Fragen zu Tauchgebieten gehören in dieses Forum. Tauchbasen, Tauchplätze, Reiseziele, einfach alles rund um die beliebten oder weniger bekannten Tauchziele kann hier diskutiert werden. Es ist schon viel vorhanden - benutzt auch mal unsere Suche.
diveOTPADI Open Water Diver, nächstes Ziel (Sommer 2019) ist der Advanced Open Water Diver.

gemütliches Tauchresort / August 2019

Geändert von diveOT,

Hallo zusammen

Im August 2019 möchte ich ein gemütliches Tauchhotel/-resort besuchen. Ich war vergangenes Jahr in Bali und war da an einigen Tagen im Tauchterminal (http://www.tauch-terminal.com/). Dies war genau nach meinem Gusto. Klein, familiär und ohne grossen Massentourismus.

Nun suche ich für den Sommer 2019 (3.8.-17.8.) ebenfalls ein solches Hotel/Resort. Mir ist dazu die Karibik in den Sinn gekommen, kenn mich aber abgesehen von Kuba überhaupt nicht aus. Wenn sich dort keine passende Destination finden lässt, dann würde ich eventuell auf die Malediven umsteigen.

Kennt ihr einen schönen Ort, mit familiären/kleineren Hotels, ohne Massentourismus und evtl. gleich einer Tauchbasis vor Ort, wo ein Besuch sicht lohnt? Zielfisch: alles, schön wäre auch mal etwas Grösseres (Haie, Wale, Delfine, Mantas) zu sehen -> logischerweise nicht alle, dies wäre sonst ja wohl ein inexistenter Jackpot von uns Tauchern

lg

Oli

AntwortAbonnieren
09.01.2019 11:54
Bist du mit Buddy unterwegs? Dann bieten sich Bonaire oder Curacao an.. da gibts durchaus auch nette Hotels + ganz entspanntes Tauchen. Nur Großfisch gibts da eher nicht..
diveOTPADI Open Water Diver, nächstes Ziel (Sommer 2019) ist der Advanced Open Water Diver.
09.01.2019 12:01
Meine Freundin als Buddy, ja Wollen dann noch 1-2 weitere Kurse belegen.

Bonaire habe ich bereits schon angeschaut und hat mir rein von der Insel her besonders gefallen. Curacao ist da schon mehr touristisch, oder?
SirManfredNo. 24801-3
Sternenflotte
09.01.2019 13:34

Also, touristisch ist auf Curacao allenfalls Willemstaad. Hotelbunker gibt es auf Cur. nicht. Der Ort läd abends zum Dekobier ein und hat sehr gemütliche Ecken.

Wohnen könnt ihr günstig hier und auch von dort aus alleine Tauchen gehen. Thommy, der Betreiber ist ein netter Typ und sehr behilflich!
https://www.kashimiri-apartments.com/de/index.html

Wenn ihr eine Basis braucht, diese ist um die Ecke
http://central-dive-curacao.com/

09.01.2019 13:50
Großfisch ist in der Karibik eher extrem selten.

Gemütliche Tauchschulen finden sich quasi auf jeder Insel.

Bonaire hat auch Vorteile - da darfst Du ohne Guide tauchen - was ja im Tauchterminal z.B. nicht so leicht geht .......
Bonaire ist nur nicht Typisch Karibisch - hat aber auch was !

Tobago - Blue Waters Inn - klasse Hotel, viele Barrakudas. ( OK- den Manta den ich in der Ferne sah - der war wie 6 Richtige mit Zusatzzahl ....)

Kuba - geile Insel - tauchen problematisch. ( findet oftmals einfach nicht statt.... ) Da fährt man eher nicht zum tauchen hin.

Bequia - Karik pur ! Tarpune und auch mal ein Hai möglich.

Barbados - verry Britisch - alles extrem teuer. ( hatte zumindest früher mal den schönsten Strand der Welt )

St. Lucia - wo sich die reichen und schönen treffen - kann dort verdammt schwül und nass sein - puh, wenn ich daran denke schwitze ich schon .....

Mexico - vergleichsweise gutes tauchen da viel Fisch, zu manchen Zeiten auch Haie, Plätze mit vielen Schildkröten - und die genialen Cenoten !

mfg
Roland
09.01.2019 14:08
Malediven waren wir mal im August oder September (ist schon 'ne kleine Weile her).
Wir hatten an 9 von 9 Tagen Regen.... ;-(
Aber zum Tauchen wars grandios.

lg carola
09.01.2019 20:23
Karibik im August - ist volle Hurricane-Zeit - vergiss es lieber.
Wenn doch, dann liegen die ABC-Inseln ausserhalb des Hurricane-Gürtels, was jetzt aber nicht zwingend bedeutet, dass es im Fall der Fälle keine Schlechtwetterfront gibt.

