Fragen zu Tauchgebieten gehören in dieses Forum. Tauchbasen, Tauchplätze, Reiseziele, einfach alles rund um die beliebten oder weniger bekannten Tauchziele kann hier diskutiert werden. Es ist schon viel vorhanden - benutzt auch mal unsere Suche.
CutchemistCMAS***; TDI Trimix

Dahab - Tauchen ohne Guide

Moin zusammen,

da es wieder Direktflüge gibt, rückt Dahab als Ziel wieder in greifbare Nähe.

Bei meinem letzten Aufenthalt waren die Restriktionen relativ hart bzgl. Tauchen ohne Guide, Tauchzeiten, Tiefenlimits etc.
Kann mir jemand sagen wie das aktuell gehandhabt bzw. ob die Regularien Basisabhängig sind?

Nur um klarzustellen. Es geht nicht um Harakiri-Tauchen. Es geht einfach darum , dass ein erfahrenes Tauchteam nicht z.B. durch
den Luftverbrauch einer größeren Tauchgruppe limitiert werden möchte.


AntwortAbonnieren
CutchemistCMAS***; TDI Trimix
14.03.2018 12:39
Einfach mal noch oben. Kann mir hierzu keiner was sagen?
StoneXNormoxic Trimix IANTD Minediver
14.03.2018 13:22Geändert von StoneX,
14.03.2018 13:23
Ich war vor 6 Jahren das letzte Mal in Dahab.

Es war dort wie eigentlich überall in Ägpten abhängig von der Tauchbasis. Ich frage, bevor ich irgendwo hinfahre/fliege, immer einige Dinge bei den Tauchbasen die in Frage kommen. Dazu gehört auch grundsätzlich die Frage, ob es in der jeweiligen Tauchbasis möglich ist, innerhalb eines Buddyteams selbstständig Tauchgänge durchzuführen, wenn ja, welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen.

Ich war bei den Lagona Divers im Happy Life und dort war es problemlos möglich im Buddyteam zu tauchen. Am Hausriff ohne Zeitbegrenzung, bei den Ausflügen mit den PickUps waren es dann 60 Minuten. Nachttauchgänge waren auf 45 Minuten begrenzt. Bin mir auch nicht sicher, ob man die ohne Guide durchführen durfte.

Also einfach mal anschreiben und fragen.
14.03.2018 13:28
Mit Bakschisch ist bestimmt viel möglich.....
StoneXNormoxic Trimix IANTD Minediver
14.03.2018 14:47
Ja, aber darauf zu hoffen ist eher unklug (ich wollte eigentlich dämlich schreiben, habe aber eine Nachricht bekommen, das ich meine Wortwahl ab und an anpassen könnte :D )
14.03.2018 19:14
Um in Dahab im Buddyteam zu tauchen braucht es kein Bakschisch. Einfach mal Kalle TL.Kalle@gmx.de anschreiben - dann läuft das schon.
CutchemistCMAS***; TDI Trimix
15.03.2018 07:53
Vielen Dank für die bisherigen Tipps. Hat sich ja gelohnt den Beitrag nochmal nach oben zu schieben

15.03.2018 18:03
Was man zum Happy Live wissen sollte, dass es total ab vom Schuß ist. Dahab bedeutet für mich nicht in der Wüste verloren zu sein. Daher für mich immer ein Hotel im Ort.
StoneXNormoxic Trimix IANTD Minediver
15.03.2018 21:21
Also zum Happy Life muss man aber auch sagen, dass das Hotel zwar "nur" 3 Sterne hat, aber die Zimmer sind gross, nett und sauber. Das Essen war für ägyptische Verhältnisse ziemlich gut. Außerdem gab es täglich kostenlose Shuttles nach Dahab. Rund um das Hotel kann man nett am Strand entlang wandern, ohne das man von einer Bettenburg zur anderen stolpert.

Mir persönlich hat es dort wirklich gut gefallen!
Antwort