Es gibt immer neue Ausrüstung, oder was zu meckern an der alten. Hier ist genau der richtige Platz, an dem Du Dir Infos zu irgendwelchen Tauchausrüstungsteilen holen kannst - oder das in Erfahrung bringst - was dich schon sehr lange interessiert hat.

DIR konforme Schlauchkonfiguration Poseidon XStream

Geändert von bm,

Hallo Tauchgemeinde,

das geht wahrscheinlich vorwiegend an die Poseidon Taucher.

Ich tauche ein D7 300bar mit breiten Schellenabstand und Poseidon Xstream Automaten.

Ich habe derzeit ein Problem mit meiner Schlauchkonfiguration.

Auf dem Bild zu sehen sind folgende Anschlüsse:

- Abgang rechts oben MD

- Abgang rechts unten HD

- Abgang rot MD abstehend leichter Winkel in Richtung Wing

An dem Abgang rechts oben hängt mein Langer Mitteldruckschlauch.

Ergo bleibt der leicht angewinkelte Abgang für mein Wing übrig.
Jedoch entsteht das Problem bei vollem Wing dass es den Schlauch komplett abdrückt.

Meine Frage daher hat wer eine Idee/Lösung für dieses Problem?

Wie macht ihr das?

AntwortAbonnieren
NilsNaseeinige
13.06.2019 12:28
Tausch einfach mal die Anordnung Long Hose / Inflator und drehe die erste Stufe um ein paar grad nach links, also nicht genau Waagerecht. Dann sollte es klappen.
ElmasWas man so braucht :)
13.06.2019 14:50
Ich hatte dieselbe Konfi Jahrelang an einer D12 ohne Probleme.
Die 1. Stufe mit der Krone nach aussen, LH war an dem äußeren Anschluß. Auch wenn der Inflator leicht nach vorne steht ist er dem Wing nicht im weg oder wird abgedrückt.
Evtl. ist dein Wing dafür zu weit oben.
13.06.2019 18:48

Danke für die Hinweise, das werde ich mir mal anschauen.

NDLimitTaucher
16.06.2019 15:34
So sieht es bei mir aus
02.07.2019 11:10

Danke dir für das Bild.

Ich wollte gerade schreiben, bei mir macht eben genau der Inflator fürs Jacket Probleme.
Ich husche mal eben in den Keller

02.07.2019 12:00
Drücken dir die 1. Stufen nicht am Hinterkopf @NDLimit?
02.07.2019 12:20Geändert von bm,
02.07.2019 12:21

So also mein Fehler war hauptsächlich weil ich ein 27kg Wing hatte. Das war zu groß für meine Doppel7 Flaschen.
Zur Beantwortung, das 27kg Wing habe ich mir drauf geschraubt weil ich damals hinsichtlich Jacketgröße so ausgebildet wurde, dass das Jacket stets oben schwimmen muss wie ein Brett.
Es schwamm zwar mit der 18kg Blase allerdings nicht wie ein Brett an der Oberfläche.

Also 18kg Blase wieder ran.
@NDLimit hat mir dann eben den entsprechenden Hint gegeben.
Mit der Konfiguration von @NDLimit drückts nichts und nirgends was ab.

Ich schätze das "Schlauchvertauschen" kam von dem Rumgefummel für die VDST Ausbilder konforme Konfiguration.

Endlich ist Ruhe!!!
Danke euch allen für die konstruktiven Hinweise.

02.07.2019 12:21
@Giuliano warum sollen die denn drücken?
Welche Konfiguration hast du dass die bei dir im Hinterkopf drücken?
02.07.2019 12:27
Bei mir drückt nichts. Ich habe meine DS4 angewickelt montiert. Gerade montiert wüsste ich eben nicht wohin mit dem Kopf. Desswegen die Frage..
Ankou1. Plagenbringer
02.07.2019 12:45
Ich habe zwei Cyklon gerade montiert, da drückt nix, aber vielleicht merk ich auch nix.
Ich habe nur eine Frage, die erste Stufen 3720 besitzt einen extra Abgang für die zweite Stufe. Der Hersteller sagt die Durchflussrate sei höher. Mein Schrauber sagt, neh so könne man das nicht sagen. Ist das bei Deep auch so?
02.07.2019 12:53
Nicht jeder hat gelernt, den Kopf zu überstrecken und viele tauchen auch nicht so. Von daher muss es nicht zwangsläufig drücken am Hinterkopf, wenn die Stufen zu klobig oder gerade montiert sind....
02.07.2019 12:55
Wie meinen Fullcave?
02.07.2019 12:59
Ich vermute, dass Du in deinem/ deinen GUE Kurs(en) gelernt hast, den Kopf (maximal) zu überstrecken. Korrigiere mich, wenn meine Annahme falsch ist. Von daher ist dein Hinterkopf einfach viel näher an den ersten Stufen des Doppelgerätes als bei Tauchern, die den Kopf "hängen lassen". Verstehst Du, was ich meine?
NDLimitTaucher
02.07.2019 13:16Geändert von NDLimit,
02.07.2019 13:17
Überstrecke den Kopf auch und komme leicht dran, stört aber nicht. Kann es durch Abwinkeln ja mal probieren.
Ankou1. Plagenbringer
02.07.2019 13:17
Es geht gerade nicht um den echten, wahren, richtigen Divestyl Fullcave. Hast du Erkenntnisse zur erste Stufen XStream?
02.07.2019 13:24Geändert von Giuliano,
02.07.2019 13:26
Fullcave liegt schon richtig.. So habe ich das gelernt 🙂
Ohne muss man aber auch Abstriche an der Wasserlage machen oder sein Gerät so tief tragen dass man nicht an die Ventile kommt..
@NDLimit 👍
02.07.2019 13:36
Ohne muss man aber auch Abstriche an der Wasserlage machen oder sein Gerät so tief tragen dass man nicht an die Ventile kommt..

Ja, natürlich. Das sollte auch keine Kritik daran sein, den Kopf (maximal) zu überstrecken, oder dass Du etwas falsch machst. Es sollte nur eine wertneutrale Anmerkung dazu sein, warum es bei einem Taucher "drücken" kann und bei einem anderen Taucher nicht. Gibt natürlich auch noch weitere Faktoren.
NilsNaseeinige
02.07.2019 13:36
Ankou, der ersten Stufe ist es egal an welchen der MD Anschlüsse Du Deine zweite Stufe schraubst, einmal tatsächlich und tatsächlich auch in der Theorie.
Ankou1. Plagenbringer
02.07.2019 13:54
Merci
02.07.2019 14:15Geändert von Giuliano,
02.07.2019 14:16
Hab ich auch nicht so aufgefasst Fullcave.
Ich glaube schon zu wissen was und warum ich es tue 😉
War nur etwas überrascht von deinem diplomatischen Ton. Steht dir gut 🙂
Antwort