Malediven kann in der Zeit schon passen, zu Deinen Wünschen mit gemütlich, klein, familiär, kein Massentourismus usw. passt es aber nicht unbedingt.

Hier findest Du die passenden Tauchgebiete zur Reisezeit, da ist sicher etwas für Dich dabei:

https://www.tauchreise-abc.de/app/download/9486039769/Reisezeitentabelle.pdf?t=1541239706

LG Schaffel
moeAOWD 140TG
10.01.2019 00:43
15 DZ klein genug?
Bild: Blick aus dem Reastaurant
10.01.2019 06:19
Hallo, wir können Bonaire nur empfehlen!
Waren vor ein paar Jahren hier:

http://www.tropical-divers.com/unterkuenfte/

6 DZ, 6 Appartments mit angeschlossener Tauchbasis und super Infrastruktur!
10.01.2019 09:54
Hallo Oli,

Karibik kenne ich nur Belize und Honduras (Utila), und zumindest im direkten Vergleich dazu ich würde Dir taucherisch auf jeden Fall eher die Malediven empfehlen - vor allem bei Deiner Wunschliste
Auf den "local islands" findest Du kleine, gemütliche und familiäre Guesthouses - und natürlich phänomenale Tauchplätze. Auf Rasdhoo (unbedingt mit Mahey tauchen, Dive Rasdhoo) gibt es so gut wie jedes Mal Haie (die Riff-Crew), regelmäßig Mantas, und sogar Delphine habe ich schon unter Wasser gesehen. Den Wal nur ausm Speedboot, weit entfernt
Etwas größer, dafür mit "Tiger Garantie" und noch etwas größeren (pelagischen) Kollegen: Fuvahmulah, ganz im Süden. Werde ich mir als nächstes anschauen und dann gerne berichten yes

LG franzi
10.01.2019 11:48
@Moe, wo ist denn das?
moeAOWD 140TG
10.01.2019 12:12
Nicht in der Karibik
Ist in Indonesien, Maratua Atoll, Nabucco Island
moeAOWD 140TG
10.01.2019 14:09
https://www.youtube.com/watch?v=mAvddt6ld5A


10.01.2019 15:39
Ähnlich genial - Mabul

Tauchen um Sipadan - vermutlich nur halb so viele Barrakudas - ich meine die sind dafür aber was größer und dann noch unzählige Haie drum herum ....
( Der eine oder andere ist mit der Tauchschule nicht gut klar gekommen, lief bei uns auch schleppend an - wurde dann aber TOP ! )

mfg
Roland
13.01.2019 08:12Geändert von NikSeib,
13.01.2019 08:13
Tauchen um Sipadan und Mabul macht wirklich sehr viel Spass allerdings isit die optimale Zeit dort April,Mai und Juni.
Wir waren letzten Mai dort und es war genial.

Allerdings muss man eben auch bedenken dass man mit den Permits Glück braucht wir haben bei 6Tagen Aufenthalt (eigentlich waren 7 geplant) 3 bekommen aber garantiert ist eben nur eine.

Ansonsten wenn es nicht unbedingt die Zielfische sein müssen gehen die ABC Inseln immer aber auch der Norden der Karibik ist noch ok die Hurricane Siason ist ja eher etwas später.
Bonaire ist sicher eine passende Insel bei zwei Wochen Zeit ist aber eine Kombination aus beidem eine Überlegung wert.
Auch wie die Flüge Deutschland-Curacao deutlich günstiger sind als Deutschland-Bonaire die sind meistens etwa 175 Euro oder teuerer, wer sich auf der Langstrecke Condor antun möchte (Kollegen von mir waren so "schlau" Condor zu buchen die beschweren sich heute noch über die beiden Flüge im Dezember) hat die Chance auf einen direktflug ab Frankfurt.

Bei den Tropical Divers auf Bonaire hat übrigens das Management gewechselt hat sich aber nichts essentielles geändert, das Ressort dort würde auf jeden Fall das Kriterium klein und gemütlich erfüllen.

Meladiven sind auch eine Überlegung wert man muss sich aber die Insel sehr gut aussuchen ich bin letztes Jahr von zwei kleinen Einheimischen Inseln aus getaucht es hat viel Spass gemacht aber in den Malediven ist wohl eine Safari das optimale fürs tauchen.
Antwort