Alles rund um die digitale oder analoge Fotografie und Video gibt es in diesem Forum. Ob Fragen zur Ausrüstung, zum Handling oder zu Motiven - alles findet hier seinen Platz. Bei den vielen Möglichkeiten welche sich hier bieten ist Erfahrungsaustausch dringend notwendig!

Domeport zerkratzt

Geändert von Premo83,

Hallo zusammen,

Ich hatte das Glück 13 Longis auf einmal im Wasser zu haben. Einer ist mir dann aber quer über meinen Acryl Domeport geschwommen und hat einige kratzer hinterlassen. Die Kratzer sind nicht sehr tief. Was benutzt ihr um die Kratzer rauszubringen? Bevor ich es mache, will ich es nicht verschlimmbessern. Danke.

AntwortAbonnieren
Dominik_EOpen Water
25.04.2019 17:53
Aus was war denn der Hai?
hunnihundCMAS***, Normoxic Trimix
25.04.2019 18:04
Zumindest seine Hautschuppen sind mit so etwas ähnlichen wie Zahnschmelz überzogen. Glas ist auch nicht viel härter.
25.04.2019 18:53

siehe hier: http://wetpixel.com/forums/index.php?showtopic=8698

Da sind ein paar sehr gute Vorschläge dabei - das ist ein Vorteil von Kunststoff-Domeports, daß man die gut reparieren kann (andererseits zerkratzen die auch schneller als Glas)...

LG, WS

Dominik_EOpen Water
25.04.2019 18:54
Placoidschuppen *sind* sogar Zähne. Der Kommentar war natürlich nicht ernst gemeint, es wundert mich nur, dass der Domeport derart empfindlich ist.
25.04.2019 19:15
Ich habe einen Aceyl domeport, die sind empfindlicher als Glas. Da wäre wohl nicht passiert, es ist sehr oberflächlich und mann kann es auf den Bilder sehen. Sobald ich zu Hause bin versuche ich ein Bild zu machen. Ich war übrigens nicht der einzige, dem es passiert ist big
25.04.2019 20:49
Durch das Polieren entstehen Dellen - die wie bei billigen ungeschliffenen Acryl Domes dann richtig unscharfe Flecken erzeugen. Für 150.- bekommst Du fast jedes Acryl Ersatzglas. Welcher Port ist es ?
25.04.2019 21:51
Dank vielmals für den Hinweis. Es ist der Nauticam N85 7" Acrylic wide-angle dome port.

26.04.2019 07:25
Wenn du das Glas ersetzt, kannst du auch vorher ausprobieren, ob du es rauspoliert kriegst. Das alte Glas ist dann ja eh müll.
26.04.2019 08:56

Ich hatte das selbe Problem mit meinem großen Dome und habe mir ein MicroMesh Schleifset und Polierpaste besorgt. Drei Stunden Arbeit und der Dome war wieder perfekt. Auf den Bildern kann man nichts sehen das der Dome behandelt worden wäre. Man muss nur den ganzen Dome schleifen und nicht nur die eine Stelle mit den Kratzern.

An deiner Stelle würde ich das ausprobieren, neu kaufen kannst du dann immer noch.

Hier eine Anleitung

https://www.youtube.com/watch?v=6KDnLNPW1g0&list=PLNIreyDJvchacY72GKhWlrlbTFrzmUf_6&index=2

19.05.2019 22:43
hier das video wie es passiert ist: https://youtu.be/RqS0r2YmxeY
20.05.2019 21:37
Und? Hast du die Kratzer mittlerweile rauspoliert?
Oder was machst du jetzt?
22.05.2019 14:35
Ich bestelle mir jetzt dann bald ein Mittel und versuche es rauszupolieren. Wenn das nichts wird muss wohl ein neues Glas her.
28.05.2019 15:24
Ja MicroMesh geht perfekt.
28.05.2019 17:36
Unter Wasser dürften die Kratzer nicht relevant sein, die Brechungsindizes von Wasser (1,33) und Acrylglas (1.49) sind nicht so unterschiedlich.
Dominik_EOpen Water
28.05.2019 22:05
Wird man nur im Gegenlicht sehen, ja. Zeigt ja auch das Video. Ich kenne mich mit Domeports nun nicht aus, wohl aber mit Optik für sehr ferne Sachen. Da sagt man immer "durchschauen aber niemals anschauen!".
Antwort