Es gibt immer neue Ausrüstung, oder was zu meckern an der alten. Hier ist genau der richtige Platz, an dem Du Dir Infos zu irgendwelchen Tauchausrüstungsteilen holen kannst - oder das in Erfahrung bringst - was dich schon sehr lange interessiert hat.
Marv31Fertiger Taucher

Freigaben Apeks

Geändert von Marv31,

Moin allerseits,

ich glaube ich muss mal ein nervigest Thema auskramen...

Thema Erste Stufen, Schlauchlängen, Zulassungen und "kommerzielle" Verendung.

Es geht um Leihausrüstung in einem VDST Verein und es sollen neue Regler her. Plan waren DS4 mit 2,10m Schlauch. Darauf kam die Antwort die DS4 ist nicht auf den langen Schaluch zugelassen und darf somit nicht im Verein als Leihausrüstung verwendet werden. Die DST hingegen schon (obwohl ja eigentlich gleicher Aufbau).

Soweit die Story drum rum.
Hat das schon mal wer gehört, hat ggf, Quellen die das belegen oder die explizit sagen, die Stufe geht, die andere aber nicht usw...

Gruß

AntwortAbonnieren
NilsNaseUnfertiger Taucher
22.01.2021 07:51
Sind kommerzielle Verendungen in Deutschland nicht generell verboten?🤔
Schweiz, die Schweiz könnte helfen, die sind da liberaler 👍
22.01.2021 09:35

Marv31:

schau mal hier bei Konformitätserklärungen da stehen alle Reglerkombis die es so von APEKS gibt und die max. Schlauchlängen sind auch angegeben.

https://www.apeksdiving.com/apeks-downloads.html

Ich vermute mal die Kombination DS4 und 2. Stufe wird von Apeks selbst nicht angeboten und ist deshalb nicht getestet.
Also beim Händler zusammengeschraubt und verkauft. Ich finde auf die Schnelle bei Apeks keine Regler-Kombi mit DS4, sonst gäbe es da eine Konformitätserklärung.

22.01.2021 09:40
Gibt bei Apeks keine Einschränkungen zu finden hierzu. Es gibt auch keine Unterscheidung in kommerzielle und private Verwendung. Ist einem Regler auch ziemlich wurscht ob da ein Privatmensch oder ein zahlender Schüler dranhängt. Haftungstechnisch ist lediglich das Verhalten des Entleihers relevant.
22.01.2021 09:41
@Robert
Apeks bietet die DS4 im Verbund mit der XTX50 an.
PerkedderCMAS**
22.01.2021 09:56
Ich habe die XTX 200 und benutze einen 210 cm-Schlauch. Wo sollte da ein Problem sein?

Hatten wir dieses Thema nicht schon einmal ausführlich diskutiert?
22.01.2021 10:00Geändert von Robert,
22.01.2021 10:14

@Chris181046

aber nicht auf der Apeks Website, oder habe ich was übersehen. die XTX50 steht da nur in Kombination mit der DST.

Nachtrag: Google hat auf der Apeks seite was gefunden.
https://www.apeksdiving.com/products/diving-regulators/product/xtx50-ds4-regulator.html
dann wäre das das Richtige.
https://www.apeksdiving.com/images/downloads/certificates/DOC-0304-R-5_XTX_50_DoC_Rev2.1_signed.pdf
Ist auch so auf Seite 3 und 4 aufgeführt.

@Marv
Druck die Konformitätserklärung aus oder schicke den Link zu deinem Vorstand. Dann hat er den Beleg das das Ok ist.

DELETE(Vielleicht ist es am einfachsten bei Apeks nachzufragen welche Konformitätserklärung für die Kombi DS4 und XTX50 gilt. Oder beim Händler mal auf den Beipackzettel (du weisst schon, das was man als erstes wegwirft ) im Paket zu schauen.)

22.01.2021 10:25
@Marv31

Wieso machst du nicht einfach das Offensichtliche:
Darauf kam die Antwort die DS4 ist nicht auf den langen Schaluch zugelassen und darf somit nicht im Verein als Leihausrüstung verwendet werden.
Frag die Person, die das gesagt hat, nach Belegen dafür. Dann kann man weiter sehen.
22.01.2021 10:31
@DB: Sorry das sit Blödsinn, es gibt nur einen Beleg für die Zulassung, und den hat Marv jetzt und kann ihn weiterleiten.
Marv31Fertiger Taucher
22.01.2021 10:36
Ich wurde darüber nur informiert. Fand das aber so unlogisch, dass ich mal nachhören wollte. Und siehe da, es hat was gebracht.

Danke Robert, ich leite das alles mal weiter!
22.01.2021 10:58
@Robert

Wieso Blödsinn? Ein Beleg für die Zulassung, auf der der fragliche Schlauch nicht aufgeführt ist, wäre ja ein Beleg in meinem Sinne. Ich hätte mich einfach an den gewendet, der das behauptet hat, so hat man das in der guten alten Zeit gemacht.
22.01.2021 11:14

@DB: Das wäre ja wieder ein Beleg für eine Zulassung bestimmter Komponenten. Oben habe ich rausgelesen das du einen Beleg willst der aussagt das die nicht zugelassen ist.

