Es gibt immer neue Ausrüstung, oder was zu meckern an der alten. Hier ist genau der richtige Platz, an dem Du Dir Infos zu irgendwelchen Tauchausrüstungsteilen holen kannst - oder das in Erfahrung bringst - was dich schon sehr lange interessiert hat.

Flaschen TÜV Länderunterschied

Geändert von chrainer8,
14.03.2019 20:35

Hallo,

ich habe leider im Internet und mittels Suchfunktion nichts passendes gefunden.

Möchte mir meine erste eigene Flasche zulegen (Aqualung 15 L mit TAG Ventil) und bin auf mögliche unterschiedliche TÜV Laufzeiten zw. Österreich und Deutschland gestossen (komme aus Österreich)

in Österreich sieht die Regelung wie folgt aus:

Stahlflaschen - Druckprüfung alle 10 Jahre, im 4. und 7. Jahr eine äussere und innere Besichtigung durch Prüfstelle.

In Deutschland sind die Intervalle ja kürzer, oder?

Somit bin ich ja gezwungen in Österreich zu kaufen, oder?

Vlt. hat ja jemand auch einen „guten“ Kontakt zu einem preislich interessanten Shop?

Danke euch

AntwortAbonnieren
gr3yw0lflife is better in fins
14.03.2019 21:42Geändert von gr3yw0lf,
14.03.2019 21:43
hab meine teilweise auch aus D.
ist aber kein beinbruch. flaschen mit D-TÜV einfach beim fälligen termin in Ö tüven und gut ist.

mal von den unterschiedlichen laufzeiten abgesehen - tu dir selbst einen großen gefallen und lass die finger von diesen abartigen tag-ventilen. du kannst sie unterwasser nicht/nur extrem schwer erreichen und bedienen schon garnicht. nimm besser ein t-ventil.
14.03.2019 21:52
Hallo gr3ywOlf,

danke wie immer

Hast du zufällig einen Link zu einer solchen Kombi oder würdest du Flasche und Ventil extra kaufen!
mario-diverRD,EAN<40,Deep, SRD, UW/Schiffsarchäologie I (VDST),
14.03.2019 22:04
So als Beispiel:

https://www.tauchfieber.com/dirzone-t-doppelventil-230bar

Gibts auch von zB. Polaris, habe es auf 2 Pullen, Handling ist gut.
Du kannst zu deinen nächsten Tauchshop gehen und dir ne 10er, 12er oder 15er Pulle mit dieser Ventilbauart bestellen. Das sollte immer machbar sein.
15.03.2019 07:26
Vielen Dank euch!

Gibt es hier auch verschiedene Abstände?
Bin mir nicht sicher, ob ich meine DS4 und DST vernünftig unterbringe?!
ulu76VDST DTSA *** / TrC
15.03.2019 07:42
Das Ventil von Polaris hat den größten Abstand bei den T-Ventilen.
Bert667CMAS***
15.03.2019 10:44Geändert von Bert667,
15.03.2019 10:45
@Greywolf,

ich weiß echt nicht, woher diese Mär kommt, dass TAG Ventile so schwer zu erreichen oder bedienen sind...
Ich habe an meiner M12 ein TAG Ventil und komme ohne jegliche Schwierigkeiten ans Ventil und kann es schliessen. Auch nicht viel schwerer als bei meiner D8. Meine Frau ebenso.

Wenn die Flasche auf der richtigen Höhe sitzt, ist das gar kein Problem.
Antwort