Es gibt immer neue Ausrüstung, oder was zu meckern an der alten. Hier ist genau der richtige Platz, an dem Du Dir Infos zu irgendwelchen Tauchausrüstungsteilen holen kannst - oder das in Erfahrung bringst - was dich schon sehr lange interessiert hat.

Flaschenventil tauschen kosten

Geändert von R3scol ,

Servus, was kostet es ungefähr ein Flaschenventil tauschen zu lassen? Mein Onkel hätte eine D8 die seit 10 Jahren mit defektem Ventil rumliegen, die ich haben könnte.

Gruß

AntwortAbonnieren
NilsNaseeinige
12.09.2020 22:44
Preise für ein neues Ventil kennt eine recht gängige Internetsuchmaschine, anschließend altes Ventil rausschrauben, neues einschrauben. Wenn die Flasche aber 10 Jahre rumliegt, vorher mal reinschauen, evtl. ist eine Innenreinigung angesagt, vielleicht ist ja auch TÜV nicht die schlechteste Idee
12.09.2020 23:17
Okay, ich dachte das muss vom Fachmann erledigt werden. Ja TÜV wäre auf alle Fälle angesagt :D
13.09.2020 07:24
Da Doppelpack, es gibt verschiedene Brücken, nicht alles passt da zusammen. Also aufpassen das das Ventil zur Brücke passt. Eventuell kannst das Ventil ja auch reparieren, meist gibt es Servicekits.
13.09.2020 20:51
"neues reinschrauben" - Drehmoment beachten.
16.09.2020 18:26
Das Problem wurde konkretisiert, er meinte es ist die Brücke die man tauschen müsste weil irgendwas damit nicht passt. Aber ist ja im Endeffekt nichts anderes, das heißt ich lass die Luft ab, tausche die Brücke und dann ab zum TÜV?
ulu76DTSA *** / TrC
16.09.2020 18:44
Im Prinzip ja.
Nur manche TÜV Stellen wollen die Doppelgeräte demontiert als einzelne Flaschen, also besser erst nachfragen.
16.09.2020 20:16Geändert von Schreibmayer,
16.09.2020 20:19
Bei meiner TÜV Stelle (Hochl; südlich von Graz) kann man das anlässlich des TÜVs (der in dem Fall sowieso notwendig ist) machen lassen. Entweder Ventil/Brückenteile mitbringen bzw. dort das Notwendige zusätzlich zur Überprüfung kaufen. Die Teile kosten nicht mehr als übers Internet, man spart sich die Versandkosten, lästigen Aufwand (evtl. Zurücksenden etc...) und muss auch nicht herumbasteln. Bei Bedarf machen die auch einen Ventilservice (=Austausch sämtlicher Verschleissteile). Wenn ich mir als privater einen "Servicekit" kaufe, kostet der mehr als wenn ich das Service dort einfach machen lasse (die alten Teile bekomme ich als Kontrolle mit). Ich bin sicher es gibt bei Dir in der Nähe auch so eine Werkstatt, ich werde das nur mehr so machen...


LG, Wolfgang
NilsNaseeinige
16.09.2020 21:09

Der TÜV prüft immer die Flaschen ohne Ventil, das Doppel wird immer zerlegt. Einige wollen aber das Ventil sehen, d.h. nur Flaschenkörper ohne Ventil abgeben wird nicht akzeptiert, andere haben aber schon gemerkt, das der Umstand zur Prüfung Ventil "a" mit Flasche "a" gesehen zu haben nicht heißt, das morgen nicht auf Flasche "a" Ventil "b" sitzt, was im übrigen völlig I.o. ist, so lange das Ventil passt und zum Verwendungszweck der Flasche gehörig. Was beim TÜV definitiv nicht erfolgt, ist eine Funktionsprüfungbdes Ventil.

Daher wäre anzuraten, zunächst die Flaschen zum TÜV zu bringen und erst wenn das erfolgreich erledigt ist, in eine neue Brücke zu investieren. Wenn Du aber mal kritisch alle möglichen Kosten, Ggf. Innenreinigung, TÜV, Ventil Arbeit und Aufwand zusammen rechnest, solltest Du schauen, ob es sich wirklich lohnt. Ich habe selbst noch ein ähnliches altes D8 aus einem Kellerfund rumliegen, wenn mal Zeit und Langeweile besteht, mach ich was schönes mit der Flex draus, die Kosten für eine anständige Instandsetzung sind einfach zu hoch und anschließend hat man dann halt eine D8, nix halbes und nix ganzes.

16.09.2020 21:22
Danke euch, dann werde ich die Tage mal ein bisschen rumtelefonieren

Wie wahrscheinlich schätzt ihr eine erfolgreiche TÜV Prüfung ein nach so einer langen Lagerzeit? Die Flaschen stehen noch unter Druck (10 Jahre alte Luft :D )
NilsNaseeinige
16.09.2020 22:10
Luft wird nicht schlecht, daher ist das Alter egal. Die Frage ist, ist und war immer trockene Luft drin. Wenn ja, sollte es kein Problem geben. Wenn aber seit 10Jahren Wasser drin steht, könnte es eng werden, aber selbst das muss nicht sein. Aufmachen und rein schauen bringt schon erste Anhaltspunkte
Antwort