachteile (Klapphalter bzw. Schnellverschluss)??

Als Vorteil für den Klapphalter sehe ich das dieser schnell verwendet werden kann, also Macro bzw. normale Brennweite, habe aber keine Möglichkeit ein Weitwinkelobjektiv im gleichen Tauchgang zu verwenden.

Vorteil Schnellverschluss, hier könnte ich Weitwinkel + Macro-Objektiv im gleichen Tauchgang verwenden (Macro oder Weitwinkel)

Stand jemand vor der gleichen Entscheidung oder kann jemand mir eine Empfehlung über das eine bzw. andere System mitteilen?

Da die Sony nur die 70mm Brennweite hat, ist mir ein etwas höhrerer Arbeitsabstand zum Objekt etwas lieber (Schnecken).

Als Macro-Linse hab ich erstmal die Inon UCL-90 bzw. Nauticam CMC-1 in betracht gezogen, hier ist der Preisunterschied zwischen diesen beiden nicht mehr zu groß.
Bin aber auch für andere Macro-Linsen offen.

Vielen Dank für Eure Hilfe.

AntwortAbonnieren
PanOceanPhotoUnterwasserfotograf, IDC Staff Instructor, Full Cave Diver, AIDA Freediver ***
26.02.2019 10:57
Hallo,
die Frage, ob eher Schnellverschluss oder lieber Klapphalterung, liegt ein wenig an Deiner persönlichen Arbeitsweise. Ich benutze eine Doppelschwenkhalterung für die Makrofotografie. Dann kann ich mir jeweils die Vorsatzlinse mit der Vergrößerung vorklappen, die ich gerade brauche. Die weggeklappte Vorsatzlinse stört dann nicht und der Wechsel geht, ohne das ich groß hinschauen muss. Das gleiche gilt natürlich auch, so wie Du schreibst, bei einer Einfachschwenkhalterung, wenn Du mit nur eine Vorsatzlinse benutzt und ansonsten mit Makrofunktion der Kamera arbeiten möchtest.

Falls Du in einem Tauchgang Makro- und Weitwinkelfotografie kombinieren möchtest, würde ich meine Vorsatzlinse mit einer Einfach- oder Doppelhalterung an den Blitzarmen befestigen. Dort stören Sie am wenigsten. Schnellverschlüsse machen das Handling natürlich noch einmal einfacher. Auch hierfür gibt es Blitzarmhalterungen.

Über die Qualität und Eignung von Makro-Vorsatzlinsen gab es hier gerade erst einen Beitrag. Ich verweise gerne auch den lesenswerten Artikel von Tino auf unterwasser-fotografieren.de https://unterwasser-fotografieren.de/ausruestung/makro-equipment/nahlinsen/#macroconverter

Gruß aus Emden
Roland
Bert667CMAS**
26.02.2019 13:26Geändert von Bert667,
26.02.2019 13:26
Dazu hätte ich mal eine Verständnisfrage:
Wenn man mit Domeport unterwegs ist, ist Makro-Fotografie raus oder? D.h. da muss man sich immer vor dem TG entscheiden: Weitwinkel oder Makro?
26.02.2019 14:19
Genau so ist es!
PanOceanPhotoUnterwasserfotograf, IDC Staff Instructor, Full Cave Diver, AIDA Freediver ***
26.02.2019 15:40Geändert von PanOceanPhoto,
26.02.2019 17:47
Im Prinzip ja. Die meisten Kombinationen zwischen Weitwinkel-Objektiv und Domeport lassen keine Makro-Fotografie zu. Häufig funktioniert noch sogenannter Close-Focus-Wide-Angle (CFWA), d.h Du kannst recht kleine Motive aufnehmen und hast noch etwas vom weitwinkligen Hintergrund mit auf dem Bild. Dafür brauchst Du die Möglichkeit, noch in sehr kurzer Distanz fokussieren zu können (Stichwort: Mindestnaheinstellgrenze). Mit einigen Spezial-Ports ist das durchaus möglich. Die liegen aber preislich schon im Profi-Bereich. Wobei man CFWA von echter Makrofotografie (= Abbildungsmaßstab mindestens 1:1) unterschieden muss. Eine echte Vergrößerungsleistung schaffen auch diese Opitken nicht.

Als "Ausweg" gibt es deshalb die Möglichkeit der Vorsatzlinsen. Entweder hast Du zwei verschiedene, z.B. eine Weitwinkel-Vorsatzlinse und eine Makro-Vorsatzlinse. Das ist das, was spoon offensichtlich gerne machen möchte. Oder aber es gibt mittlerweile auch hier eine Speziallinse, mit der beides möglich ist.
26.02.2019 16:25

vielen Dank für eure Antworten, meinte natürlich Vorsatzlinsen.

Für die Macro-Vorsatzlinse meinte ich auch die Nauticam CMC-2 damit man diese mit der Inon UCL-90 vergleichen kann.

Antwort