Allerdings muss ich auch sagen das die Apeks Website es einem schon maximal schwer macht was zu finden. Ums mit dem Worten eines Müncheners zu sagen - "a rechter Scheissdreck is's".
Durch klicken auf die Produktseite konnte ich keine DS4-XTX50 Kombi finden. Erst eine Google Suche brachte mich auf die entsprechendes Seite. Auch ein direkter Link zu den Konformitätserklärungen ist bei den Produkten nicht zu finden.

Wenn man richtig lachen möchte dann mal die Seite auf "Deutsch" anschauen "Zweite Etage" und
"Verfügt über ein innovatives Diver Changeable Exhaust System (DCE). Das System gibt dem Taucher die Möglichkeit, von einem kleinen Auspuff-T-Stück zu einem großen Auspuff-T-Stück zu wechseln. Dies gibt dem Benutzer eine Auswahl, ein breiteres Auspuff-T-Stück für minimale Blasenstörungen (wichtig für die Unterwasserfotografie) und ein schmales Auspuff-T-Stück für einen kleineren, kompakten, komfortablen Regler. Der Regler wird mit beiden Abgassätzen geliefert."
Liest sich eher wie die Apothekerzeitung oder KFZ Tuning.

Über die Chinesen lachen wir - aber das ist schon auch beschämend für so einen großen Hersteller.

22.01.2021 11:18Geändert von DB,
22.01.2021 11:19
@Robert

Da muss man jetzt keine Wissenschaft draus machen. Ich hätte den Menschen, der die Behauptung aufgestellt hat, nach offiziellen Hinweisen in schriftlicher Form gefragt, die seine Bahauptung stützen könnten. Es wird ja heutzutage sehr viel behauptet, ohne Quellen zu nennen.
22.01.2021 11:25

@DB

Nö, muss man nicht wirklich, aber es gibt halt auch kein offizielles Papier das sagt das eine DS4 - XTX50 kombination in Verbindung mit einem Druckluftschrauberschlauch nicht zugelassen ist.
Es gibt nur Belege was zugelassen ist - wenn man den Beleg nicht findet, muss man davon ausgehen das diese Kombi nicht zugelassen ist.
Ich fürchte das genau das hier passiert ist. Das ein Vorstand im Verein nur zugelassenes Equipment haben will kann ich verstehen. Also muss man die Papiere nur raussuchen und genau das haben wir hier gemacht. Ich verstehe nicht das da immer so viel rumgeschwurbelt wird.

22.01.2021 11:58
"... und genau das haben wir hier gemacht."

Darauf will ich hinaus: Warum suchen Leute im Forum die Dokumente raus, wenn es im Verein schon jemanden gibt, der die Dokumente anscheinend schon gelesen hat? Wäre das zu einfach gewesen mit dieser Person zu sprechen?
Marv31Fertiger Taucher
22.01.2021 12:03

Ah nein, nicht falsch verstehen.

Wir hatten etwas angefragt beim Händler und haben als Antwort bekommen: Privat kann ich dir das verkaufen, als Verein für Leihausrüstung nicht.

Der der mit dem Händler im Kontakt war hat das nicht weiter hinterfragt, mir kams komisch vor. Deshalb habe ich angefangen zu suchen aber leider nichts eindeutiges gefunden.

22.01.2021 12:04

Ich gehe davon aus das er sie, wie ich auch zu Anfangs, nicht gefunden hat und deshalb gesagt hat geht nicht.
Zusätzlich hat ihm das vielleicht irgend ein DSM der lieber teurere Regler verkaufen möchte gesagt.

Soll alles schon mal vorgekommen sein.

22.01.2021 12:12
Ok, aufgeklärt...
philkenobiCMAS *** - IANTD/NACD Full Cave/SCD HT2/IART NormOx.Trimix - Seepferdchen
24.01.2021 13:12
Hallo,

habe ich etwas übersehen oder hat nachwievor keiner von euch aufgeklärt ob die DS4 mit langem Schlauch zugelassen ist?!? Die Frage richtete sich doch nach dem langen Schlauch und nicht nicht dem Modell der 2ten Stufe. In den Dokumenten konnte ich nur den Hinweis auf Mitteldruckschlauch, nicht aber auf konkrete Längen finden.
boltsnapGerman Baggerseebesserwisser
24.01.2021 16:08
Nach den von Robert verlinkten Dokumenten kannst Du alles bis 3m Länge dranschrauben
philkenobiCMAS *** - IANTD/NACD Full Cave/SCD HT2/IART NormOx.Trimix - Seepferdchen
24.01.2021 19:44
Ah, auf Seite 1 - ich hatte tatsächlich nur die Teilenummern von Seite 3 und 4 peu a peu gegoogelt ob da ein Schlauch (und damit die Schlauchlänge) niedergeschrieben war. Na dann ist ja gut dass ich meinen Verein auch damit augestattet habe :D
Antwort